03.05.2018

Tagesimpuls fĂŒr Donnerstag den 03.05.2018

💓 Heute ist der 1. von 12 Portaltagen im MAI 2018 đŸ’“
Portaltage nach dem Maya Kalender sind Tage 
mit einer sehr hohen Schwingung 
und kosmischen Einströmungen/ Einstrahlungen.
An Portaltagen ist der „Schleier“ sehr dĂŒnn, 
der Zugang zur anderen Seite ist also viel leichter, offener.
Lies hier weiter  
Mach dir bewusst:
Dein Herz möchte, dass du tatsÀchlich DU SELBST bist
und andere und DICH selbst, OHNE zu werten, so sein lÀsst, wie sie sind.
Lasse nicht mehr zu!!! 
dass deine unbewussten Gedanken, dein Ego, deine alten GlaubenssÀtze,
deine Erfahrungen stĂ€ndig an dir herumkritisieren und dir einreden wollen,
dass du, so wie du als Mensch, in deinem Wunderwerk Körper bist,
nicht richtig bist.
Und damit will ich nicht dein Ego stÀrken,
sondern dein wahres SEIN berĂŒhren.

Und wie du weisst...
... als der/die, der/die du von Herzen WIRKLICH bist,
OHNE dein aufgeplustertes Ego, hast du etwas Wesentliches
in diesem Lebensspiel zu erfĂŒllen.
Was könnte dieses "Wesentliche" in DEINEM Leben "JETZT" sein?
Liebst DU DICH SELBST,
und ALLES was ist?
Lebst und verwirklichst DU das, was wirklich von Herzen kommt
und deinem Wesen, entspricht?
Lebst DU das, was DU SELBST in der Essenz bist ....
..."LIEBE" ?
Denn dann bist du OHNE Übertreibung deines Egos so,
wie Gott dich gemeint hat.
Sei dir deines wahren Wertes bewusst
und vergleiche dich niemals mehr mit jemand anderem.
Welche neuen StÀrken haben sich nach der letzten enormen Energieanhebung
 IN DIR gezeigt?
Und welche solltest du jetzt leben und dich damit Erfahren?
Und alles was dem NEUEN nicht mehr entspricht,

verbrenne im heilenden Feuer deines Herzens.
Und..
 ...heute, am 9. Tag der Welle "das LERNEN"

werden wir dabei gefördert hinzusehen, anzunehmen und zu heilen
was uns nicht mehr entspricht
denn es wirkt fĂŒr uns
"Heilendes Feuer"
„ICH BIN die Feuerkraft.
Ich inszeniere das Neue.“
„Die erwachten KrĂ€fte steigen auf in mir.
Bewusst und weise nutze ich das in mir entzĂŒndete Feuer.
Mit liebendem Herzen nutze ich meine StĂ€rke.“  
Und immer mehr heftige und kraftvolle VerÀnderungen
 finden in unser aller Leben statt.
Verbinde dich mit der Kraft deines Herzens 
und entfache damit das heilende Feuer IN DIR.
Verbrenne darin, was dir in deinem Leben nicht mehr förderlich ist
 und lass so Heilung geschehen.
Ein guter Tag, um loszulassen, zu transformieren und alte, 
hemmende Strukturen rasch aufzulösen.
Im Einklang mit der Liebe deines Herzens kannst du alles erlösen.
Frag dich  immer jetzt :
* "Was ist noch in meinem Leben, 
dass ich noch verdrÀngt und nicht angenommen habe?"
* "Welche Menschen und Situationen lehne ich noch ab?"
* "BIN ICH authentisch, wahrhaftig und stehe ich zu mir?"
* "Was kann, sollte und will ich JETZT annehmen und verÀndern?"
* "Wie fĂŒhle ich mich JETZT und wie will ich mich ab JETZT fĂŒhlen?"
* "Was ist JETZT wirklich wichtig?"

* "Was spiegeln mir andere Menschen?"
Mach dir bewusst, wann du noch im "DU" bist,
wann und bei wem du noch denkst: er/sie sind.....
und kehre es um und sage:es ist ein Teil von mir, 

der mir durch ihn/sie aufgezeigt wird
um ihn im heilenden Feuer meines Herzens zu wandeln.
Und zu wem bin ich noch so, wo lebe ich es selbst noch,

was ich so sehr, im GegenĂŒber, ablehne?
* "Was will ich JETZT im heilenden Feuer meines Herzens wandeln."
Und dann handle im "JETZT"

Ho'oponopono Vergebungsritual / 

heile dein Herz / Hooponopono 
"Es tut mir leid, dass ich das so erschaffen habe
Bitte verzeih mir
Ich verzeihe mir und dir  
Ich liebe dich
Ich liebe mich 
DANKE,
 ich bin bereit ein Wunder des Wandels zu bezeugen".
Auf der Ebene "ICH BIN die Liebe",
gibt es nichts mehr zu verbergen, da ist alles gut.
Nimm alles, was dir nicht mehr dient, liebevoll in das heilende Feuer deines Herzens
und erlaube dir zu erblĂŒhen, zu genießen, ganz Neues zu erleben.
Und sei offen fĂŒr ganz neue Begegnungen und Vernetzungen.
Und gehe, wenn du mit Menschen zusammen bist, immer wieder einige Minuten
aus der Gruppe raus und IN DICH hinein.
Komme wieder in deinem Herzen an und heile, vergebe, wandle.
 „Die erwachten KrĂ€fte steigen auf in mir.
Bewusst und weise nutze ich das in mir entzĂŒndete Feuer.
Mit liebendem Herzen nutze ich meine StĂ€rke.“
"WĂ€hle zuerst einen Moment der Stille 
ehe du handelst!" 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen