15.12.2018

Tagesimpuls für Samstag den 15.12.2018

💓 Heute ist der 4. von 6 Portaltage 
im 12. Monat Dezember im Venusjahr 2018💓
Portaltage sind nach dem Maya-Kalender 
Tage, an denen die Schwingung besonders hoch 
und die kosmischen Einflüsse intensiv spürbar sind. 
Die Tore zur unsichtbaren Welt sind an diesen Tagen geöffnet 
und bringen uns Energien, an denen wir wachsen 
und uns weiterentwickeln können.
UND...
...heute beginnt die neue 13-tägige Welle 
und wir werden bis 27.12.2018 gefördert bei der
"Formgebung"
"Forme und gestalte.
Das was du erschaffst, wird erblühen".
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich habe das Wesen der Materie verstanden.
Daraus erwächst mir die Inspiration.
Ich finde meinen Weg.
Ich lerne zu unterscheiden und zu erkennen, was wahr ist."
Forme gestalte und verwirkliche.
Dein Leben gibt dir alles, was du brauchst.
Sammle deine Kräfte und wende sie konkret an!"
Die Muster der Zeit verlangen, dass aus dem,
was bisher an Kräften gesammelt wurde,
geschöpft und konkret umgesetzt wird.
Aus der Geborgenheit des Urgrundes,
aus der Mitte der Mutter Erde entspringt die Kraft.
Das, was mit dieser Kraft in die Form gebracht wird,
was konkret realisiert wird,
verspricht erfolgreich zu werden.
Es erblüht!
Du bist aufgefordert, 
etwas in eine konkrete Form zu bringen.
Es geht darum,
 dass du etwas real verwirklichst.
Das, was du dazu brauchst ist vorhanden
 und wird dir vom Leben geschenkt.
Erkenne, was dir dein Leben in die Hände geben will.
© Neunerkalender
Willst du zum Weihnachts-FRIEDEN beitragen?
Willst du zum Welt-FRIEDEN beitragen?
Jeder Einzelne erschafft IN SICH, 
AUS SICH SELBST heraus eine friedliche Welt.
Was reift schon länger IN DIR 
und will jetzt seinen Ausdruck im Aussen erfahren?
Was will aus DIR heraus, neu ge- und erlebt werden?
Was willst DU aus dir heraus NEU erleben, erfahren, erfühlen, 
erschaffen, formen und gestalten?
ALLES NEU:
NEUE LIEBEs-tiefe?
NEUEs Vertrauen?
NEUE Leichtigkeit?
NEUE Lebensqualität?
NEUE erlebte HERZverbindungen?
NEUE Ebene der  Bewusstheit?
NEUE Erderfahrungen?
NEUE Partnerschaft?
NEUE Berufung?
NEUE Wohnqualität?
NEUE Sprache?
NEUEn Mut?
Neue Be-RUF-ung?
NEUEs Vertrauen in dich und die ganze Schöpfung?
Und...
...was hindert dich noch daran, 
dein INNERSTES nach Aussen zu bringen?
*Ängste? 
Erlöse sie und wandle sie in 
MUT!
*Unsicherheit? 
 Es gibt keine Sicherheit, aber 
URVERTRAUEN!
*Zweifel? 
 ~ Sind ein Produkt aus Erfahrungen der Vergangenheit, 
wandle sie in 
GEWISSHEIT!
Und entscheide dich ALLES NEU zu erleben 
und erlöse, alle noch vorhandenen, Verhinderungen 
"JETZT"! 
Hole dir deine Macht zurück, 
mit denen du diese Aspekten gestärkt hast
und stärke mit deiner LIEBESmacht, die Aspekte
die dein neues Leben unterstützen!
UND...
...heute am 1. Tag der Welle "FORMGEBUNG"  
werden wir wieder zu uns SELBST und zur Erkenntnis geführt
♥ICH BIN♥
ICH BIN im WIR SIND.
Ich beWIRKE"
„Ich erlebe das Mysterium meines Seins.
Verwoben mit dem Leben, das mich umgibt,
ist mein Ich bin im Einklang mit dem allumfassenden Wir.“  
Ein guter Tag, um zu sich selbst zu finden.
Um den inneren Kontakt herzustellen.
Den Schatz IN uns zu heben.
"Lass das, was du jetzt als Mensch bist, 
nicht dem im Wege stehen, 
was du in Wahrheit bist"
"Bedingungs-FREIE LIEBE"
Fühle heute wie es ist, als Liebe, durch deinen Körper 
 und durch deine Gedanken zu wirken und LIEBEvoll im WIR 
mit den Menschen zu sein, die dir heute begegnen.
Fühle dich SELBST als LIEBE.
SEI LIEBE!
Erhalte so Klarheit über dich selbst 
und Klarheit in noch undurchsichtigen Situationen.
!!!Erkenne und Verzichte auf Egospiele in allen Situationen!!!
"Begebe dich in eine wertFREIe Haltung,
damit die Kräfte sich IN DIR  ausgleichen können."
Erinnere dich in jeder Situation und frage:
"Was würde die Liebe jetzt tun?"
Erlöse, was dich noch behindert, "DU SELBST" zu sein.
Stehe zu DIR SELBST und DEINEN Herzens Wahrnehmungen
und unterscheide deine Herz- von der Ego-stimme.
Glaube an DICH SELBST und DEINE Göttlichkeit.

Dehne dich aus und ERBLÜHE in SELBST-Verständlichkeit zu dem, 
was DU in Wahrheit BIST.
Sei DU aus deinem  HERZEN der MEISTER deines LEBENS!
Und wisse:
"DU" bist das "WUNDER" in deinem Leben!
***
***





14.12.2018

Tagesimpuls für Freitag den 14.12.2018

💓 Heute ist der 3. von 6 Portaltage 
im 12. Monat Dezember im Venusjahr 2018💓
Portaltage sind nach dem Maya-Kalender 
Tage, an denen die Schwingung besonders hoch 
und die kosmischen Einflüsse intensiv spürbar sind. 
Die Tore zur unsichtbaren Welt sind an diesen Tagen geöffnet 
und bringen uns Energien, an denen wir wachsen 
und uns weiterentwickeln können.
Und...
...heute ist der letzte Tag der 13-tägigen Welle 
"Empfindungen"
„Tauche ein.
 Vertraue
Fühle und empfinde.“
"Ich fühle und spüre.
Ich sehne mich nach dem reinen Licht.
Ich vertraue und liebe bedingungslos."
Siehe hier die aktuellen Muster der Zeit 
Die Muster der Zeit haben eine Welle an Emotionen und Gefühlen erschaffen.
Es ging darum, alles zu erlauben.
Konntest du die aufkommenden Gefühle erlauben?
Sie durchleben und annehmen und somit erlösen?
Hast du deinen Empfindungen Raum gegeben?
Sind Bilder, Gefühle, Szenen aufgetaucht, 
die du schon längst als abgeschlossen betrachtet hast?
Ist die große Sehnsucht nach der reinen Liebe 
und nach dem reinen Licht IN DIR erwacht?
Hast du beobachtet, was du fühltest 
und das, was du innerlich spürtest?
Hast du, wenn du alles erlaubt hast,
 neue Erkenntnisse in bereits abgeschlossene,
 bzw zum Abschluss bereite Situationen bekommen?
Darin liegt eine wichtige Botschaft, ein Schlüssel.
Heute schließen wir mit dem Portaltag eine Welle ab 
und mit ihr noch die Alt-Lasten, die uns das Leben beschwert haben.

Hast du in dieser Welle EMPFINDUNGEN etwas Neues gefühlt,
 dass du noch  nicht beschreiben kannst?
Beachte dabei, dass es um jene Empfindungen geht, 
die ganz IN DIR erwachen,
die ganz aus deinem Inneren, aus deinem Herzen entspringen.
Bist du ganz bei dir geblieben in deinem Innersten?
Oder hast du dich von äußeren Eindrücken
 und oberflächlichen Emotionen verführen lassen?
Halte inne und gehe IN DICH, sammle dich, immer wieder neu.
Gehe erst dann, wenn du ganz IN DIR ruhst, nach außen.
Dann bist du frei, um wirklich zu lieben.
Dann wirst du durch deine Liebe strahlen 
und selbst etwas sehr Reines finden.
Dieser Schlüssel bringt etwas Altes zum Abschluss 
und führt dich zu einem strahlenden Geschenk, 
das dein Leben bereichern will.
Was sind also deine neuen Erkenntnisse aus dieser Welle?
Was hast du neu erfahren, erfühlt, erkannt, erlöst, gewandelt, 
genossen, erweitert?
Und wie würdest du dich JETZT, 

nach diesen neuen Erkenntnissen, beschreiben?
Wer oder was oder wie bist du?
Und sei sehr Achtsam,
 welcher Kraft du erlaubst 

in deinem Leben zu wirken!
 
Und.....
....heute, am letzten Tag der Welle "EMPFINDUNGEN" 
werden wir wieder dazu aufgefordert, 
BEWUSST aus dem Herzen zu erschaffen 
denn es fördert uns die Tagesqualität
"Die Verwirklichung" 
"Ich verwirkliche. 
Ich erschaffe und gestalte.
Ich forme im Einklang mit meinem Seelenplan."
Ein guter Tag, um Neues zu verwirklichen.
Ein guter Tag für konkrete Erneuerungen und Gestaltungen.
Das Leben ist ein ständiges fließen, vertraue darauf,
 dass du in Synchronizität dahin geführt wirst,
wo sich deine Herzenswünsche verWIRKLICHen.
Was willst du dir jetzt verwirklichen?
Wage es und greife nach den Sternen!
Willst du deinen Himmel auf Erden leben?
Dann hab den Mut aus den ausgetretenen Wegen eines Anderen auszusteigen
und DEINEN eigenen Weg zu gehen.
Welchen Weg willst du heute verlassen 
und eine noch nie betretene Landschaft erforschen?
"Gestalte, forme und verwirkliche
mit bedingungs-FREIER LIEBE!"
***
***
***
***
***
***



13.12.2018

Tagesimpuls für Donnerstag den 13.12.2018



"Mach diesen Dezember
zum Schenk-, Dank- und Liebes-Monat"
 Weit vor Weihnachten kannst du deine Mitmenschen beschenken,
wenn du dein Herz zum Singen bringen willst.
Fast jeder Mensch wünscht sich liebevolle Aufmerksamkeit, Zuwendung, 
Interesse, Wertschätzung, Lob, Unterstützung, Trost, Ermutigung.
Wenn du diesen Monat zum Freude-Monat für dich machen willst,
 dann entdecke, was du alles deinen Mitmenschen, 
nicht nur deinen Liebsten, sondern auch deinen
 Kolleg/innen, deinen Vorgesetzten, dem Autofahrer vor dir und neben dir, 
der Verkäuferin, dem Kassierer an der Tankstelle, 
dem Passanten in der Fußgängerzone u.v.a. schenken kannst,
 ohne dass es dich etwas kostet.
 Hier ein freundliches Lächeln,
dort einen herzlichen Händedruck,
das Angebot einer Umarmung,
eine mitfühlende Frage,
ein tröstendes oder aufmunterndes Wort,
 einen längeren, verstehenden Blick in die Augen,
ein freundliches Winken,
das Verzichten auf deine Vorfahrt,
die aufgehaltene Tür,
die Frage, ob du helfen kannst u.v.a.
Schenke deinen Mitmenschen Zeit und Aufmerksamkeit 

