16.10.2017

Tagesimpuls für Montag den 16.10.2017

Und wieder gehen wir durch eine Portalserie ins NEUE!
Heute ist der 1. von 10 aufeinanderfolgenden
Portaltagen im Oktober 2017
Portaltage nach dem Maya Kalender sind Tage mit einer sehr hohen Schwingung 
und kosmischen Einströmungen/ Einstrahlungen – manche Leute reagieren darauf mit absoluter Müdigkeit, fühlen sich total verlangsamt, nichts klappt wirklich. 
Andere haben mit Unruhe, Schlafstörungen, intensiven Träumen 
oder Schwindel zu tun. 
An Portaltagen ist der „Schleier“ sehr dünn, 
der Zugang zur anderen Seite ist also viel leichter, offener.
 In welchen Lebenssituationen befindest du dich JETZT?
Welche stärken dich und fühlen sich in Ausdehnung, an?
Welche engen dich ein und lassen dich stumpf werden?
Lebst du dich lebendig, als der/die du wirklich bist? 
JETZT?
 In ALLEN Lebenssituationen?
Oder doch nicht?
Wenn ich im Coaching diese Frage stelle, bekomme ich oft Antworten,
von Situationen die irgendwann stattgefunden haben 
und nicht vom JETZT Zustand.
Oder die Menschen sagen mir, DU hast ja damals gesagt......
Und oft vergessen sie, dass in diesem Moment, 
wo man etwas anspricht  bzw. wo uns etwas bewusst wird,
man etwas erkennt, ja die Veränderung schon geschehen kann.
Mach dir immer wieder bewusst:
Das Leben verändert sich in JEDEM Augenblick!
Und JEDER ist in JEDEM Augenblick der Schöpfer seiner Lebenssituationen!
Darum könntest du dir die ersten 4 Fragen 100 Mal 
oder öfter am Tag stellen und wenn du dich entwickelt hast, 
wirst du neue Antworten haben.
Also wenn du in deinem Leben Fragen bekommst 
und du sie nicht nur oberflächlich  beantwortest,
sondern kurz IN DICH gehst und FÜR DICH überprüfst, 
was  im "JETZT" wirklich ist,
dann entwickelst du dich wahrlich rasant und ohne stopp´s weiter.
Sei also DANKbar für alle Fragen die dir gestellt werden,
denn sie sind geschickt von deiner Seele um dich aufmerksam zu machen,
dass du sicher auf deinem Weg bleibst 
und dich nicht wieder im Irrgarten der alten Welt verläufst :-)
Kämpfst du noch oder genießt du schon?????
Bist du aus dem Überlebensmodus schon ausgestiegen
und in den Erlebensmodus oder gar in den Genußmodus eingestiegen?
Rebellierst du noch "GEGEN"?
Oder lebst du schon "FÜR"?
Willst du deine Mitmenschen verändern
oder veränderst du DICH und somit DEINE Resonanz?
Kannst du in ALLEM das Wunder erkennen
oder ist dein Fokus noch auf den Jammer ausgerichtet?
Willst du, dass es dir unendlich gut geht?
Willst du das wirklich?
Was hindert dich noch daran?
DU bist der Drehbuchautor deines Lebensfilmes!
***
Bist du bereit für die verändernden Portaltage?
Bist du bereit sie in Leichtigkeit zu erfahren?
Bist du bereit alles Schwere loszulassen, was nicht mehr zu dir gehört?
Bist du bereit deinen Fokus auszudehnen und weiter zu sehen?
Bist du bereit dich in Unbekanntes Gebiet zu wagen?
Bist du bereit aus der Enge auszusteigen und in die Weite zu gehen?
Bist du bereit aus dem Käfig der Gewohnheiten hinauszutreten
und Freiheit zu leben?
Und wenn nicht: 
Bist du bereit dir anzusehen, warum du es noch nicht wagst?
Und vielleicht zu erkennen, dass die  Verhinderungen nur
noch bestehen können, weil du Angst hast?
Angst, das vermeintlich "Sichere" oder "Bekannte" 
die "Komfortzone" loszulassen?
Ist dir bewusst dass FREIHEIT auch SELBSTVERANTWORTUNG bedeutet?
Und dass SELBSTVERANTWORTUNG, 
 MUT, FREIHEIT bedeutet?
***
Und...
...heute, am 5. Tag und noch einmal in dieser Welle "GEBORGENHEIT" 
und daher verstärkt, 
und am Beginn der 10 Portaltage, 
werden wir wieder aufgefordert, 
in aller SELBST-Verantwortung unser wahres SELBST zu befreien,
 denn wir werden gefördert bei der.... 
"Entgrenzung" 
„ICH BIN die Entgrenzung.
Ich befreie mich SELBST
ICH BIN FREI!!!"
Eine gute Zeit für neue Wege, die Freiheit bringen.
Eine gute Zeit für die freie Entfaltung
und für die Bewusstmachung des WESENtlichen in deinem Leben.
Eine gute Zeit, dir deiner Essenz, deines wahren Wesens noch mehr bewusst

 zu werden und dich darin auszudehnen.
Eine gute Zeit, um dich über Behinderungen und Grenzen
 hinaus zu entwickeln und durch das Portal zu schreiten
und deiner wahren Essenz, 
deines Wesens´s gemäß, das Neue anzuziehen.
Steig über deine Ego-errichteten Grenzen und ERLAUBE dir,
dir Selbst und allen Anderen, wertschätzend zu begegnen.
Höre auf dein Herz!
Die Herzenswünsche, sind der Wegweiser der Seele.
Öffne deine Begrenzungen und erlaube dir Neues wahrzunehmen.
Erlaube, dass dich DEINE Seele führt,
 lächle und staune, welche Begegnungen sie dir ermöglicht.
Fühle dich ganz neu behütet, beschützt und geführt,
denn das Licht des Urvaters 
und die Geborgenheit der Urmutter
 finden in dir zu einer Einheit.
Gehe WERTschätzend mit DIR SELBST und mit ALLEM um.
Beende wieder ein Stück weit, das eingegrenzte Dasein
und dehne dich in Liebe und Freude, 

deinem Wesen entsprechend, ins Neue aus.
Gib dich dem NEUEN vertrauensvoll hin.
"Gib dich, mit all deinem Feuer IN DIR, 
der LIEBE gänzlich hin!"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen