20.01.2018

Tagesimpuls für Samstag 20.01.2018

"SELBSTLIEBE"
 Stell Dir vor, du liebst von ganzem Herzen, 
es zieht dich zum Geliebten/zur Geliebten,
Du kannst es gar nicht mehr erwarten, du bist voll von Freude
 und du kannst Dir nichts Schöneres vorstellen, 
als Zeit mit dem geliebten Menschen zu verbringen.
Du willst mit diesem Menschen sein, jede Minute ist kostbar.
Du willst wunderbare Dinge mit diesem Menschen teilen und erfahren.
 Du denkst nicht an Pflicht, nicht an Termin, du schaust nicht auf die Uhr,
du hast keine anderen Gedanken im Kopf…. 
Und jetzt stell Dir vor, dieser "andere" Mensch bist "Du SELBST".
Es gibt nichts Schöneres als mit Dir Zeit zu verbringen,
Du genießt deine Gegenwart und deine Gegenwärtigkeit.
Du LIEBST dich, 
dein Leben, 
deinen wundervollen Körper, der dir erst ermöglicht dies zu erleben, 
du liebst die Zeit, die du mit Dir SELBST verbringst.
 Es wird dir bewusst, dass es nicht nur ein paar Stunden sind,
 die du mit dir und all deinen Aspekten auf Erden hast,
ein ganzes Leben hast Du Dir für Dich Zeit genommen.
So sehr liebst Du Dich, dass Du Dir ein ganzes Erdenleben an Zeit, 
an Empathie, an Freude, an Freundschaft etc... versprochen hast.
 Du hast DICH in deinem SOSEIN gewählt.
 Vielleicht denkst Du jetzt zurück an die Zeiten, wo Du dich nicht leiden konntest,
wo Du dir sagenhaft auf die Nerven gegangen bist,
wo du deinen Erdenkörper abgelehnt hast weil er zu dünn du dick zu klein zu groß....
 wo Du nichts anderes wolltest als möglichst schnell weg von Dir,
wo Dir alles Andere wichtiger war,
wo Du nichts anderes wolltest als dich ablenken 
und nichts mit dir zu tun haben wolltest.
Erinnere dich an die Zeiten, wo Du lieber in Depression verschwunden bist,
 in Höchstleistungsaktionen, in endlose Überstunden….
Überall hin - um nur nicht mit dir allein sein zu müssen…
Du erinnerst Dich vielleicht wie schwer das war.
 Du hast begonnen zu verstehen, dass Du Dir nicht weglaufen kannst,
dass Du vom Zähneputzen bis zum Schlafengehen immer mit Dir bist.
Du hast verstanden, dass du vor Deinen Gefühlen nicht davon laufen kannst
(jeder andere übrigens auch nicht….),
ohja du kannst sie verdrängen, runterschlucken, 
doch eines Tages brechen sie aus, vielleicht sogar als Krankheit über deinen Körper,
du hast verstanden, dass du von der Liebe nicht davonlaufen kannst –
dass Du irgendwas tun musst um es besser mit Dir zu haben ….
Ist es nicht wunderbar, dass Du nun angekommen bist und DICH liebst,
dass Du dankbar bist, dass Du DU bist, einfach Du-Selbst - niemand anderer.
Ist es nicht wunderbar dass du jetzt weißt, dass du SELBST die LIEBE bist?
 Vielleicht kannst Du es noch gar nicht ganz glauben,
vielleicht dämmert diese Erkenntnis gerade erst in Dir –
und dennoch, spür hin, wie wunderbar das ist.
JETZT beginnst Du Dir dein Leben zu gestalten, es Dir schön zu machen,
mit dir zu singen und zu tanzen, Du gehst nicht einfach ins Kino, Du lädst Dich ein.
Du gehst nicht einfach spazieren im Aussen, du gehst mit dir SELBST, 
also in bester Gesellschaft, mit geteilter Aufmerksamkeit...
 (ein Teil ist IN DIR  und ein Teil ist im Aussen) ...spazieren.
 Du beginnst zu erfahren, 
dass Du voll von Liebe zu Dir 
und zu Deinem Leben bist.
Du verstehst, was Schönheit ist.
 Gleichzeitig bist Du voller Liebe für alle anderen und deren Leben,
 weil Du weißt, für die anderen ist es genau wie für dich.
Du musst nicht gut heißen, was sie tun, sie haben ihre eigene Wahl –
doch Du kannst es zulassen, weil Du erkannt hast, 
dass Du bei DIR  und MIT DIR SELBST bist.
Und aus diesem zu-FRIEDEN-gekommenen LIEBEvollen EINs mit dir SEIN,
kannst du auch mit deinem Partner, deinen Lieben, allen Wesen die in deiner Resonanz schwingen LIEBEvoll in Frieden SEIN.
 Du liebst es, wie andere ihr Leben leben, Du liebst sie in ihrer Schönheit.  
 Du siehst noch viele Menschen, die im Leid sind,
sie ziehen es noch vor, viele Schmerzen auszuhalten,
 sie ziehen es noch vor, sich schrecklich zu fühlen
und diese Gefühle von sich zu halten,
sie ziehen es noch vor zu kämpfen, zu fluchen, zu flüchten,
sich durch ihr Leben hindurch zu wurschteln,
denn sie glauben, dass sie NICHT geliebt sind.
Aber Du weißt schon, es ist nur ein Irrtum und eine Frage der Zeit,
bis all deine MIT-Menschen erkennen, was Du erkannt hast.
 Du bist voll Mitgefühl und dankbar dafür, dass Du mitwirken darfst,
dass andere beginnen zu verstehen, was Du  schon weißt und lebst
Das heißt wirksam sein dürfen, heilsam zu sein,
deine Liebe auszudehnen auf andere
und sie in deine „strahlende Sonne“ mit hinein zu nehmen.
WAS WIR AUSSTRAHLEN KOMMT ZU UNS ZURÜCK!
Und wenn es nicht zurückkommt, macht es dir auch nichts aus,
denn DU LIEBST einfach ohne Erwartung!
Und mit SELBSTLIEBE meine ich nicht 
einen in sich selbstverliebten Menschen mit oberflächlichen Geltungsdrang.
Ich meine die LIEBE zu unserem göttlichen Wesen,
als das wir in unserem Körper das Erden-spiel in SELBSTVERANTWORTUNG spielen.
Die LIEBE zu unserem WUNDERvollen Gefährt, unserem besten Freund,
unserem Körper, den wir uns dafür gewählt haben.
Die LIEBE zu unserem wahren SEIN und WIRKEN.
SELBSTLIEBE ist nicht Selbstverliebtheit in das Spiegelbild.
Selbstverliebtheit ist 
"SELBSTLIEBE, 
ist die tiefe und stille Erkenntnis und die Gewissheit, 
dass wir SELBST, in der Essenz, LIEBE sind
und diese in SELBSTVERANTWORTUNG leben."
Und die SELBST LIEBE ermöglicht uns ALLES bedingungslos zu lieben.
Und aus der SELBSTLIEBE heraus, entstehen neue Partnerschaften in Freiheit,
wundervoller Nähe und potenzierter tiefer LIEBE,
 auch wenn man vielleicht nicht ständig zusammen ist!
Fühle dich geborgen in der allumfassenden Liebe, im Schoß der Mutter Erde.
Und mache dir BEWUSST...
Und...
...dazu werden wir heute, am 10. Tag der Welle "die WEISHEIT 
zum 2. Mal und daher verstärkt
von der heutigen Tagesenergie aufgefordert,
 mit der Liebe unseres Herzen zu fühlen,
zu denken und als "die reine Liebe" zu handeln 

und uns der Liebe hinzugeben, die wir sind,
denn es wirkt für uns die WUNDER-volle Energiequalität
♥Die reine Liebe♥
„ICH BIN die KRAFT des offenen HERZENS.
ICH BIN DIE REINE LIEBE"
„In meinem inneren Herzensraum 
ist das Feuer der Liebe erwacht.
Ich habe den Mut zu lieben.
Und ich habe den Mut, 
in der Liebe in meiner eigenen Mitte zu bleiben.“
 © Neunerkalender
Ein guter Tag für die Liebe, zu sich selbst und zu ALLEM was ist.
Die beste Zeit, AB JETZT BEWUSST"LIEBE" zu SEIN.
Sei stehts in Kontakt mit deinem eigenen Herzen 
und achte darauf, was es dir sagt!
Ein guter Tag um deinen menschlichen Ausdruck zu erlieben,
dass die Liebe durch deinen Körper und dein Sein, leuchten kann.
Ein guter Tag um in ALLEM die Liebe zu erkennen
und um Dinge harmonisch zu verändern.....
...denn aus DIR heraus 
erschafft sich deine neue Welt, 
in jedem Augenblick.
Ein guter Tag um zu erkennen, 
wo noch NICHT aus der Liebe heraus gehandelt wird
und wo noch Heilung und eine neue Sichtweise angesagt ist.
Die reine Liebe fordert nicht, sie wandelt durch ihr Sosein.
Sei stets verbunden mit deinem Herzen,
 dann bist du verbunden mit der höchsten Quelle.
Und verkörpere als Mensch immer mehr das,
 was du in Wahrheit bist "die reine Liebe".
Übe heute, die wahre Liebe zu sein
und beobachte, wie die wahre Liebe sich BEWUSST verhält,
was sie tut, wie sie sich gibt, wie sie auf andere Menschen zugeht,
wie sie die Welt und ihre Lebewesen sieht.
Erkenne als wahre Liebe in JEDEM Wesen, den göttlichen Ursprung,
auch wenn dieser es noch nicht sichtbar lebt.
Erlaube dir ALLES was ist, bedingungslos zu lieben.
Und wenn du nicht weißt, was zu tun ist, frage dich immer:
Wie würde die Liebe jetzt handeln?
So bist du nicht mehr Ego gesteuert, sondern vom Herzen geführt.
"Entdecke dich immer wieder ganz neu als reine Liebe
und strahle sie aus."
"Fühle dich geborgen in der allumfassenden Liebe,
im Schoße der Mutter Erde!"
...und wähleaus der Tiefe deines Herzens...
 
***

















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen