20.03.2018

Tagesimpuls für Dienstag den 20.03.2018

Yippie!!!

Alles NEU macht der Frühling 
im VENUSjahr 2018!!!
Mit der heutigen
Tag und Nachtgleiche um 17:11 Uhr
beginnt der Frühling 
und
mit der Öffnung der Herzen und der  Entfaltung der Liebe 
und bis zum Sommerbeginn mit der Sommersonnenwende am 21. Juni,
 erleben wir einen stetigen Anstieg des Lichtes,
einen stetigen NEUbeginn, 
eine NEUgeburt der Natur
und die NEUgeburt IN UNS.

Mach dir die Freude und höre dir das Vogelsingen an, 
während du den Tagesimpuls weiterliest 😍
und spüre die Kraft die zu dir fließt mit jeder Zeile, die du liest.
Und auch wenn ich schon mit  Jahresbeginn des Gregorianischen Kalenders
also ab 01.01. das Venusjahr bekanntgegeben habe,
 so ist es mit dem Frühling sicher auch leichter fühl uns spürbar.
 Frühlings-Tagundnachtgleiche 20. März 2018

Und auch wenn teilweise noch der Schnee liegt, so ist
der Frühling mit Sicherheit eine der schönsten Zeiten des Jahres
und die Freude auf diese NEUerwachenszeit sehr groß.
Die Vöglein zwitschern, die Blumen, Sträucher und Bäume blühen.
Der Frühling symbolisiert den Neubeginn,
die "Auferstehung" der Natur, nach dem Winterschlaf
die "Aufrichtung" in eine neue BewusstSEINsdimension.
Das "Alte" ist vergangen, gestorben, losgelassen
und das "Neue" erblüht.
Die Samen, die gesät wurden, gehen jetzt auf.
Und wie du weißt...
...mit deinen Gedanken, Worten und Taten setzt du den Samen
und nur das kannst du ernten.
Wenn du Unkraut-samen gesät hast, 
brauchst du nicht darauf zu warten, dass Rosen erblühen.
Wenn du also Rosen (erwünschte Situationen) ernten willst,
solltest du immer "JETZT" Rosen-samen streuen,
(das denken, sagen und tun, das dem erwünschten Endzustand dient)
dann kannst du auch, nach der Reifezeit, Rosen
 (deine erwünschte Situation) ernten.
Frage dich also:
Was habe ich in der Vergangenheit für Samen gesät?
Welche Aussagen habe ich gemacht,
was habe ich geglaubt,
welche Überzeugungen, habe ich gesät?
Was habe ich, mit meiner Aufmerksamkeit, genährt?
Das Vertrauen in das Neue?
Oder die Zweifel und Ängste vor dem Neuen?
Welche Blüten werden sich entfalten?
WELCHE FRÜCHTE KANN ICH ERNTEN?
Und ein Tipp von mir:
Falls noch viel sogenanntes UN-kraut in deinem Lebensgarten aufgeht,
( wer hat das eigentlich bestimmt,
was ein gutes Kraut oder ein UN-kraut ist?)
nütze es für dich und mach einen grünen Smoothie 

daraus, das gibt Energie. 😍
(nimm die Schatten an, und wandle sie IN DIR 
durch Erkenntnis zu neuer Kraft)
Und wenn du dir noch mit deinen Gedanken, Worten und Taten,
Situationen erschaffen hast,
die du als UN-kraut bewerten würdest,
 dann blick genauer hin und erkenne,
dass du es mit deiner Energie erschaffen hast,
 übernimm die Verantwortung dafür
nimm es an und wandle es in deinem Herzen,
  du erhältst sie gewandelt zurück
und nimm sie als Dünger für deine neuen Situationen.
So räumen wir unser Lebensfeld auf,
um Platz für das ganz NEUE zu schaffen.
Für die LIEBE, die wir in der Essenz sind.
Die Liebe aus unserem Herzen zu teilen und fließen zu lassen,
ist das höchste Gut das wir haben
und sie wärmt in der Kälte des Lebens mehr
als jede Wärmeflasche.
Bist du bereit, dein Herz zu öffnen 
und die reine Liebe zu sein?
Und...
... dabei werden wir heute am 4.Tag der Welle "EMPFINDUNGEN"
zum 2. Mal und daher verstärkt, unterstützt.
Wir werden gefördert und ermutigt bei der
"Die Entfaltung"
"ICH BIN die Entfaltung.
Ich reduziere und vermehre!"
„Ich erweitere meinen aufmerksamen Geist.
Gegenwärtig erschließe ich neue Wege.
Ich öffne und erweitere.“
Ein guter Tage für konkrete Lebenserneuerungen und Lebensneugestaltungen
in bedingungsloser Liebe.
Wir leben auf so einem WUNDER-vollen Planeten, userer Mutter Erde.
Die Natur ist ein Geschenk unseres Schöpfers,
uns zur Freude und zum Wohle, bei unseren Erderfahrungen. 
Entfalten wir unser Bewusstes SEIN noch mehr und erkennen wir immer mehr,
welch WUNDER das Leben ist.
DU bist das WUNDER, DEINES Lebens. 
Was kannst du für die Erschaffung deines/unseres Himmels auf Erden
 heute beitragen?
Was willst du in DEINEM Leben jetzt zur Entfaltung bringen? 
Liebe? Freude? Gelassenheit? Annahme? ......
Was willst du erweitern, vermehren?
Deinen Blick auf das Wesentlich?
Die Sicht der bedingungslosen Liebe?....
Erlaubst du, dass alles frei und offen fließen darf und du fließt mit?
Bedenke:
Aus DIR/UNS heraus erschafft sich deine/unsere neue Welt!!!!

"VerEINe dein Herz mit deinem Verstand.
So kann dir vieles gelingen!"
Ich wünsche dir einen liebevollen Tag
im angekommen-SEIN.
***
***
***
***




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen