06.06.2015

Tagesimpuls für Samstag den 06.06.2015

Heute ist der letzte Tag 
der  13-tägige Welle in der wir gefördert wurden bei der
"Formgebung"
"Du bekommst alles was du brauchst.
Forme damit und gestalte.
Das was du erschaffst wird erblühen"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich habe das Wesen der Materie verstanden.
Daraus erwächst mir die Inspiration.
Ich finde meinen Weg.
Ich lerne zu unterscheiden und zu erkennen, was wahr ist".
*
Hast du etwas konkret umgesetzt und in eine Form gebracht?
Was hast du in dieser Zeit real verwirklicht?
Was hast du in diesen 13 Tage manifestiert?
Denn das, was mit dieser Kraft in die Form gebracht wird
was jetzt konkret realisiert wird,
  was du jetzt erschaffen kannst,
wird erfolgreich sein und erblühen.
Hast du erkannt, was dir dein Leben an Möglichkeiten,
 in die Hände geben will und schon gegeben hat?
Was hast du gestaltet, das jetzt erblüht?
Oder hast du es noch nicht erkannt und weißt  noch nicht,
was und wie du das Neue umsetzen kannst
und tauchen vielleicht sogar Sorgen auf, 
wie es überhaupt  weitergehen kann?
Kopf hoch!
 Ab morgen werden wir inspiriert mit neuen Ideen.
Komme zur Ruhe, komme IN DIR an 
und sei offen für die WUNDER des LEBENs!
Ausdehnung und Freiheit will geschehen.
Und wisse:
DEINE starke und feurige KRAFT erblüht voller Shönheit!"
Und dabei werden wir heute gefördert und gefordert, denn es wirkt
"Die Ent-grenzung"
"ICH BIN die Entgrenzung.
ICH befreie mich SELBST.
ICH BIN F R E I."
„Ich bin die Kraft der Entgrenzung.
Ich befreie mit Mut meinen inneren Kern
und lasse meine Lebensenergien frei fließen.“
© Neunerkalender
Heute ist ein guter Tag um Behinderungen aufzulösen.
Mach dir bewusst:
Was hat sich schon alles verändert in deinem Leben?
Bist du zuFRIEDEN mit deiner Ent-wicklung?
Hast du dich von Altlasten befreien können?
Hast du das Licht in dir zum Leuchten gebracht?
Willst du dich weiter entgrenzen?
Willst du dich in ganz neue Bereiche weiter ausdehnen?
Sagst du JA?
Und wenn du ja sagst, dann schau was du JETZT
 erlösen, heilen, loslassen kannst.
Gehe JETZT wieder ein Stück raus aus der Höhle der Begrenzung,
und sag JA zur Weite, zur Ausdehnung, zur Entgrenzung, 
zu ganz neuen Erfahrungen.
Du hast Zukunftsangst?
Schau woher sie kommt, welchem Glaubenssatz sie zugrunde liegt
 und erlöse sie in deinem Herzen.
Du brauchst Sicherheiten?
Die wahre, wirkliche und einzige Sicherheit trägst du in dir, 

denn die bist DU SELBST!!!
"Deine starke und feurige Kraft erblüht 
voller Schönheit!"
*Komm!
Laß uns wieder verliebt sein!
Verwandeln wir all den Schmutz dieser Welt
in schimmerndes Gold!*
Los gehts!!!
JETZT!!!
(gefunden bei DagMar Dederichs) 

05.06.2015

Tagesimpuls für Freitag den 05.06.2015

Und wann hast du das letzte Mal so richtig BEWUSST geliebt?
*
Wann hast du das letzte Mal so richtig bewusst geatmet?
Einatmen, ausatmen, fließen lassen, geschehen lassen....
 "So wie du atmest, so lebst du"
"Und wie du lebst, so atmest du.
Im Atmen finden wir den ersten Kontakt mit dem Leben in diesem Körper,
das mit unserem ersten Atemzug beginnt und mit dem letzten endet.
 In der Art wie wir atmen, erkennen wir unsere (meist unbewusste) Einstellung und Haltung zum Leben.
 Das Einatmen ist der männliche Part des Atmens.
Hier nehmen wir uns Lebensenergie, von der unser feinstofflicher 

und grob stofflicher Körper lebt.
Im Ausatmen, dem weiblichen Part, lassen wir los, wenn wir vertrauen
dass danach auch wieder ein Einatmen erfolgen kann.
Viele Menschen atmen flach, weil sie in der Kindheit aufgehört haben
ein JA zum Leben und zu sich selbst zu sagen.
Andere haben Probleme beim Ausatmen (nicht nur der Asthmatiker).
Ihm fehlt es an Vertrauen ins Leben, er kann sich nicht fallen lassen.
Erforsche, wie groß dein JA zum Leben und dein Vertrauen ins Leben ist.
Unsere ‚Neins’ können wir bewusst zurücknehmen,
unsere Ängste durch bejahendes Fühlen verwandeln.
 Atemfluss heißt Lebensfluss.
Deine gesamte innere Einstellung zum Leben und zu dir,
 findet im Atem seinen Ausdruck.
Setz dich täglich bewusst 10-15 Minuten hin und atme sanft tief ein und aus,
finde deinen Rhythmus.
Schon nach wenigen Tagen spürst du, dass du tiefer zu atmen beginnst".
Einatmen, ausatmen, fließen lassen, geschehen lassen,
empfangen und wieder loslassen, im Vertrauen,
dass immer mehr da ist, als gebraucht wird....
Fluss des Lebens

Und...
...wenn wir bereit sind uns weiterzuentwickeln,
uns erlauben immer mehr das zu leben und zu sein, 

was wir in Wahrheit sind und uns hinzugeben, 
dann trägt uns der Fluss des Lebens in 
Synchronizität wieder ein Stück weit dahin, wo wir jetzt hingehören
denn es fördert uns die Energiequalität:
"Der Fluss des Lebens"
„Ich bin wandelbar.
Ich löse auf.
Ich fließe im Fluss des Lebens.“
Ein guter Tag, um Dinge harmonisch zu verändern.
Gebe dich den Fließkräften vertrauensvoll hin,
dann wird der Strom der Veränderung für dich harmonisch sein.
Gib dich dem heilen Spiel der wandelbaren Kräfte hin.
Gib dich der wahren Liebe hin, die DU bist.
Der Fluss des Lebens ist weise und bringt dich in Synchronizität da hin,
wo jetzt dein Platz ist.
Er kennt das Ziel und bringt deine Seele zum Jubeln.
Leichtigkeit und Freude ist das Geschenk.
Erkenne das Wesentliche und genieße strahlend
 und mit allen Sinnen in wahrer Liebe, DEIN LEBEN!
Erkenne die Schönheit in ALLEM und liebe das Leben.
Finde, eröffne und zeige neue Wege.
Sei offen für neue Begegnungen.
Erkenne was noch zu lernen, anzunehmen, zu heilen
und ins Fließen gebracht werden will. 

Was könnte heute tun, bzw. NICHT tun :-)
um dich vom Fluss des Lebens tragen zu lassen?
"DU BIST im Urgrund geborgen.
Wenn du das wahrnimmst, 
kommt ALLES in Fluss!"







04.06.2015

Tagesimpuls für Donnerstag den 04.06.2015

Lebst du alleine und erfreust dich an diesem SEIN mit DIR?
Oder bist du noch Sehnsüchtig und brauchst eine/n PartnerIn, weil du dich ohne ihn nur halb fühlst?
 Oder lebst du noch in einer Partnerschaft, 
die schon lange zu eng geworden ist?
 Spürst du die verEINigung deiner Seelenanteile
 und fühlst dich satt und angekommen IN DIR?
 Oder bist du noch abhängig von dem Wohlwollen eines Partners im Außen, der dich erfüllen soll und an den du viel Erwartungen hast?
 Genießt du es alleine zu wohnen, froh in diesen Zeiten des Wandels,
 mit dir, zu SEIN?
 Oder bist du noch unglücklich, weil du keinen Partner hast?
 Oder bräuchtest du manchmal einfach mehr Raum von deinem Partner
 um All EINs zu SEIN?
 Lebst du schon eine Partnerschaft in der beide in ihrer absoluten Selbstverantwortung, ihre Schatten erlösen,
 verdrängtes annehmen und wandeln?
 Eine Partnerschaft, in der sich jeder selbst erfüllt 
und aus diesem SattSEIN heraus,
 dem Partner begegnet und die Erfüllung dupliziert?
 Oder lebst du dein Leben im JETZT genussvoll MIT DIR und bist offen,
 deiner/m PartnerIn auch im Außen zu begegnen?
 Wir erleben eine neue Zeit der Partnerschaft, 
weil wir eine ganz neue Grundlage erschaffen.
 Die Bedürftigkeits, Abhängigkeits und Angstgrundlage wird jetzt erlöst
 und so eröffnet sich wieder das Feld der wahren, heilen Liebesmatrix,
der bedingungsfreien Liebe.
 Kannst du, OHNE Sehnsüchtig zu schmachten, offen für die neue Begegnung sein und sagen:
"Wann holst du mich ab und zeigst mir deine Welt".
"Erzähl mir dein Leben 
von deinem Tun und vom geben.
Erzähl mir was du bis jetzt getan,
und welche Wende dein Leben nahm.
Nimm mich mit, mit deinem Lachen
lass uns gemeinsam Neues machen.
Lehre mich die Weite der neuen Zeit
ich bin ab jetzt, für dich bereit.
Ich freu mich, wenn wir uns das erste Mal begegnen
uns gleich erkennen und über uns reden,
so als wären wir schon ewig ein Paar
und doch fühl ich, als ob ich dich das erste Mal sah.
Ich freu mich, wenn wir uns gleich erkennen
unsere Seele sich berührt, schon beim Namen nennen.
Unser Herz sich öffnet und so wunderbar pulsiert
wir nicht verbergen und ganz ungeniert
beide zur selben Zeit reden
um dann dem Andern den Vortritt zu geben
um dann doch wieder in gleichen Weise
fast die selben Worte flüstern, ganz leise,
es ist so schön, dass du endlich bist hier
ich bin total verzaubert von dir.
Komm reich mir die Hand, 
ich zeig dir mein Land.
Und wenn wir zurück von der großen Reise
möchte ich von dir einige Liebesbeweise
sagst du so einfach dahin, dass´ mich erzittert
doch du meinst mit einem Lächeln, du bist nicht verbittert.
Der Liebesbeweis soll sein mit viel Freuden und Lachen
wir kreieren ein Haus und das ist für uns leicht zu machen.
Mit dem Blick aufs Wasser, weil du weißt dass ich’s liebe
und weil du erwartest dass ich dann ganz dabliebe.
Du hast ja so Recht und ich freu mich schon drauf
denn das Leben mit dir, wird kein Feuerlauf
sondern ein ergänzendes Gehen auf grüner, saftiger Wiese
unser Himmel auf Erden, in beidseitiger Liebe.
Schön dass wir in unserem  Leben nichts mehr verneinen 
und sich unsere Herzen und Seelen wieder ver-EINen.
Schön dass du JETZT da bist!!!"
~© Karin Trott ~  
 Und dies geschieht jetzt immer öfter, dass sich zwei Menschen finden,
 die das tiefe Wissen in sich tragen, dass sie zusammengehören.
 Und dies geschieht auch immer öfter, in schon lang bestehenden Beziehungen,  dass sich die Partner ganz neu kennenlernen, 
ganz neu sehen, ganz neu schätzen,
wenn bei beiden das tiefe Wissen der Zusammengehörigkeit angelegt ist
und sie bereit sind, gemeinsam und BEWUSST den Weg der Ent-Wicklung
 ihres neuen Lebens gehen.
 Wenn IN UNS alles bereinigt, geheilt und gewandelt ist,
braucht uns der/die PartnerIN kein Spiegel mehr sein
und kann sich somit FREI als er/sie SELBST leben und zeigen.
Also heile noch alles was dich noch von DIR selbst trennt, 
sodass du ganz bist und deiner/m PartnerIn als in sich ganzer 
und gefestigter Mensch begegnen kannst
und ihr euch in bedingungsloser Liebe und jeder in seiner Ganzheit umarmen könnt
und du schon JETZT sagen kannst:
ICH freue mich auf den Mann, 
der vor mir steht und aus dessen Augen mich die Liebe anstrahlt 
und durch sein SoSEIN die Liebe in meinem Herzen auslöst.
ICH freue mich auf den Mann,
 der mein Herz und meine Seele berührt und zum hüpfen bringt
 und ich Seines.
ICH freue mich, auf den Mann, der mich auch ungeschminkt schön findet und dem es gleichgültig ist, wie alt ich bin und dass ich keine Modellfigur habe.
ICH  freue mich auf den Mann, der mich immer wieder anruft nur um meine Stimme zu hören und ich jedesmal von seiner Stimme auf´s neue fasziniert bin.
ICH freue mich auf den Mann, dem ich wichtig bin und der in jeder Situation für mich da ist und neben mir steht, so wie ich auch bei ihm.
ICH freue mich auf den Mann, der vor allen "Ich liebe dich" sagt und mit Stolz zu seinen Freunden sagen kann "Schaut her, DAS  IST  SIE, meine WUNDERVOLLE Ergänzung und Bereicherung meines Lebens.
ICH  freue mich auf den Mann, mit dem ich auch ohne Worte von Herz zu Herz gleichschwinge.
ICH FREUE MICH AUF DICH"
(Ich habe es in weiblicher Form geschrieben, 
es gilt aber natürlich ebenso für den Mann ;-)
 
Und.....
.....heute werden wir wieder gefördert, auf unseren Weg in...
"Die Entfaltung"
"Ich bin die Entfaltung.
Ich erweitere und vermehre.
Die Energie fließt offen und frei."
Ein guter Tag für konkrete Lebenserneuerungen 
und Lebensneugestaltung  in bedingungsloser Liebe.
Sei ab JETZT, ganz im JETZT und offen FÜR Veränderung
und bereite den Boden für das Neue, dass schon zur Entfaltung drängt.
Es ist Erweiterung, Entfaltung, Ausdehnung für Mutter Erde und all ihre Bewohner angesagt.
Entfalten wir noch mehr unser Bewusstes SEIN unsere WEISHEIT auf unserer wundervollen,
herzensguten Mutter Erde, die sich zur Verfügung gestellt hat,
der Menschheit für ihre Erfahrungen zu dienen.
Sei offen für die WUNDERvollen Energien, die uns jetzt bei unserer Entfaltung hilfreich sind.
Öffne dich und dehne dich aus ins Neue,
auf die neue Ebene, in die nächste Dimension.
Erlaube deiner Sanftheit und deiner Schöpferkraft, 
sich zu entfalten und auszudehnen.
Wachse über dein jetziges Sosein hinaus und nimm den Fuß von der Bremse ;-).
Dehne dich in aller Achtsamkeit aus und überfahre niemand.
Lasst uns die Verbundenheit fühlen mit allen Menschen, 
die in diesem SEIN angekommen sind
und lasst uns den Frieden, das Licht, die Liebe, die Freude leben.
"Belebe das, was sich in deinem Leben ent-wickeln will,
mit der Kraft deines Geistes."
"VerEINe dein Herz mit deinem Verstand.

So kann dir vieles gelingen!"
***
***
***
***
***
***



03.06.2015

Tagesimpuls für Mittwoch den 03.06.2015


In meiner Arbeit mit den Menschen, die ich auf ihrem Weg begleite,
 erlebe ich immer öfter dass sie sagen:
"heut hab ich kein Thema zu heilen, erlösen, wandeln, 
es geht mir so gut wie nie zuvor, heut bin ich da, weil...
 ...ich weitergehen will
...ich mich noch weiter ausdehnen will,
... ich noch so viel ganz Neues erleben will,
...ich mich in meinem "Menschsein" ganz neu erfahren, erfühlen will,
...ich mein Schöpfersein bewusst erleben will,
...ich meine Lebensqualität  noch intensivieren will, usw.
und bei den Kreationen tauchen dann doch da und dort noch Schatten auf,
die angenommen und gewandelt werden wollen,
die sich erst durch die weitere Ausdehnung zeigen.
Die Schatten sind oft Widerstände, Ängste, Zweifel , Glaubenssätze, usw.
Ja und wenn ich sie frage, wie es ihnen geht, seit sie ihren ureigensten Herzens-Seelenweg gehen?
Dann sagen sie ganz entzückt, dass ihr Leben erst, durch ihre Bewusstwerdung begonnen hat.
Das Leben ist tiefer, breiter, weiter, freier, durchblickender, freudvoller, usw.geworden.
ALLES kann erlöst, gewandelt, geheilt werden.
Die Opferrolle, Leidensrolle hat ausgedient.
Das Durchhaltespiel um jeden Preis kann losgelassen werden.
In der Gewissheit zu leben.....
"alles kommt zu mir, was  jetzt zu mir gehört"
denn ich lasse los, was nicht mehr zu mir gehört
"alles ist gut, so wie es ist"
denn ich werte nicht mehr
"das Leben überrascht mich in jeder Minute"
denn ich habe keine Vorstellungen mehr
"meine Kreationen manifestieren sich"
denn ich schreibe dem Himmel nicht mehr vor,
 über welchen Weg es zu mir kommen soll, muss, kann,
.......ist Lebensqualität pur
So erschaffen wir uns immer mehr unseren Himmel auf Erden..
Wie im Himmel
Bist du bereit loszulassen, 
was dich behindert ganz DU SELBST zu SEIN?
Und was dich nicht mehr glücklich sein lässt?
Nicht verdrängen oder weg haben wollen, 
sondern anerkennen dass es da ist, 
danken, dass es dich etwas gelehrt hat,
  im Herzen erlösen und geheilt aus deinem Leben entlassen.
Bist du bereit deinen Fokus auszudehnen und weiter zu sehen?
Bist du bereit dich in Unbekanntes zu wagen?
Bist du bereit aus der Enge auszusteigen 
und in die Weite zu gehen?
Bist du bereit aus dem Käfig der Gewohnheiten, der gleichzeitig deine Komfortzone ist, hinauszutreten
und Freiheit zu leben?
Und wenn nicht:
 Bist du bereit dir anzusehen, warum du es noch nicht wagst?
Und vielleicht zu erkennen, dass die  Verhinderungen nur
noch bestehen können, weil du Angst hast?
Angst, das vermeintlich "Sichere" oder "Bekannte"loszulassen?
Ist dir bewusst dass FREIHEIT auch SELBSTVERANTWORTUNG bedeutet?
Und dass SELBSTVERANTWORTUNG und MUT, FREIHEIT bedeutet?
***
Und...
...heute zum 2. Mal in dieser Welle "FORMGEBUNG" und daher verstärkt,
werden wir wieder aufgefordert, in aller SELBST-VerANTWORTung
uns SELBST zu befreien, denn wir werden gefördert bei der .... 
"Ent-grenzung"
„ICH BIN die Ent-grenzung,
ICH befreie mich selbst,
 ICH BIN frei.“
© Neunerkalender
Eine gute Zeit für neue Wege, die Freiheit bringen.
Eine gute Zeit für die freie Entfaltung
und für die Bewusstmachung des WESENtlichen in deinem Leben.
Eine gute Zeit, dir deiner Essenz, deines wahren Wesens bewusst zu werden  und dich darin auszudehnen.
Eine gute Zeit, um dich über Behinderungen und Grenzen hinauszuentwickeln
und dir deiner Essenz, deines Wesens´s gemäß, das Neue anzuziehen.
Steig über deine selbsterrichteten Grenzen und ERLAUBE dir,
dir Selbst und allen Anderen, wertschätzend zu begegnen.
Höre auf dein Herz!
Die Herzenswünsche, sind der Wegweiser der Seele.
Öffne deine Begrenzungen und erlaube dir Neues wahrzunehmen.
Erlaube, dass dich DEINE Seele führt, lächle und staune, 
welche Begegnungen sie dir ermöglicht.
Fühle dich ganz neu behütet, beschützt und geführt,
denn das Licht des Urvaters und die Geborgenheit der Urmutter finden in dir zu einer Einheit.
Gehe WERTschätzend mit DIR SELBST und mit ALLEM um.
Beende wieder ein Stück weit, das eingegrenzte Dasein
und dehne dich in Liebe und Freude, deinem Wesen entsprechend,

 ins Neue aus.
Gib dich dem NEUEN vertrauensvoll hin.
"Deine starke und feurige Kraft 
erblüht voller Schönheit"
***
***
***



02.06.2015

Tagesimpuls für Dienstag den 02.06.2015

Der Mai ist fertig und hat uns ALLES gegeben, was er zu geben hatte
und wir konnten uns nehmen, was wir bereit waren zu nehmen.
Wir konnten vieles loslassen und transformieren in diesem Wonne Monat,
dass uns den Weg bereitet hat, den wir jetzt in mehr Leichtigkeit gehen können.
Am Mai  (an Situationen, an Menschen, an Beziehungen)
hängen zu bleiben und zu jammern,

dass du ja viel zu wenig mit ihm erlebt hast,

oder, dass es sooo schön war und du willst nicht dass er vorbei ist, 
wäre unsinnig.
Danke dem Mai (und ALLEM) für alles und lasse ihn ziehen.
Jetzt ist der Juni (öffne dich für neue Situationen, Menschen, Beziehungen) mit all seiner Fülle für uns da.
Wenn du dem Mai (dem Vergangenem) nachtrauerst, 
kannst du die Geschenke des Juni  (das NEUE) im JETZT nicht erkennen.

Lass den Mai (die Vergangenheit) mit all seinen Erfahrungen los und
öffne dich für die WUNDER vollen NEUEN Erfahrungen die dir der Juni
aufgrund DEINER Resonanz zu bieten hat.
Öffne dich für ganz unerwartetes Neues.
Sei bereit ganz neue Schritte auf einen neuen Weg zu gehen.
Und auch wenn du noch einige Steine vom Weg wegräumen musst
um tanzen und singen und Freude leben zu können....
...sei bereit dich von deiner Seele führen zu lassen zu neuen Abenteuern, 
die dein Herz und deine Seele zum singen und hüpfen bringen.
SEI BEREIT.....!!!
...sei offen für das allerbeste...
...und lass dich überraschen.....!!!
Und...
 ...heute werden wir wieder dabei unterstützt zu vergeben,
 zu heilen, zu verzeihen
uns selbst und allen Anderen, der Vergangenheit, der Gegenwart
und allen Situationen, denn heute wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
„Ich verbinde.
Ich heile.
Ich bin eins.“
Ein guter Tag für Heilung, für Ver-EIN-en
für Auflösung von Konflikten, für nachhaltigen Frieden.
Ein guter Tag, um etwas neu zu ordnen und zu heilen.
Zeigen sich zur Zeit verstärkt  Situationen auf in deinem Leben,
wo du Kompromisse gemacht hast und noch immer machst?
Situationen die noch immer nicht erlöst sind, weil du Angst hattest, dich ihnen zu stellen? 
Welche Pole stehen sich noch feindlich gegenüber?
Durch VerEINigung, heilst du diese Pole.
Eine Befreiungsaktion will  wieder in deinem Leben stattfinden.
Hemmende Strukturen wollen aufgelöst und gesprengt werden und
so betrittst du immer mehr einen freien Raum.
Gestalte nun neu.
Erschaffe neue Formen.Verwirkliche nun,strukturiere neu,
doch nun im Einklang mit der Mutter Erde.
Vereine die beiden Pole in Liebe in dir.
Nutze deine Kraft der Intuition ~ deines Herzens
und die Kraft deines Geistes ~ deines Verstandes gleichermaßen.
Das Männliche und Weibliche vereinen sich.
Einheit vollzieht sich in Liebe.
Innige Verschmelzung geschieht.
Heilung findet statt.
Heilung des Körpers, sowie Heilung der Seele.
Heilung findet dadurch statt, dass scheinbar Unvereinbares wieder zu einer EINheit wird.
VERBINDE, HEILE, SEI EINS.
"GEGENsätze wollen ZUEINander finden.

FREI von BeURTEILungen kann dies geschehen!"

01.06.2015

Tagesimpuls für Montag den 01.06.2015


WIR HABEN DEN MAI MIT EINEM LÄCHELN VERABSCHIEDET
LASST UNS DENWOCHENBEGINN 
und den JUNI MONATSBEGINN 
MIT EINEM HERZLICHEN LACHEN BEGRÜSSEN
Wusstest du....?
"Lachen macht gesund" 
"Menschen werden durch Lachen zufriedener, kreativer und spontaner.
Außerdem lenkt es von Schmerzen ab und senkt die Stresshormone Adrenalin und Kortisol -   
Lachen ist nicht nur Ausdruck von Heiterkeit, 
sondern wirkt auf Körper und Seele. 
Es hilft in allen Lebenslagen meint etwa der ''therapeutische Clown'' 
Erika Kunz. 
Wie ihr Kollege, der Psychotherapeut Michael Titze, 
glaubt auch sie an die heilende Kraft des Lachens.  

Medikament Lachen   

Laut Titze wird durch das Lachen die Atmung stark angeregt, 

so dass es zu einem beschleunigten Austausch von verbrauchter 

und mit Sauerstoff angereicherter Luft kommt. 

Dadurch werden die Verbrennungsvorgänge im Körper gefördert. 
Der Herzschlag wird nach seiner Beschreibung zunächst beschleunigt,
 um sich bald deutlich zu verlangsamen,
 so dass der Blutdruck gesenkt wird.
Die Muskulatur entspannt sich.
 Insgesamt kommt es zu einer besseren Durchblutung.
Stresshormone werden abgebaut und die Verdauungsdrüsen angeregt. 
Lachen gegen Stress    
''Lachen ist der größte Feind des Stresses'', sagt Erika Kunz. 
Statt Stresshormone werden beim Lachen Glückshormone,
sogenannte Endorphine ausgeschüttet. 
Selbst unter größten Arbeitsbelastungen 
würden sich auf diese Weise Verspannungen lösen. 

Wer die Mundwinkel hochzieht, richtet sich automatisch auf

 und vermeidet eine traurige Grundhaltung, erklärt sie. 

Selbst gegen Verstopfung, Kopfschmerzen und Schlaflosigkeit 

soll es helfen, sagt Kunz.
Die Veränderung der Gedankenwelt 
durch Lachen   
Es lockern sich beim Lachen also nicht nur die Gesichtsmuskeln,
 sondern auch die Gedankenmuster. 
Es kommt zu einer veränderten Sicht der Dinge.
Dem Patienten wird es möglich, seine Situation, 
die darin involvierten Personen und sich selbst,
 mit etwas Abstand und aus einer neuen Perspektive zu sehen.
Durch diese veränderte Sichtweise ist es dem Betroffenen möglich, seine - als belastend empfundene - Situation zu überdenken und neue Lösungsansätze für sein Problem zu finden. 
          Zwei Sekunden Heiterkeit
Das Zwerchfell hüpft, der Puls rast, die Pupillen werden groß, 
die Fingerkuppen feucht, die Beinmuskulatur erschlafft, 
und mit gut 100 km/h bläst der Atem aus dem Mund. 
Zwei Sekunden und sieben schnelle HaHa-Has dauert in der Regel 
ein einziger Lacher. 
Der Mann lacht mit mindestens 280 Schwingungen pro Sekunde,
 bei einer Frau sind es sogar 500.
Lies hier weiter…Quelle: Lachen macht gesund
***
Und mach mit, denn...:-)

***
 
"Der Mensch kann sein Leben verändern, 
indem er seine geistige Einstellung ändert."
(William James)
Was könnte heute für dich ein Auslöser zum Lachen  sein?
Und...
...kannst du schon über dich selbst und deine Missgeschicke oder Verbohrtheiten lachen?

Gibst du noch dem "Ernst" des Lebens den Vorzug

oder darf dich die "Leichtigkeit" schon beflügeln?

Lässt du es einfach geschehen, dass Freude dein Leben durchfluten kann? 

Lebst du dich als fröhlicher, offener Herzensmensch?
Oder weißt du gerade gar nicht, wer und wie du SELBST bist?
*
"Beginne den Tag mit einem Lachen,

damit in Dir, die Freude kann erwachen,
die Freude zu Tun und die Freude zum Leben,
und wenn sie sich einstellt auch den anderen zu geben.
Begrüße den Tag, ganz neu er noch ist,
mit der Liebe im Herzen und dann ist gewiss,
dass, das Beste geschieht das wünsch ich mir,
und das lieber Freund, wünsch ich auch Dir".
© Karin Trott aus meinem Buch Sehnsucht Liebe Leben 
denn...
 ...heute in dieser  Welle "FORMGEBUNG"  zum 3. Mal und daher verstärkt,
werden wir dabei gefördert hinzusehen, anzunehmen und zu heilen
 denn es wirkt die Energiequaliät
"Das heilende Feuer"
„Ich verbinde die Kraft des heilenden Feuers
mit der Liebe meines Herzens.“
© Neunerkalender
Und immer mehr heftige und kraftvolle Veränderungen finden in unser aller Leben statt,
und gleichzeitig wirken heilende Energien.
Verbinde dich mit der Kraft deines Herzens und entfache damit das heilende Feuer IN DIR.
Transformiere, was dir in deinem Leben nicht mehr förderlich ist, 
was dir die Sicht auf deine Wunder verstellt und lass so Heilung geschehen.
Ein guter Tag, um loszulassen, zu transformieren und alte, hemmende Strukturen rasch aufzulösen.
Im Einklang mit der Liebe deines Herzens kannst du alles erlösen.
Auf der Ebene "ICH BIN die Liebe",
gibt es nichts mehr zu verbergen, da ist alles gut.
Nimm alles, was dir nicht mehr dient,

 liebevoll in das heilende Feuer deines Herzens
und erlaube dir zu erblühen, zu genießen, ganz Neues zu erleben.

Ho'oponopono - 
Heile dich selbst und heile die Welt 
***
Byron Katie - Kehr es um! 
***

Sage JA zur Veränderung,
sage JA zu den Vernetzungen,
sage JA zu DIR.
Und mach dir immer wieder bewusst, 

ALLES was sich in deinem Leben zeigt,
 ist eine Projektion aus deinem Inneren nach Außen
und es ist keine Wahrheit.
Und nur DU kannst es in deinem INNEREN heilen, wandeln 
und ganz neue Bilder auf deine Lebens leinwand

 (Menschen, Situationen, Ereignisse...) projizieren.
"Emotionen können hochgehen, 

auch auf der erotischen Ebene!"
***
***