02.03.2018

Tagesimpuls für Freitag den 02.03.2018

Heute ist 
Vollmond im Zeichen JUNGFRAU
Bist du offen und bereit um Neues zu entdecken?
Vielleicht spürst du ja die Aufbruchstimmung, bist aber noch viel zu müde.
Vielleicht spürst du aber deine Kräfte und willst sie schon für das Neue einsetzen.

Vielleicht wehrst du dich auch noch in bestimmten Lebensbereichen,
 gegen die Veränderung und somit gegen die natürliche Entwicklung
 und da wird ein Punkt erreicht wo du spürst:
"Dann kam der Tag,
 an dem es mir größere Schmerzen bereitete,
eine verschlossene Knospe zu bleiben
als mich zur Blüte zu öffnen".
~Anaïs Nin~
Und diese Zeilen sind zur BEWUSSTMACHUNG
und NICHT zur Wertung gedacht!
Es gibt Menschen...
...die spüren, fühlen, ahnen, dass etwas zu Ende geht,
(Partnerschaft, Menschenleben, Lebenssituationen usw.)
doch sie wollen es nicht wahr haben, verdrängen es
und leiden still, oder auch laut schreiend, 
vielleicht auch Andere anklagend, vor sich hin.
Bist du jemand, der darauf wartet, dass etwas geschieht,
 um leiden zu können?
Um dann in der Vergangenheit hängen zu können, die ja sooo schön war?
Oder bist du jemand der BEWUSST den Augenblick lebt 
und immer im Jetzt wahrnimmt was zu tun oder zu lassen ist?
Es gibt Menschen ...
die verschieben ihr Leben ständig auf später.
Doch wann ist später?
Man hört sie dann sagen:
Wenn ich mehr Geld habe...
...wenn ich mehr Zeit habe...
...wenn ich schlanker bin...
...wenn die Kinder größer sind...
...wenn das Wetter besser ist...
...wenn es Sommer ist...
...wenn es blablabla...
Und wenn dann "WENN" ist, was haben sie dann für Ausreden
um sich vor dem Leben, seinen Herausforderung und Veränderungen zu drücken
 und um in ihrem Hamsterrad weiter rennen zu können?
Oh mein Gott, nur nichts Neues, nur ja keine Veränderung,
das könnte sie ja aus der Komfortzone holen,
die meistens gar nicht so komfortabel ist, aber die sie gewohnt sind.
Und es gibt Menschen...
...die fühlen, spüren, ahnen, dass etwas zu Ende geht.
Die den Mut haben ihren Ängsten zu begegnen, 
 ihnen ins Auge zu sehen,
sie vertrauensvoll anzunehmen und damit in Liebe zu erlösen.
Die das, was verändert werden kann und will....
durch Erkennen, neuen Blickwinkel einnehmen, einfühlen, 
Altes erlösen, Neues einbringen, reden, heilen,
...mutig vollziehen.
Die BEWUSST und geheilt gehen lassen, was geheilt werden will...
Ängste, Zweifel, Widerstände, Vorstellungen...
Die den Mut haben und es  sogar mit den betroffenen Menschen heilen
und damit ein friedliches Ende dieser Ebene, erreicht wird
um einen Neubeginn starten zu können. 
Und das alles soll keine Wertung an diese oder jene Menschen sein.
Denn jeder kann leben was er/sie leben will.
Es geht nur darum es sich BEWUSST zu machen,
ob man das, was man lebt, auch BEWUSST wählt
oder unbewusst aus den Mustern und Gewohnheiten gelebt wird.
Ja es gibt immer wieder Situationen im Leben,
die uns sehr fordern und unser Licht dimmen.
Aber gleichzeitig bringen sie Ent-wicklung, Ausdehnung,
Wachstum, Entgrenzung, 
und wenn wir durch sind, strahlen wir noch heller und kraftvoller.
Willst du LEBEN?
Oder gelebt werden?
Willst du dich für das Leben, die Liebe, die Freude entscheiden?
Willst du dich für NEUES entscheiden?
Willst du dein Licht verdecken oder BEWUSST hell strahlen lassen?
Dann hab den Mut aus der Komfortzone auszusteigen,
um dein "NORM" Leben das dir vorgegeben wurde zu ver-rücken 
und ab JETZT ver-rückt dein Leben zu erleben.
Und wisse:
"Menschen die Lieben,
die LIEBE ausstrahlen,
die sich SELBST BEWUSST sind,
dass sie LIEBE sind,
sind die ZUKUNFT unserer ERDE,
sind die Pioniere des neuen Zeitalters.
Sie WIRKEN HEILEND  durch ihr SOSEIN."
Und... 
...wenn 
wir bereit und mutig und unserer SELBST BEWUSST sind,

und uns BEWUSST hingeben, 
dann trägt uns der Fluss des Lebens in 
Synchronizität heute am 12.Tag der Welle 
"die ENTDECKUNG"  
die uns sagt...
"Schreite mutig voran und entdecke das Neue!"
zum 2. Mal und morgen wieder und daher verstärkt
wieder ein Stück weit dahin, wo wir jetzt hingehören.
"Der Fluss des Lebens"
„Ich verändere.
Ich löse auf und beLEBE.
Ich fließe im Fluss des Lebens.“
„Ich erfahre das heile Spiel der wandelbaren Kräfte.
Den Fließkräften gebe ich mich vertrauensvoll hin.
Kraft fließt mir zu.“
© Neunerkalender
Ein guter Tag, um Dinge harmonisch zu verändern.
Erlaubst du dass Wandlung geschieht?
Gebe dich den Fließkräften vertrauensvoll hin,
dann wird der Strom der Veränderung für dich harmonisch sein.
Der Fluss des Lebens ist weise und bringt dich in Synchronizität da hin,
wo jetzt dein Platz ist.
Er kennt das Ziel und bringt deine Seele zum Jubeln.
Leichtigkeit, Freude ist das Geschenk.
Erkenne das WESEN-tliche 
und genieße 
strahlend und mit allen SINNen in wahrer LIEBE,
 dein LEBEN.
Sieh die Schönheit in ALLEM und liebe das Leben.
"Begib dich ein, in den Fluss des Lebens,
dann kann alles erblühen!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen