28.06.2018

Tagesimpuls für Donnerstag den 28.06.2018

Heute ist Vollmond 
im Krebs/Steinbock
Und... 
...heute ist der letzte Tag der 13-tägigen Welle 
"die Vernetzung"
die uns seit 16.06.2018 fördert 
"VerEINige das LICHT mit dem Urgrund"
"Durch das Licht in mir verbinde ich.
Durch offene Sprache vernetze ich
und schaffe damit Geborgenheit.
Die neue Begegnung des Urvaters mit der Urmutter findet statt. "
Es ist eine Zeit der Offenheit,
der neuen Begegnungen
und der Vernetzung.
Alles Mühsame, alles was nicht leicht gelingen kann,
 sollte in dieser Zeit eher vermieden werden.
Die Muster der Zeit sind luftig und leicht.
Sie verlangen nach einer Offenheit, nach freier, offener Kommunikation.
So sollen neue Begegnungen stattfinden, die nachhaltig sind
und ein neues Netzwerk erschaffen, oder bestehende Netzwerke erweitern.
In diesen Netzwerken will sich ein Raum
für eine allumfassende Geborgenheit eröffnen."
 Und hier kannst du nochmal überprüfen,
wie du diese Wellenenergie erlebt hast.
Haben sich neuen Ideen gezeigt?
Hast du das Licht in dir zur Erde gebracht und ausgestrahlt?
Hast du mit dieser Kraft, Neues entstehen lassen?
Hattest du neue Begegnungen und neue Erfahrungen?
Sind daraus neue Freundschaften entstanden?
  Hast du hilfreiche Impulse aus deiner Ahnenreihe bekommen?
Fühlst du das Geschenk der Geborgenheit?
Oder wie hast du die Zeit der Offenheit, der neuen Begegnungen 
und der Vernetzungen genutzt?
Es ging in diesen Tagen nicht darum, 
unbedingt etwas konkret zu verwirklichen.
Denn alles Mühsame, alles, was nicht leicht gelingen konnte, 
sollte in dieser Zeit vermieden werden.
Die Muster der Zeit sind luftig und leicht.
Sie verlangen nach einer Offenheit, nach freier, offener Kommunikation.
So sollen neue Begegnungen stattfinden, die nachhaltig sind
 und ein neues Netzwerk erschaffen,
oder bestehende Netzwerke erweitern.
In diesen Netzwerken will sich ein Raum
 für eine allumfassende Geborgenheit eröffnen."
Was hast du zu einer liebevollen Vernetzung beigetragen?
Die hohe Einstrahlung von Liebesenergie
bewegen uns hinzusehen, was wir noch in tiefen Schichten verdrängt haben
um es sich bewusst zu machen, anzunehmen, zu erlösen, zu wandeln.
Falls du so eine Situation in deinem Leben hast, 
dann hast du heute
und immer JETZT wieder die Möglichkeit, 

sie zu bereinigen und zu wandeln.
Denn...
... es wirkt heute, am letzten Tag der Welle "die VERNETZUNG"
zum 2. Mal und daher verstärkt die Energiequalität
"Das heilende Feuer"
„ICH BIN die FeuerKRAFT.
Ich inszeniere das NEUE!“
„Die erwachten Kräfte steigen auf in mir.
Bewusst und weise nutze ich das in mir entzündete Feuer.
Mit liebendem Herzen nutze ich meine Stärke.“ 
© Neunerkalender
Heftige und kraftvolle Veränderungen finden in unseren Leben statt.

"Hohe Energien!
Sie wollen DICH auf unbekannte Ebenen führen!"
Verbinde dich mit der Kraft deines Herzens 

und entfache damit das heilende Feuer IN DIR.
Verbrenne darin, was dir in deinem Leben nicht mehr förderlich ist 
und lass so Heilung geschehen.
Ein guter Tag, um loszulassen, zu transformieren und alte,
 hemmende Strukturen rasch aufzulösen.
Im Einklang mit der Liebe deines Herzens, kannst du alles erlösen.
Frag dich immer wieder in Situationen:
"WIE gehts mir JETZT?"
"Was kann und will ich JETZT verändern?"
"Wie fühle ich mich JETZT und wie will ich mich ab JETZT fühlen?"
Was denke ich JETZT und was will ich ab JETZT denken?"
(nicht wegschieben und verdrängen!)
Annehmen was da ist, wandeln, neu ausrichten und erschaffen.
Was ist JETZT wichtig?"
Und dann handle im "JETZT"
Auf der Ebene "ICH BIN die Liebe",
gibt es nichts mehr zu verbergen, da ist alles gut.
Wirf alles, was dir nicht mehr dient in das heilende Feuer deines Herzens
und erlaube dir zu erblühen, zu genießen, ganz Neues zu erleben.
Und sei offen für ganz neue Begegnungen.
Und für ein liebevolles, freudiges befreiendes Spielen mit-EIN-ander.
"Dein Geist ist höchst aktiv.

Berühre auch den Boden und erde dich!"


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen