05.06.2018

Tagesimpuls für Dienstag den 05.06.2018

So viele Frauen und Männer
funktionieren wunderbar,
sie denken an ihre Kinder, an ihren Partner, an ihre Eltern, an ihre Freunde, 
an ihren Chef, an ihre Arbeitskollegen...usw...
Sie sind jederzeit für ALLE da, um zu helfen, zu checken, zu ordnen,
zu heilen, wieder gut zu machen...
Mann, Frau kann 100%ig mit ihren/seinen Einsatz rechnen.
Nur wann denkt sie/er an sich Selbst?
Wann tut sie/er etwas FÜR sich Selbst?
Wenn sie/er alles getan hat und dann ausgebrannt und leer zusammenfällt?
Wenn sie/er Schmerzen hat und sich nicht mehr bewegen kann?
Wenn sie/er zum Stillstand gezwungen wird?
Wenn die Kinder erwachsen sind?
Wenn die Enkelkinder erwachsen sind?
Wenn sich der Partner/die Partnerin eine/n Jüngere/n genommen hat, 
weil sie/er frischer, neuer, unbelasteter ist?
Wenn.....???
Wann hast DU FRAU, DU MANN DIR SELBST von Herzen gesagt...
"Ich wertschätze mich, genau so wie ich bin?
Ich bin es wert, auch an mich selbst zu denken!"
Was fehlt dir noch, um dir immer "JETZT" zuzugestehen,
dass DU der wichtigste Mensch in DEINEM Leben bist?
Und dass, wenn DU nicht gut auf dich und deinen wundervollen Körper achtest, 
nicht nur du zusammenbrichst, sondern alles was um dich herum,
 von dir am funktionieren gehalten wurde, auch.
Welches Umdenken ist noch erforderlich dafür?
Welche Glaubenssätze, Dogmen, Erfahrungen sind IN DIR noch zu erlösen,
dass du deine weibliche, annehmende, liebevolle, Liebe schenkende Seite
IN DIR (Mann und Frau) ganz annehmen kannst?
Wende dich JETZT nach Innen und verbinde dich mit deinem Herzen
und betrachte alles mit den Augen der Liebe....
denn wisse...
Und...
... dabei werden wir heute am 3. Tag dieser Welle "das STRAHLEN"
  gefördert von der Tagesenergie
"Die weibliche Kraft"
„Ich bin der Urgrund.
Ich empfange.
ICH BIN und DU BIST im WIR SIND.“
„Ich bin mit dem Urgrund verwoben.
Ich empfange die heiligen Lieder.
Ich nehme auf und erweitere.“
Ein guter Tag, um der weiblichen Kraft in uns zu begegnen
 und auf die Intuition,auf die Herzensstimme zu hören.
Und ein guter Tag um der Urmutter, der Mutter Erde bewusst zu begegnen.
Unsere Vorfahren kannten sie gut, die allgegenwärtige weibliche Kraft.
Auf dieser Kraft beruhte die Ordnung - der Rhythmus von Leben und Vergehen,
von Ebbe und Flut, vom Aufgang und vom Untergang der Sonne,

 von Einatmen und Ausatmen.
Mutter Erde gibt uns ständig ihre Liebe.
Es gibt Lebensthemen,
bei denen wir in erster Linie die Unterstützung der weiblichen Kraft brauchen.
Aspekte wie Geborgenheit, Stille, Ruhe, sich angekommen fühlen, 
sich angenommen fühlen,
sich verstanden fühlen, vertrauen können, sich fallen lassen dürfen,
 sich bedingungslos geliebt fühlen, sind wichtige Qualitäten der weiblichen Seite
 in Frau und Mann, die wir geben können.
Treten wir (Mann und Frau) mit unserer inneren Frau in Kontakt,
nehmen wir aufmerksam wahr was sie braucht um sich durch uns leben zu können.
Hören wir, spüren wir, was sie uns zu sagen hat.
Immer JETZT!
Und feiern wir heute diesen Teil von uns Selbst.
Gib das, was du gerne erhalten möchtest und
erlaube dir zu erkennen und anzunehmen, was da ist
und zwar ohne Wertung, ALLES.
Und das von ganzem liebevoll strahlendem Herzen in lichtvoller Vernetzung.
Denn...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen