15.02.2018

Tagesimpuls für Donnerstag den 15.02.2017

Heute ist NEUMOND im Wassermann
mit einer partiellen Sonnenfinsternis
"Die ursprüngliche Wortbedeutung von heil heißt,
"gesund, unversehrt, gerettet, ganz, vollständig, frisch, ungeschwächt".
Und Heil meint "Glück, Gesundheit, Heilung, Rettung, Beistand". 
    Der Engel der Heilung möchte dir Hoffnung geben,
      dass dein Leben gelingt,
        dass es ganz wird,
        dass du alles, was in dir ist, annehmen kannst,
        dass du zu allem, was du bist, Ja sagen kannst,
        dass du sagen kannst:
    Es ist gut so, wie es ist.
       Der Engel der Heilung will dir sagen:
        Deine Wunden können heilen, und sie werden heilen.
Allerdings bedeutet Heilung nicht, dass du sie überhaupt nicht mehr spürst.
Aber sie werden nicht ständig eitern.
Es wächst eine Narbe darüber. 
Und dann werden sie zu dir gehören, ohne dass sie dich am Leben hindern.
Ja, sie werden dich sogar lebendig halten,
sie werden zu einer Quelle des Lebens für dich.
Deine Wunden werden durch den Engel der Heilung zu einem kostbaren Besitz,
zu kostbaren Perlen, wie Hildegard von Bingen sagt. 
Denn dort wo du verwundest warst,
 dort wirst du offen sein für Menschen um dich herum,
dort wirst du sensibel reagieren, wenn sie von ihren Wunden erzählen.
Dort wirst du selbst lebendig sein.
 Dort kommst du in Berührung mit dir selbst, mit deinem wahren Selbst. 
Wenn der Engel der Heilung deine Wunden geheilt hat,
dann wirst du selbst zu einem Engel der Heilung werden für andere.
Dann werden andere sich in deiner Nähe wohl fühlen.
Sie spüren, dass sie dir ihre Wunden zeigen können, dass du sie verstehst,
dass du ihre Wunden nicht bewertest, sondern einfach annimmst.
Und sie werden spüren, dass von dir eine heilende Atmosphäre ausgeht.
Du projizierst deine Wunden nicht auf sie.
Du redest den anderen nicht deine Probleme ein, sondern du bist offen für sie.
Sie können bei dir von ihren Verletzungen erzählen, ohne Angst haben zu müssen,
als krank oder weinerlich abgestempelt zu werden.
Du weißt vielleicht gar nicht, warum die Menschen so gerne zu dir kommen
und warum sie dir so offen von sich erzählen.
Es ist offensichtlich der Engel der Heilung, der deine Wunden verwandelt hat
 und IN DIR und durch dich auch anderen vermitteln möchte: 
Du bist gut, so wie du bist.
du bist ganz, du bist gesund.
Auch deine Wunden können heilen."
(Auszüge aus "Engel der Heilung" von Anselm Grün)
***
Und heute wirst du vielleicht EE Raphael 
der in der Farbe GRÜN schwingt bitten,
 deine Altlasten zu heilen, doch wisse es ist 
DEINE SELBSTverANTWORTung
 die Heilung in Empfang zu nehmen
und sie voller Achtsamkeit in dein Leben fließen zu lassen.
Es ist DEINE SELBSTverANTWORTung zu erkennen,
 zu erlösen und alles der Heilung zu übergeben.
Denn die Erkenntnis ist das Tor zur Freiheit von Altlasten.
Wir bitten also EE Raphael um unsere Befreiung aus der Angstmatrix
 und um die Einbettung in das Liebesfeld der Heilen Matrix 
und geben uns dem VERTRAUENSvoll hin.
Und auch wenn zur Zeit vielleicht gar nichts aufgeht, was wir uns kreiert haben...
...auch wenn es uns durchschüttelt und rüttelt...
...auch wenn es gleich so und in der nächsten Minute wieder ganz anders ist...
...auch wenn wir manchmal nicht wissen wo oben oder unten ist...
...auch wenn wir uns manchmal fühlen als wären wir in der Waschmaschine
im Schleudergang unterwegs...
...auch wenn wir jetzt etwas sagen und überzeugt davon sind
und 1 Stunde später gar nicht mehr wissen, dass wir das überhaupt gesagt haben...
...auch wenn wir uns komplett ver-rückt fühlen...
...auch wenn wir manchmal gar nichts mehr wissen...
...auch wenn wir urmüde sind und Stunden wie betäubt durchschlafen...
...auch wenn wir dazwischen, fit wie ein Turnschuh sind und Berge versetzen könnten
und dann wieder vor Müdigkeit  umfallen ...
...auch wenn vielleicht unser Körper schmerzt....
...auch wenn wir sehr zart besaitet sind und vielleicht viel weinen müssen...
...auch wenn uns Zweifel und Ängste überfluten...
...auch wenn viele altbekannte Gefühle noch einmal gefühlt werden,

 um erlöst zu werden...
...auch wenn wir uns manchmal nackt und leer und zittrig fühlen...
...auch wenn wir uns manchmal ausgeliefert, schwach und verletzlich fühlen,
 als wären wir ein kleines Hündchen, dass auf der Autobahn ausgesetzt wurde
und zittrig und verwirrt  darauf wartet, wieder abgeholt zu werden....

...auch wenn du "normaler Weise" sehr stark bist und jetzt diese Stärke 
IN DIR nicht findest...
....auch wenn (endlich) nichts mehr "normal" ist und du gar nichts mehr verstehst...
...dann wisse, du bist gut unterwegs ins NEUE 👍
ALLES ist gut, erlöse deine Widerstände GEGEN diesen Zustand,

nimm alles an und wisse:
"AUCH DAS GEHT VORÜBER"
Nimm dich SELBST immer wieder in den Arm und lass dich umarmen,
drücke DIR deine Liebe zu DIR SELBST aus.
Lass dein Herz zu DIR sprechen.
Sei LIEBEvoll zu DIR und prüfe was von Herzen kommt!
Und wisse:
du wirst wie ein Phönix aus der Asche, 

geklärt und rein aus diesem Wandel hervortreten,
in (d)einer ganz neuen Kraft und Stärke und DANKbar SEIN,

für all die Erkenntnisse die du dadurch gewonnen hast.

Und...
...heute, am 10. Tag der Welle "DURCHLICHTUNG"
 beleuchtet, durchlichtet, deckt auf und bescheint
"Das reine Licht"
wieder jeden Winkel in unserem Leben, in unserem Inneres, 

der noch im Verborgenen liegt,
der noch nicht betrachtet, angenommen und erlöst wurde 
denn es wirkt die Tagesenergie. 
"Das reine Licht"
"Ich bin in meiner Mitte.
Ich begegne meinem Ursprung.
Ich bin das reine Licht. "

Quelle © Neunerkalender
Verborgenes kommt an die Oberfläche und bringt Klarheit.
Schatten werden beleuchtet und werden im Licht erlöst.
Reines Licht breitet sich aus.
Ein guter Tag, um Täuschungen zu durchschauen und Klarheit zu erlangen.
Schau hin, nimm alles in dein Herz zum Wandel
und so hast du dir wieder ein Stück mehr Freiheit erschaffen.
Denk  nicht mal mehr daran, etwas verbergen zu wollen, 
denn ALLES wird  JETZT beleuchtet,
alles wird hervorgeholt aus allen Ritzen und Nischen.
Durchlichtung und reines Licht holt alle Schatten hervor
um sie zu durchlichten.
Das Licht und der Schatten sind sich ganz nahe um sich zu verEINen.
Lebe liebend und lachend und erlaube dass sich alle Schatten zeigen
 und erlösen.
Und feiere deine neue Freiheit.
Gehe in die Natur und fühle das EINs SEIN mit allem was ist
und bade dich im reinen Licht.
Lass dich durchlichten und durchleuchten, 
genieße und sei selbst das reine Licht,
leuchte und setze deine erwachten Kräfte für das Neue ein.
Um dein Licht leuchten zu lassen musst du niemanden bekehren, 
du musst niemanden verändern wollen,
lass jeden so sein wie er ist und wandle DU DICH 
und lebe es vor.
"Hebe deinen Kopf und blicke in die Weite!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen