03.03.2018

Tagesimpuls für Samstag den 03.03.2018

Heute ist der letzte Tag 
der 1. von 20 /13-tägigen Wellen...
 in der neuen 260 Tages PHASE "Die Heilung der LIEBE" 
die uns seit 18.Februar 2018 und bis zum 05.11.2018
in unserer Ent-wicklung begleitet, fordert und  fördert.
In diesem neuen Zyklus wirkte als erste von 20 Wellen für uns...  
"Die Entdeckung"
"AUFBRUCHSTIMMUNG!
DU bist FREI
"BeFREIe die reine Kraft IN DIR.
Schreite mutig voran 
und entdecke das NEUE"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich erobere die Welt.
Ich entdecke das Neue.
Ich stürme voran, angstfrei und mutig.
Reine Kräfte werden in mir frei."
Ein neuer Zeitabschnitt hat mit dieser Welle am 18.02.2018 begonnen.
Die Muster der Zeit verlangen nach Aktivität und nach Voranschreiten.
Die Welle wurde von einer Aufbruchstimmung geprägt.
Es ist dies ist eine gute Zeit für Neubeginn auf allen Ebenen.
Das Voranschreiten sollte dabei aber keineswegs blindlings geschehen.
Denn die Kraft baut auf den bisherigen Erfahrungen auf.
Auch wenn Begegnungen mit anderen Menschen oder mit dem Partner 
zurzeit unter Spannung stehen können, 
sind es doch gerade diese Begegnungen, 
welche die Kraft IN DIR schulen und klären wollen.
Achte also auf das, was von außen auf dich zukommt.
Bleibe aber dennoch BEI DIR und spüre, mit deinem Herzen, 
wohin sich die Kraft entwickeln will.
Beantworte DIR nachstehende Fragen:
Was hast du, in diesen 13 Tagen, Neues in deinem Leben entdeckt?
Was hast du neu erkannt?
Was hat sich für dich, durch die Erkenntnis, verändert?
Hast du dich ein Stück mehr in deiner Größe erkannt?
Lebst und erlebst du dich immer mehr in deiner wahren Größe?
Lässt du immer mehr deine wahre Größe durch dein MenschSEIN wirken?
"Eine neue Erde mit einer neuen Menschheit entsteht – 
JETZT, durch die LIEBE."
"In den kommenden Jahren (nicht Jahrhunderten) erleben 
Menschheit und Erde die größten Veränderungen ihrer Geschichte. 
Wir erinnern uns jetzt wieder daran, wer wir wirklich sind:
 Wesen des Geistes, von Natur Licht und Liebe, durch und durch göttliche, heilige, ewig lebende Wesen, die sich einst entschlossen, die Erfahrung der Trennung, 
der scheinbaren Unangebundenheit an ihre Quelle, an Vater-Mutter-Gott,
 der die All-Liebe ist, zu machen. 
Diese Erinnerung findet über das Herz statt, 
das nichts als lieben will.
 Es reicht allen Mitmenschen die Hand 
und erkennt in jedem die Schwester, 
den Bruder angesichts des vielen Leidens in dieser Welt 
und will der ‚Normalmensch’, der sich selbst und andere verurteilende und verletzende Mensch davon nichts wissen und hält diese Aussage für Unsinn.
Öffne dich für dein, seit der Kindheit verletztes Herz 
und schenke dir und deinen Mitmenschen (allen) deine Liebe. 
Übernimm deine Verantwortung für all deine Schöpfungen in deinem Leben,
 vergib dir selbst und deinen sogenannten ‚Feinden’ bzw. Tätern
 und entscheide dich für den Weg des Herzens.
"Wer die Welt verändern will...
 ...und auf eine Aussage von mir mit Intoleranz, Wut oder Empörung reagiert, 
der verlängert sein Opfer-Bewusstsein, seine Ohnmacht 
und seine Handlungsunfähigkeit 
und hält die alte Welt der Trennung weiter aufrecht."
~© Robert Betz www.Robert-Betz.de~
Und......
....wenn wir bereit sind uns hinzugeben, 
dann trägt uns der Fluss des Lebens heute,
am letzten Tag der  Welle "die ENTDECKUNG" 
zum 3. Mal und daher verstärkt in Synchronizität wieder ein Stück weit dahin,
 wo wir jetzt hingehören
denn es fördert uns die Energiequalität:
"Der Fluss des Lebens"
„Ich verändere.
Ich löse auf und beLEBE.“
„Ich erfahre das heile Spiel der wandelbaren Kräfte.
Den Fließkräften gebe ich mich vertrauensvoll hin.
Kraft fließt mir zu.“
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit...
© Neunerkalender
Lerne, dich dem Wandel hinzubegeben.
Erkenne und nimm alle WIDERSTÄNDE in deinem Leben an 

und übergib sie dem Wandel.
Ein guter Tag, um loszulassen, 
sich dem Fluss des Lebens anzuvertrauen 

und Dinge harmonisch zu verändern.
Beende deinen Kampf...
...in deinem Inneren sodass er auch im Aussen enden kann...
...gegen dich selbst und heile was der Heilung bedarf um frei zu sein...
...gegen deine Mitmenschen, die dir ja nur deinen Spiegel aufzeigen...
...gegen das System, die Politik, den Mangel usw. und heile es IN DIR...
Beende das "da-GEGEN" sein, es kosten dich nur viel Kraft.
Zentriere dich in deiner eigenen Mitte und bereite Veränderungen vor.
Gebe dich den Fließkräften vertrauensvoll hin,
dann wird der Strom der Veränderung für dich harmonisch sein.
Gib dich dem heilen Spiel der wandelbaren Kräfte hin.
Er kennt das Ziel und bringt deine Seele zum Jubeln.
Der Fluss des Lebens und deine Seele ist weise und sie bringen dich in Synchronizität da hin,
wo jetzt dein Platz ist.
Lasse dich ins Neue ver-rücken, 
sei DU selbst und stehe zu DIR in deiner Ver-rückheit!!!
Leichtigkeit und Freude ist das Geschenk.
Erkenne das WESEN-tliche und genieße strahlend und mit allen Sinnen,
als wahre Liebe, dein, dir geschenktes Erdenleben.
Sehe die Schönheit in ALLEM und liebe das Leben.
Spüre, berühre und bringe zum Erblühen.
Finde, eröffne und zeige neue Wege.
Und lass dich erfüllen von den Geschenken des Lebens im Augenblick.
Sei offen für die Erfüllung deiner Herzenswünsche.
Schau dir alle Situationen aus der Adlerperspektive an, 
da siehst du alles klarer und weiter.

Und bedenke immer:
Alles ist da, weiß-schwarz, hell-dunkel, 

Freude-Trauer, Freiheit-Enge, Liebe-Angst usw.
und will einfach angenommen werden.
Doch es ist DEINE Entscheidung und Wahl, 
was du transformieren, erlösen, wandeln willst
und worauf du deine Aufmerksamkeit lenken und dadurch nähren willst
sodass es mehr Raum in deinem Leben bekommt und sich ausdehnen kann.
DU wählst!
Und sei dir bewusst:

DU kannst das Beste haben!
 "Ziehe dich immer wieder zurück, 

damit du die fließende Kraft IN DIR spürst!"
***
***
***





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen