30.11.2020

Tagesimpuls für Montag den 30.11.2020

Heute ist VOLLMOND in Zwillinge 
und mit ihm geht der vorletzte Monat
im Jahr 2020 zu Ende.
"Was für eine sagenhafte Zeit!"
"Und nun, um nochmals den Schwung zu verdeutlichen, 
der in der Geschichte des momentanen Lebens so massiv spürbar ist,
 kommt noch die Finsternis-Saison hinzu.
Sie beginnt zu diesem kraftvollen Vollmond 
mit einer Halbschatten-Mondfinsternis.
Wir erhalten so große Chancen und Gelegenheiten für unsere Ent-wicklung. 
Dabei ist alles einfach nur eine Frage der Perspektive.
Einerseits könnten die aktuellen, globalen Ereignisse 
als schlimm betrachtet werden, 
oder aber wir betrachten es wie ein Auswickeln eines Geschenkes!"
Ausschnitt von Eva Maria Eleni lies hier weiter...
***
Und auch wenn sich ALLES verändert
und ALLE Wesen auf der Erde im Innen und Aussen im Aufruhr sind,
und das alte Lebensspiel sich zu einem
  NEUEN ERDENSPIEL entwickelt...
so sind wir sicher und geborgen,
denn wir haben einen Seelenplan 
in dieses Erdenleben mitgebracht...
Denn...
 ...heute, am 2. Tag der Welle "bedingungslose LIEBE"
und noch 2 Mal und daher verstärkt
 werden wir wieder aufgefordert,
im EINklang mit unserer Seele unseren Weg zu gehen,
und so werden wir wieder geführt von unserem
"Seelenplan"
„Ich verbinde mich mit meiner eigenen Seele.
Meine Seele verbindet sich mit mir.
ICH BIN eins mit meiner eigenen Seele!“
💝
„Ein guter Tag um seinen Weg zu gehen!"
💝
"In dir selbst findest du einen Schlüssel.
Finde ihn und lebe das, was du tatsächlich bist!"
Ein guter Tag, um den eigenen Weg zu erkennen und im EIN-klang
und Geborgenheit, mit der eigenen Seele und Mutter Erde, 
Entscheidungen zu treffen.
Lass dich von deiner Seele auf neue Wege führen 

und erkenne das Geschenk darin.
Frag dich heute wieder und du solltest dich das jeden Tag
 und in jeder Minute fragen:
Wo zieht es mich HEUTE- JETZT von Herzen hin?

Was will ich JETZT von Herzen gerne tun?
Was fällt mir JETZT ganz leicht?
Wo ist mein neuer Platz?
Und was sollte ich beenden, was geheilt loslassen?
Mach es dir JETZT bewusst, denn.....
...das Rad des Lebens dreht sich immer weiter.
Und heute ist nichts mehr so wie gestern.
Und jeder Augenblick ist einmalig.
Und jedes JETZT ist einmalig.
Und ein Satz der gestern gesprochen wurde 

und eine Erkenntnis bewirkt hat,
kann heute eine ganz neue Bedeutung haben, 

denn Erkennen bedeutet Ausdehnung,
Weitere Sicht, Neue Sicht, Veränderung.
Also lass "gestern" hinter dir und mach es nicht zu deinem "heute".
Lass dich von deinem Herzen führen 
und nicht von deinen alten Erfahrungen verhindern.
Erlaube dir, das "Schöne" mit allen Sinnen zu erfahren zu erleben,

 zu feiern.
💖
Du möchtest gerne deine Wertschätzung für meine Arbeit ausdrücken
hier per Banküberweisung oder Pay Pal
* Ich freu mich sehr über deine Wertschätzung😍 
und ich danke dir und segne dich von Herzen!💖
* Es möge dir vielfach wieder zufließen!
🙏

29.11.2020

Tagesimpuls für Sonntag den 29.11.2020

Ich wünsche dir einen be-ZAUBER-nden

1. Advent-SONNTAG


Nimm dir einen Moment Zeit
und entzünde deine erste Kerze.
Konzentriere dich für einen Moment auf diese Flamme 
und schließe deine Augen.
Stelle dir nun die Flamme deines Lebens IN DIR vor. 
Vielleicht flackert sie ein wenig. 
Versuche sie ganz ruhig zu halten. 
Spüre die Wärme, welche von ihr ausgeht
und lasse sie immer größer und größer werden,
bis die Wärme deinen ganzen Körper erfüllt.
Spüre den Frieden des Momentes.
Ausschnitt aus
"
Eine Kerze brennt – 
Und aus dieser LIEBEvollen Zuwendung heraus... 
"Gäb' ich dir gerne einen Kalender"
... einen Kalender jetzt im  Advent,
in dem, versteckt hinter kleinen Türchen,
etwas ist, was jeder Mensch braucht und kennt.
💖Am 1. wäre hinter dem Türchen 
Verständnis
💖hinterm 2. Türchen ist 
Phantasie
💖hinterm 3. 
Humor,
💖und dann kommt am 4. eine Portion
 Euphorie
💖hinterm 5. Türchen findest du
 Hoffnung
💖hinter dem 6. eine Menge 
Zeit
💖und öffnest du dann das 7. Türchen, entdeckst du dahinter 
Geborgenheit
💖im 8. Türchen sind 
Spaß und Freude
💖im 9. da ist die 
Zuversicht
💖hinterm 10. verborgen sind 
Kraft und Stärke
💖im 11. ist 
Glück
💖und im 12. ist 
Licht
💖hinterm 13. Türchen, da ist der 
Glaube
💖am 14. findest du 
Menschlichkeit
💖am 15. 
Trost
💖und am 16.
 Frieden
💖hinterm 17. Türchen die 
Zweisamkeit
💖am 18. findest du 
gute Gedanken
💖am 19. 
Achtung vor Mensch und Tier
💖am 20. 
Hilfe
Fast ist alles offen, zu öffnende Türchen gibt´s nur noch vier.
💖hinterm 21. kommt die
 Freundschaft
💖und am 22. die 
Toleranz
💖am 23. die
 innere Ruhe 
💖am 24. strahlt der Christbaum in seinem Glanz.
Hinter dem Türchen am Heiligen Abend
sind keine Geschenke, nicht Reichtum und Geld,
hinter diesen Türchen, da ist
die Liebe
das größte und wichtigste auf dieser Welt.
Ich gäb' dir so gerne diesen Kalender,
diesen Kalender jetzt im Advent,
doch musst du sie alle selbst IN DIR  finden,
die Dinge, die jeder Mensch braucht und kennt".
~Quelle mir leider unbekannt~
💖
Und ich berühre noch den Aspekt IN DIR
"WOHLSTAND"
dass es in ALLEN Bereichen deines Lebens zum Wohle steht.
Und dass du immer mehr hast als du brauchst,
dass du es auch weitergeben und andere damit beschenken kannst.
Überprüfe für dich, 
hast du all die Aspekte, IN DIR gefunden und aktiviert
und gelernt damit umzugehen?
Oder bist du noch nicht FREI 
weil emotional noch von jemanden oder etwas abhängig
und hast es IN DIR noch nicht gefunden und gestärkt?
Bist du offen und im Vertrauen, 
das NEUE, dass du dann aussendest,
auch in FREUDE zu empfangen?
Oder fehlt dir noch so einiges?
Heile was dem noch im Wege steht, dehne dich aus...
entgrenze dich, dass du bis Weihnachten alles er-leben, 
aussenden und empfangen kannst ....
Und...
...heute beginnt auch, nach dem Neunerkalender
eine neue 13-tägige Welle und bis zum 11.12.2020
 werden wir gefördert die bedingungslose Liebe 

als unsere Essenz zu erkennen 
und in unser Mensch SEIN zu integrieren 
und fließen zu lassen
denn es wirkt für uns die
"Bedingungslose Liebe"
"Verwandle mit bedingungsFREIER LIEBE."
Dies ist eine Phase der bedingungslosen Liebe.
Fasse in diesen Tagen nicht deinen eigenen, 
persönlichen Vorteil ins Auge.
Es ist dies kein guter Zeitpunkt, um alleine an sich selbst zu denken.
Die Zeit-kräfte fordern einen viel weiteren Blick, 
sie fordern von dir Hinwendung an das Ganze.
Nimm auf, was dich umgibt.
Höre, fühle und spüre, was um dich ist.
Und gehe in dich, in dein Herz, 
nimm durch dein Herz hindurch wahr,
so gut es dir gelingen kann.
Es ist dies eine gute Zeit, um die Liebe zu leben.
Die Liebe ohne Hintergedanken, die reine bedingungslose Liebe.
Diese Liebe will jetzt erblühen und dich reich beschenken.
Und...
...heute, am 1.Tag dieser Welle "bedingungslose LIEBE" 
werden wir wieder zu uns SELBST und zur Erkenntnis geführt 
💝 ICH BIN💝
„ICH BIN in EINHEIT
mit allem was ist.
ICH BIN!“
💓
„Ein guter Tag um sich SELBST zu erkennen!" 
💓
"Gib dich hin, 
deine Kräfte müssen sich wieder sammeln!"
Ein guter Tag...
um sich SELBST als LIEBE zu erkennen.
Zu erkennen was wir durch unser LIEBEvolles SEIN beWIRKEN.
Liebe dich SELBST,
und fühle mit deinem Herzen wie es den Anderen geht.
Denn DU bist auch "der sogenannte Andere" um dich zu spiegeln.
Lebe und verwirkliche das, was dir wirklich von Herzen entspricht.
Lebe dich mit offenem Herzen, in Mitgefühl, (nicht Mitleid)
im Verständnis und Mitgefühl für DICH und für alle Menschen!
***
***
***

💖
Du möchtest gerne deine Wertschätzung für meine Arbeit ausdrücken
hier per Banküberweisung oder Pay Pal
* Ich freu mich sehr über deine Wertschätzung😍 
und ich danke dir und segne dich von Herzen!💖
* Es möge dir vielfach wieder zufließen!
🙏 

28.11.2020

Tagesimpuls für Samstag den 28.11.2020

Heute ist, 
nach dem Neunerkalender, der letzte Tag der Welle
 "die WEISHEIT" 
die uns seit 16.11.2020 fördert und uns sagt...
"Wahre Weisheit ruht in sich SELBST!"
Hast du deine innere Ruhe und Weisheit IN DIR gefunden?
Hast du dich an deinen eigenen Ursprung erinnert?
Bist du zu deinen eigenen Wurzeln zurückgekehrt
und hast sie geheilt?

Hast du dort, d/eine außergewöhnliche Kraft entdeckt.
Hat sich dir ein wertfreies Wissen eröffnet?
Konntest du deine momentane Lebenssituation 
mit gänzlich freiem, offenem Geist überblicken?
Konntest du auf das Werten verzichten und einfach geschehen lassen?
Hat sich in der tiefen Ruhe dein Geist und dein Herz geöffnet?
Konntest du mit offenem Geist und offenem Herzen erkennen,
worin wahre Weisheit besteht?
Und wenn du es noch nicht getan hast, 
dann nimm dir heute Zeit dafür!
"Gehe in die Tiefe deiner Wurzeln
und steige daraus gestärkt wieder empor"
"Weise ist nicht,
wer viele Erfahrungen macht,
sondern wer aus wenigen lernt,

 viele gar nicht machen zu müssen".
 ~Zitat von Karlheinz Deschner~
Und...
...heute um 08:28 ist der Tiefstand des Antares.
Der Antares ist der hellste Stern im Sternbild des Skorpions.
Er zeigt sich am Himmel in einem rotgrünen Funkeln.
Im mythischen Bild symbolisiert der Skorpion das Hinabsteigen 
in die tiefsten Tiefen, 
dorthin, wo der Mensch seine verborgenen Schattenseiten 
und seine unerlösten Themen verborgen hält.
In dieser Tiefe vollzieht sich eine großartige Wandlung –
der Skorpion wird zum Adler und kann sich in die höchsten Lüfte
und in eine absolute Freiheit erheben.
Daher interpretieren wir den Antares als Kraftquelle, durch die wir
tiefste (zumeist emotionale) Themen in uns erlösen können.
Außerdem verstehen wir sein rotgrünes Funkeln als Sinnbild
für die Verbindung und Vereinigung von Gegensätzen.
Er vereinigt die klare analytische männliche Kraft
mit der intuitiven Geborgenheit spendenden weiblichen Kraft
 zu einer Einheit.
Seinen Höchststand erreicht er um den 30. Mai.
Er befindet sich dann auf der weiblichen intuitiven Seite der Nacht.
Er ist am Sternenhimmel bis in den August 
über dem südlichen Horizont gut sichtbar.
Er bringt in dieser Zeit in die weiblichen Bereiche der Intuition 
und der Emotionen Klarheit und Kraft hinein.
Seinen Tiefststand erreicht er um den 28. November.
Er befindet sich dann auf der männlichen Seite des Tages
 und kann von der Erde aus nicht beobachtet werden.
In diesen Zeiten beschenkt er die männlichen Ebenen des Durchsetzungsvermögens mit der Fähigkeit der Intuition.
In beiden Fällen, in den drei Tagen vor und nach
 dem Höchst- bzw.Tiefststand, haben wir Zeitmuster, 
welche sich für die Auflösung von emotionalen Verletzungen
sehr gut eignen.
DANKE also ALLEN,
die diese wunden Punkte IN DIR berühren
und heile sie IN DIR. 
In unseren Leben ergeben sich manchmal Situationen, 
die uns komplett ausheben.
Die uns jeder Gewohnheit und jeder vermeintlichen Sicherheit berauben.
Kein Stein bleibt auf dem Anderen.
Vielleicht bricht sogar das ganze aufgebaute Lebensgebäude,
 in sich zusammen.
Kein Haltegriff mehr da, zum Anhalten.
Chaos wohin man sieht, alles "Alte" das einem einmal wichtig war,
 ist zusammengebrochen.
Und in dieser Zeit des Wandels geht es vielen Menschen so.
Die Menschen, die es schon in früheren Zeiten erlebt haben, 
werden mir sicher beistimmen,
"AUCH DAS GEHT VORÜBER!!!"
Und es geht nicht nur vorüber sondern
so manches vermeintliche Unglück stellt sich, nach den Aufräumarbeiten,
als WUNDER-voller Neubeginn heraus, den wir nicht gewagt hätten,
wenn das Leben uns nicht hinausgestossen hätte, 
aus der scheinbaren Komfortzone.
Da wir Menschen in den sogenannten zivilisierten Ländern,
uns so entwickelt haben,
dass wir Sicherheit brauchen, war jeder bestrebt, 
das, was er sich erschaffen hat, als Besitz anzusehen.
Die Männer haben ihre Frauen als ihr Eigentum angesehen und umgekehrt.
Alles musste Ver-SICHER-t werden, dass der Besitz geschützt war.
Menschen ließen sich sogar ihre Gliedmassen versichern.
Und am liebsten hätten sie es gehabt, dass das Leben da still stand,
 wo es gerade schön war.
Oder sie strebten immer, nach noch mehr 
und noch größer und oft haben sie sich verrannt
und sind angerannt oder herausgeschleudert worden.
Das liegt auch daran dass wir bei unserer Geburt keine Betriebsanleitung 
und keinen Bauplan für unser Leben mitbekommen haben 😏.
Erst nach und nach, vielleicht sogar nach einigen "rausschmissen"
 sind wir offen und reif für die Spielregeln des Lebens.
Und wenn wir auf unsere inneren Impulse, auf die Herzenssprache,
 auf die Seelenbotschaften hören,
wenn wir unser Leben aus der unbewussten Schicksalsebene 
hinaus-ent-wickeln
und unsere neue bewusste Erschaffensebene entfalten,
 dann beginnt ein ganz neues Leben,
auf einer neuen Ebene. 
Wo wir vorher noch Sicherheiten brauchten
(dass uns, als Raupe, niemand überfährt = unbewusste Opferrolle )
wachsen wir wieder immer mehr in das, uns gegebene Urvertrauen hinein 
(wir fliegen ohne Fallschirm wie ein Schmetterling 
und betrachten alles von einer höheren Warte = bewusste Schöpferrolle.
Kriechst du noch oder fliegst du schon?
Oder anders ausgedrückt:
In welchen Lebenssituationen kriechst du noch als Raupe herum 
und fühlst dich als Opfer der Umstände?
Und welche  Situationen kannst du schon mit erhobenem 
und erweiterten Bewusstsein betrachten?
Fühlst du dich noch dem Schicksal ausgeliefert?
Oder fühlst du die Gewissheit 
"ALLES IST GUT"?
Und wenn du dann noch ...
"Das Allerbeste, für mich und das Gesamte,
 in jedem Augenblick!" 
... kreierst, 
und deine Gedanken danach ausrichtest,
bist du auch offen und bereit dafür, es in Empfang zu nehmen
und mit anderen zu teilen.
Entscheide dich JETZT...
vom Opfer ~ zum Schöpfer 

in SELBSTverANTWORTung
von der Raupe ~ zum Schmetterling bzw Adler  

mit Blick aus höherer Warte
Und...
....heute, am letzten Tag der Welle "die WEISHEIT"  
sind wir aufgefordert,
 in Klarheit unsere ureigenste Kraft fließen zu lassen, 
denn es fördert uns (Mann und Frau) die Qualität
"Die männliche Kraft"
"ICH BIN das LICHT.
Ich übermittle.
ICH BIN und DU BIST im WIR SIND."
💝
"Ein guter Tag um anderen in Klarheit zu begegnen!"
💝
„Höre, was die Stille zu dir sagt.
Das erneuert deine Kraft“  
© Neunerkalender 
Lass dein Licht strahlen, behüte und beschütze und sei kraftvoll!
DU trägst das Licht in DIR, DU trägst die Kraft in DIR.
Finde sie, lass sie fließen, strahle sie aus.

💖
Du möchtest gerne deine Wertschätzung für meine Arbeit ausdrücken
hier per Banküberweisung oder Pay Pal
* Ich freu mich sehr über deine Wertschätzung😍 
und ich danke dir und segne dich von Herzen!💖
* Es möge dir vielfach wieder zufließen!
🙏

27.11.2020

Tagesimpuls für Freitag den 27.11.2020

Fortsetzung der Geschichte von anno dazumal  
aus dem beginnenden 20. Jahrhundert 😍
(falls du den 1.Teil noch nicht gelesen hast, findest du ihn im gestrigen Tagesimpuls)
"Die Befreiung"
Doch viele Menschen haben überlebt und machten sich auf die Suche.
Sie fühlten, dass das Leben auch schön sein kann.
Sie wagten wieder zu träumen und in den Träumen erkannten sie,
 dass es dafür einen Weg geben musste,
denn wozu wären sie denn sonst da?
Sie erinnerten sich wieder daran dass sie ein Teil vom Ganzen waren,
 ein Teil von Allem waren,
ein Teil von Gott waren.
Sie erinnerten sich wieder dass sie, wenn sie ein Teil von Gott waren, 
doch kein Opfer sein konnten.
Also suchten sie weiter und erkannten,
 dass das Schmerzhafteste was sie erlebt hatten,
das Gefühl der Trennung und das Fehlen der Liebe in ihrem Leben war.
Doch wie sollten sie plötzlich lieben, 
sie kannten dieses Gefühl der wahren, 
 bedingungfreien Liebe nicht mehr.
Sie konnten es nicht mehr fühlen, 
denn da war nur dieses starke Gefühl der Abhängigkeit, 
von einem anderen Menschen, 
des Besitzen wollen´s, dass sie Liebe nannten.
Sie verwechselten die starke Sehnsucht die sie permanent hatten, 
mit Liebe und erkannten nicht, dass sie den Anderen nur brauchten
 um Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie ihrem SELBST nicht gaben
und die holten sie sich, indem sie das taten was der Andere verlangte 
oder sie machten Dinge, die der Andere überhaupt nicht  mochte,
in beiden Fällen bekamen sie die Aufmerksamkeit einmal positive 
und beim anderen negative,
doch beides war pure Energie, die sie so sehr brauchten.
Die 
Weiblichkeit in ihrer göttlichsten Form,
wurde nicht mehr gelebt und da sie auch von den Frauen 
immer mehr verdrängt wurde,
konnten auch die Männer sie nicht mehr wahrnehmen 

und wertschätzen.
Die Aufgaben vermischten sich, 

Frauen wurden zum Teil, Egodominant  
 und Männer wurden zum Teil unsicher und schwach.
Aber die umgekehrte Variante gab es auch.
Und so wurde wieder ein Ausgleich geschaffen.
Und dies alles machten sie, weil sie sich SELBST verloren hatten.
Weil sie keine Verbindung zur höchsten Quelle mehr hatten.
Sie waren nur nach Außen orientiert und haben vergessen
 dass der Ursprung von allem in ihrem Inneren war.

"Das ERWACHEN"
 Und so erwachten und suchten einige, über viele Jahre ihr SELBST, 
ihren Ursprung, die Liebe, das Licht
 und sie erkannten, dass SIE SELBST es sind.
Sie erkannten dass sie ein Gottesstrahl auf Erderfahrungsreise sind.
Und immer mehr Pioniere fanden BEWUSST zurück in die EINheit 
woher sie kamen und bereiteten neue Wege.
Sie fühlten sich IN SICH SELBST immer geborgener.
Sie waren in sich erfüllt, hörten auf die Stimme ihres Herzens
und heilten Erlebtes aus all ihren früheren Erdenleben der 3. Dimension.
Sie wertschätzten ihren Körper, 

ohne den sie ja dieses Erdenleben nicht leben konnten.
Sie begannen ganz neu zu denken, 

weil sie erkannten, dass sie nicht ihre Gedanken sind,
 sondern diese lenken konnten und dass sie über ihre Gedanken, 

ihre Lebensumstände erschufen.
Sie waren nun keine Opfer mehr, sondern erkannten,

 dass sie selbst, Schöpfer ihrer Lebensumstände sind.
Es war eine große Leistung die sie vollbrachten und wir ehren sie sehr, 
denn sie haben uns dieses Leben  in der EINheit 
durch ihr  unermüdliches lichtvolles Tun ermöglicht.
Danke  diesen wundervollen Licht und Schattenarbeiter und Engel in Menschengestalt, die auf die Mutter Erde kamen
 um die Erde und die Menschheit wieder nach Hause zu begleiten!
© Karin Trott  
Und wir sind auf dem Weg und immer mehr Menschen erwachen
und gehen den Weg der Liebe, die wir sind.
Sie heilen ihre Altlasten... 
...und erschaffen BEWUSST und voller Urvertrauen,
 ihren Himmel auf Erden.
...und ihn, IN DIR erschaffst! 
Und...
 ...alles was uns noch bedrückt und beschwert
können wir heute, am 12. Tag der Welle "die WEISHEIT"
zum 2. Mal und daher verstärkt
 ansehen, annehmen, wandeln und erlösen,
alles, dass sich durch bewusste oder unbewusste Gedanken,
oder Ablehnungen von anderen Menschen, aufgestauten Aggressionen
in unserem Leben manifestiert hat und nicht mehr unserem Leben entspricht,
denn es wirkt heute  die Energiequalität
"Das heilende Feuer"
„Ich verbinde die Kraft des heilenden Feuers
mit der Liebe meines Herzens.“

💖
"Im EIN-KLANG mit der LIEBE deines HERZens,
kannst du alles erlösen!"
💖
"Auch wenn es in dir nach Aktivität drängt,
suche Momente, in denen du alleine für dich bist!"
© Neunerkalender
Heftige und kraftvolle Veränderungen 
finden in unseren Leben statt.
"Hohe Energien!
Sie wollen DICH auf unbekannte Ebenen führen!"

Verbinde dich mit der Kraft deines Herzens 
und entfache damit das heilende Feuer IN DIR.
Im Einklang mit der Liebe deines Herzens, kannst du alles erlösen.
Frag dich immer wieder in Situationen:
"WIE gehts mir JETZT ?"
"Was kann und will ich JETZT verändern?"
"Wie fühle ich mich JETZT und wie will ich mich ab JETZT fühlen?"
Was denke ich JETZT und was will ich ab JETZT denken?"
Was ist JETZT wichtig?"
Und dann handle im "JETZT"
Auf der Ebene "ICH BIN die Liebe",
gibt es nichts mehr zu verbergen, da ist alles gut.
Wirf alles, was dir nicht mehr dient in das heilende Feuer deines Herzens
und erlaube dir zu erblühen, zu genießen, ganz Neues zu erleben.

💖
Du möchtest gerne deine Wertschätzung für meine Arbeit ausdrücken
hier per Banküberweisung oder Pay Pal
* Ich freu mich sehr über deine Wertschätzung😍 
und ich danke dir und segne dich von Herzen!💖
* Es möge dir vielfach wieder zufließen!
🙏