und höre ihnen zu,
und höre immer, in geteilter Aufmerksamkeit, DIR SELBST zu.
Schenke DIR, den Menschen und Tieren deine Liebe 

in den vielen kleinen Begegnungen im Alltag, 
im Büro, auf der Straße.
Fast alle suchen nach Liebe und wissen nicht, dass sie Liebe sind
und so viel zu verschenken haben.
Sei ein Schenkender, ein Liebender, 

der weiß, dass er kein Gegengeschenk,
nicht mal ein ‚Danke‘ braucht, weil ihn das Schenken selbst erfreut.
 Du bist sehr reich – an Liebe und tausend Möglichkeiten, 

deine Liebe und dein Licht der Welt zu schenken.
So wird dieses Weihnachten ein wirkliches Fest

 des Lichtes und der Liebe für dich.
@Robert Betz
Du sagst schon wieder, ich würde ja gerne, 
doch ich hab dafür keine Zeit?
Die Zeit ist ganz gerecht aufgeteilt unter den Menschen
JEDER bekommt 24 Stunden und kann damit machen was er will.
  Einige verbringt sie mit Jammern und Wehklagen......
  Andere vertreiben sie einfach nur.....
Wieder andere "müssen" ständig arbeiten 
und haben nicht mal Zeit für sich selbst....
Und dann gibt es jene, die offen sind, 
so ganz nebenbei Geschenke zu verteilen....
Sie sind in einer bewussten Aufmerksamkeit 
und beschenken sich selbst und andere, 
mit einer liebevollen Einstellung zum Leben.
Sie haben ein inneres Lächeln und tragen es in die Welt.
So einfach ist es DIR SELBST und allen die dir begegnen, 
Freude zu schenken.
Denke an jemanden, oder an eine Situation deines Lebens,
der/ die dir ein Lächeln ins Gesicht zaubert! 😍
UND...
....heute, am 12.Tag der Welle "EMPFINDUNGEN"
 wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
„Ich ordne NEU an.
Ich verEINige Gegensätze.“
„Ich vollziehe voller Liebe den Urmythos der Vereinigung.
Dann kehre ich zu mir selbst zurück.
Neu und frei gestalte ich.“ 
© Neunerkalender
Ein guter Tag für Heilung, für Auflösung von Konflikten, 
und für nachhaltigen Frieden.
Ein guter Tag, um etwas neu zu ordnen und zu heilen.
Vereine alle "entweder~oder", in Liebe in dir.
Nutze deine "Kraft der Intuition ~ deines Herzens"
und die "Kraft deines Geistes ~ deines Verstandes" gleichermaßen.
Vereine deine "männliche und weibliche" Seite IN DIR.
Heilung findet dadurch statt,
dass scheinbar Unvereinbares wieder zu einer EINheit wird.
"Konträre Kräfte, konträre Sichtweisen und konträre Gedanken
wollen zusammen geführt werden."
Dann erfolgt Klarheit, Harmonie und friedliches Sein.
VERBINDE, HEILE, SEI EINS
und erschaffe in der EINheit mit Mutter Erde das Neue.
Wandle dadurch dein Leben vom Überleben ins Erleben.
Und genieße!!!!!!
Erfreu dich an ALLEM, das sich dir zeigt.
Gehe im BEWUSSTEN SEIN durch den Tag,
dass du alles, was dir heute begegnet, 
in Leichtigkeit BEWUSST in die EINheit und Heilung führst.
"LEBE BEWUSST
LIEBE, STRAHLE und GENIESSE!"
"BeFREIe dich von jeder wertenden Beurteilung.
Dann handelst du weise!!!
Du sagst das geht nicht???
DU wirst Recht behalten!!!
Willst du das wirklich???
Denn es geht sehr wohl!!!
Denn Menschen die diesen Glaubenssatz nicht haben
oder ihn erlösen und nicht mehr bestärken,
erleben sich genauso.

12.12.2018

Tagesimpuls für Mittwoch den 12.12.2018


Viele Menschen fühlen bewusst oder unbewusst die Kollektiven Energien.
Die Energien des Leides und des Leidens.
Die Energien der Ungewissheit, wie es weitergehen soll.
Die Energien der Trauer, der Ver-Zweif(e)l-ung, des Verlustes,
der Sinnlosigkeit usw.
Und es ist wichtig, nicht in diesen Energien unterzugehen, 
sich nicht hineinziehen und mitreißen zu lassen 
sondern sie zu transformieren, sie durchziehen zu lassen
und das eigene Licht wieder und noch stärker strahlen zu lassen.
Fühle es und heile es in der Liebe deines Herzens.
Lass dich nicht verführen durch Gedanken wie...
"ich schaffe das nicht", "ich komm da nicht raus",
 "ich bin... ein Versager" "ich bin...krank"
Achte darauf!!!...
...was du hinter die verstärkenden Worte "ICH BIN" setzt!!!
Im Zweifelsfall...
ICH BIN LIEBE
ICH BIN FREUDE
ICH BIN das LICHT
ICH BIN beschützt, gesegnet, geliebt,  geführt... 
ICH BIN der/die ALLES schafft 
was auf meinem Seelenweg gebraucht wird.
Jedes Einzelne Licht wird gebraucht,
um das Energiefeld der bedingungslosen Liebe zu manifestieren 
und über alle Grenzen hinaus auszudehnen.
Gemeinsam sind wir stark!
Gemeinsam beWIRKEN wir eine Veränderung,
eine Verbesserung, eine Neuausrichtung!
Einer allein hat schon viel Kraft, 
darum sollte sie BEWUSST fördernd eingesetzt werden
doch gemeinsam sind wir stärker
und das hat mehr Gewicht!

"Das Gewicht der Schneeflocke"
„Es schneit“, sagte der Wolf.
„Was du nicht sagst, Gevatter“, brummte der Bär.
„Mehr als tausend Schneeflocken“, sagte der Fuchs,
„aber auf meinem Pelz spüre ich sie überhaupt nicht!“
„Sie schmelzen auf meiner Hasennase“, sagte der Hase,
und dann fügte er nachdenklich hinzu:
„Man spürt sie nicht. Doch sie haben ein Gewicht!“
„Eine Schneeflocke wiegt weniger als nichts“, knurrte der Wolf.
„Und sie hat keine Kraft“, brummte der Bär.
„Aber sie wiegt doch etwas und sie hat auch Kraft“, sagte der Hase.
Die Tiere gerieten in Streit, ob die Schneeflocke etwas wiegt oder nicht.
„Wir wollen die Schneeflocken zählen,
die da auf den alten, dicken Ast fallen“, sagte der Hase.
„Da wird man sehen, ob die Schneeflocke Gewicht hat.“
Der Bär und der Wolf lachten so laut,
dass es durch den ganzen Wald schallte.
Aber weil sie gerade nichts Besseres zu tun hatten, zählten sie mit:
„Eins … zwei … drei … vier … fünf … sechs … sieben …“
Als sie bei zweitausendachthundertsiebenundsechzig
angekommen waren, machte es plötzlich „krach“,
und der dicke mächtige Ast brach ab.
„Der Hase hat Recht“, knurrte der Wolf,
 und sogar der Bär wunderte sich über die Kraft der Schneeflocken.
~Fredrik Vahle~
Zusammen sind wir stark!
 Je mehr "Frieden" "Liebe" "Freude" "Mitgefühl" "Glückseligkeit"
 denken und IN sich diese Qualität wieder befreien und erwecken,
sie fühlend ins Leben bringen, sie  ausstrahlen,
 desto schneller verbreitet sich dieses Lebensgefühl auch im Aussen.
Bist du bereit dafür?
Willst du dies erleben?
Dann entscheide dich JETZT und immer wieder dafür.
Lenke deine Aufmerksamkeit darauf, 
dass sich  diese wundervolle Lebensqualität
 immer  mehr  ausdehnen kann und genieße dieses Feeling.
Zusammen haben wir das Gewicht, 
den Bann der alten Welt zu brechen
Altlasten wie Zorn, Wut, Lüge, Wertung, Ängste, Zweifel, Krankheit,  usw. 
hinter uns zu lassen und sich die Macht zurückzuholen, 
die wir in die Widerstände gesteckt haben
um unbelastet das NEUE erleben zu können.
Denke immer wieder während des Tages...
ICH BIN...
...FREUDE, LIEBE, LEICHTIGKEIT, LEBENSLUST, GLÜCKlich
und auch wenn du es noch nicht fühlst,
bestätige es immer wieder, bis du es fühlst.
Heute ist wieder...
..."Der Emotionspunkt der Lilith"
Wenn Lilith sich mit dem Mond vereint,
entfaltet sie ihre heilende emotionale Seelenkraft.
An diesen Tagen geht es vor allem um 
Heilungsprozesse auf der emotionalen Ebene.
Die Verletzungen, die wir in unseren Liebeserfahrungen 
(mit Eltern, Kindern, Partnern usw.) gemacht haben, 
können da am besten in ein Heilungsfeld eintreten.
Das gelingt uns dann, wenn wir aufhören, Schuld zuzuweisen,
denn Schuldzuweisung ist die mächtigste unter jenen Emotionen,
die uns an die Angstmatrix binden.
Wenn wir loslassen können, beschenkt uns Lilith mit Heilungsimpulsen
von gigantischer Wirkung.
~Quelle Neunerkalender. Mehr über Lilith ist zu lesen http://www.neunercode.com/Kalender/Lilith.html~
Und....
....heute, am 11. Tag der Welle "EMPFINDUNGEN"
 werden wir wieder dazu aufgefordert, bewusst zu erschaffen
denn es fördert uns die Tagesqualität
"Die Verwirklichung"
"Ich verwirkliche.
Ich erschaffe und gestalte.
Ich forme im Einklang mit meinem Seelenplan."

„In mir haben die schöpferischen Kräfte sich versammelt.
Im Einklang mit allem Sein bringe ich sie zum Ausdruck.
Ich forme und verwirkliche.“ 
Quelle: © Neunerkalender  
Ein guter Tag, um Neues zu verwirklichen.
Ein guter Tag für konkrete Erneuerungen und Gestaltungen.
Das Leben ist ein ständiges Fließen, 
vertraue darauf dass du in Synchronizität dahin geführt wirst,
wo sich deine Herzenswünsche verWIRKLICHen.
Und erlöse kontinuierlich, was dir im Wege steht
 und noch die Verwirklichung verhindert.
Was willst du dir jetzt verwirklichen?
Wage es und greife nach den Sternen!
Willst du deinen Himmel auf Erden leben?
Dann hab den Mut aus den ausgetretenen Wegen
 eines Anderen auszusteigen
und DEINEN eigenen Weg zu gehen.
Welchen Weg willst du heute verlassen 
und eine noch nie betretene Landschaft erforschen?
Was willst du heute tun, was du noch niemals getan hast?
Lies nicht nur darüber,
sondern lass Ideen entstehen IN DIR.
Befreie die reine Kraft IN DIR, 
erobere die Welt und entdecke das Neue.
Erlaube, dass sich deine Herzenswünsche erfüllen 
und verwirklichen 
und erlöse, was dies noch verhindert.
Richte deine Gedanken BEWUSST auf das Neue aus
und in Geborgenheit mit der Urmutter erschaffe, gestalte, 
forme im EIN-KLANG mit deinem Seelenplan.
"Aus deiner URKRAFT heraus,
kannst du heute vieles real umsetzen!"