26.03.2018

Tagesimpuls für Montag den 26.03.2018

Heute ist wieder der Bewusstseinspunkt der Lilith
"Heute steht Lilith dem Mond wieder genau gegenüber
und löst sich gänzlich aus der emotionalen Ebene.
Die Kraft der Lilith betritt dann die Ebene des Bewusstseins.
Noch vorhandene Fehlprogramme, besonders zum Thema Liebe und Partnerschaft,
die in unserem Bewusstsein implantiert sind, können sich heute zeigen.
Heute werden solche Programme von Lilith wieder gezielt provoziert,
um sie sichtbar zu machen und um sie umfassend und nachhaltig aufzulösen.
Wenn wir bereit sind, jetzt, unsere LiebesVORstellungen und unsere LiebesERWARTUNGEN loszulassen, kann eine unendliche Befreiung geschehen.
"Lilith ist das Liebeswissen, das Wissen um die bedingungsfreie,
die sinnliche 
und die befreite Liebe.
Lilith ist das Friedenswissen, das sich aus dieser befreiten Liebe heraus entfaltet".
Hier mehr über Lilith ~ Quelle Neunerkalender -
Welche Fehlprogramme zum Thema Liebe und Partnerschaft laufen in dir noch?
Lass dich heute von Lilith provozieren und beobachte dich
wer deine Knöpfe drückt und zu welchen Themen du emotional reagierst.
erkannt ~ erlöst ~ befreit
Die Welt in Ordnung bringen
Ein kleiner Junge kam zu seinem Vater und wollte mit ihm spielen.
Der Vater aber hatte keine Zeit und auch keine Lust jetzt mit seinem Sohn zu spielen.
Also überlegte er schnell, womit er den Kleinen beschäftigen könnte.
In einer Zeitschrift fand er eine komplizierte und detailreiche Abbildung der Erde.
Er schnitt es aus und zerschnipselte die Erde in ganz viele kleine Teile.
Er gab es dem Jungen und dachte, dass der nun mit diesem schwierigen Puzzle wohl eine ganze Zeit beschäftigt sei und ihn in Ruhe ließe.
Der Junge zog sich in eine Ecke zurück und begann zu puzzeln.
Schon nach wenigen Minuten kam er stolz zum Vater und zeigte ihm das fertige Bild.
Der Vater konnte es kaum glauben und fragte seinen Sohn, 
wie er das so schnell geschafft habe.
Das Kind sagte:
"Ach, auf der Rückseite war ein Mensch abgebildet.
Den habe ich richtig zusammengesetzt.
Und als der Mensch in Ordnung war, 
war es auch die Welt."
Also bring den Menschen den du hier auf der Erde lebst, 
in eine neue Ordnung
und vertraue darauf, dass sich die Welt FÜR DICH in Ordnung zeigt.
Denn wenn du Ordnung aussendest, 

kehrt aufgrund deiner Rensonaz Ordnung zurück.
Es gibt zwar noch immer auch das Chaos,
aber es begegnet dir immer weniger.

Ho'oponopono Heile dich selbst und heile die Welt
Und......
...heute, am 10.Tag der Welle die "EMPFINDUNGEN"  
 kannst du dich in die Qualität
"Das Urvertrauen"
hinein fallen lassen, dich hingeben.
Nimm dir Zeit um es zu fühlen, fühle es in allen Facetten.
„Ich bin umhüllt.
Ich bin geborgen.
Es ist gut so, wie es ist.“
Ein guter Tag, um Urvertrauen zu tanken und um sich geborgen zu fühlen.
Ein guter Tag für Geborgenheit und innere Ruhe. 

Fühl dich getragen, geliebt, beschützt....
Ein sehr guter Tag, um das verschüttete Urvertrauen zu erwecken
und um sich geborgen und getragen zu fühlen.
Ein guter Tag für Wohlbehagen, Vertrauen und innere Ruhe.
Ein guter Tag, um die Wunder des Lebens erkennen zu können ;-))
Erkenne...
...wie weit du von deinem ursprünglichen Weg abgekommen bist,
wenn du Angst, Zweifel, Kummer hast?
Erinnere...
... dich, wie es ist, vom Urvertrauen getragen zu sein.
Erlaube...
... dass es wieder im Einklang mit der Liebe zur Grundbasis 

deines Erdenlebens wird. 
Und wenn du dich vom Fluss des Lebens und vom Urvertrauen, 
tragen läßt, dann spürst du die Gewissheit
dass  du immer zur richtigen Zeit , am richtigen Ort bist.
Dass dir immer zur richtigen Zeit, die richtigen Menschen begegnen.
Denn alles was in deinem Leben ist, zeigt sich auf Grund deiner Resonanz.
Fühle dich getragen, geführt, begleitet,

und genieße deine neue FREIHEIT in vertrauter Geborgenheit!
"DU findest die LÖSUNG!"
***
***



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen