23.03.2015

Tagesimpuls für Montag den 23.03.2015-

"Alle Handlungen menschlicher Wesen 
gründen sich auf Liebe oder Angst,

nicht nur jene, die mit Beziehungen zu tun haben.
Entscheidungen, die das Geschäft betreffen, das Wirtschaftsleben,

 die Politik, die Religion, die Erziehung, die sozialen Angelegenheiten 
eurer Nationen, die ökonomischen Ziele eurer Gesellschaft,
 Beschlüsse hinsichtlich Krieg, Frieden, Angriff, Verteidigung,...
 "Jede freie Wahl, die ihr jemals trefft, 
entsteht aus einem der beiden möglichen Gedanken:
aus einem Gedanken der Liebe
 oder einem Gedanken der Angst".
~Gespräche mit Gott 1, S. 36 von Neal Donald Walsch~
Überprüfe für dich,
 aus welcher Motivation du deine Handlungen setzt.

Bist du ein eher ängstlicher Mensch 

und sorgst dich um deine Zukunft?

Oder bist du ein liebender Mensch 

und lebst in der Gewissheit, dass alles gut ist?

Oder handelst du unbewusst einmal so und einmal so?
Ergründe deine letzten Entscheidungen.
In welchen Situationen bzw. Lebensthemen, 

triffst du Entscheidungen aus der Angst heraus

und in welchen aus der Liebe heraus?
Wie geht es dir mit der Zeitenwende und dem Wandel der Welt?
Lässt du dich von den Medien 

noch in die Katastrophenszene ziehen?

Oder bist du dir deines Schöpferseins bewusst 

und kreierst dir das Allerbeste und lebst so, 
dass das Beste aus dir entstehen kann?

Denn, wie du weißt, Schöpfer deines Lebens bist DU in jedem Fall

 und nur DU bestimmst, ob du bewusst oder unbewusst,

aus der Angst oder der Liebe dein Leben erschaffst.
Wo Liebe wirkt, gibt es keine Angst
und wo die Angst herrscht, fehlt noch die Liebe.

Und Angst will auch nur angenommen und erliebt werden.
 Es gibt Vieles, das jetzt aufgedeckt wird und uns die Augen öffnet.
Falls es dir Angst macht, heile diese Angst und hab den Mut hin zu sehen um eine neue Sichtweise zu erkennen.
 ♥♥♥

Angst kann jeder haben, das ist einfach, 

das haben wir über viele Leben in unsere Zellen gespeichert,

Angst müssen wir uns nicht erarbeiten, 

die haben wir gratis mitbekommen in unser Erdenleben.

Doch Vertrauen und sogar Gewissheit in die Schönheit des Lebens,

 ist uns nicht so bekannt.

Das ist ein Weg, den wir wieder ganz neu betreten.
Und der Weg, entsteht unter unseren Füßen, wenn wir ihn gehen.

Denn in Zeiten des Wandels, wie wir sie jetzt erleben, 
ist das Vertrauen in die Quelle und LIEBE allen Seins 
und die Gewissheit, ein Licht, dass den Zweiflern den Weg leuchtet.

Lass dein Licht strahlen und lass dir die Gewissheit von niemanden nehmen,
auch wenn sie noch so rütteln an dir.
Alles ist gut, so wie es ist, wenn du....
die unliebsamen Erfahrungen der Vergangenheit

 in deinem Herzen annimmst,

und  in der Gewissheit, dass du ab jetzt, 

ganz neue Erfahrungen machen willst,
 ...im JETZT lebst.


GLAUBE an dich SELBST an deine Herzensführung
und DIE LIEBE die du in der Essenz bist
denn....
Bist du dir Gewiss, dass nach jedem Winter der Frühling kommt?
Bist du dir auch Gewiss, dass nach jedem Chaos eine neue Ordnung entsteht?
Bist du dir Gewiss, dass nach jeder Nacht ein neuer Tag beginnt?
Bist du dir Gewiss, dass du in jedem neuen Augenblick alles verändern kannst und sei es nur die Einstellung zur Situation?
Und...
... alles was deinem neuen Glück noch im Wege steht,
wurde uns schon gestern und auch heute und daher verstärkt
aufgezeigt um es anzunehmen
 und im heilenden Feuer unseres Herzens zu erlösen,
 denn es wirkt die Energiequalität
"Das heilende Feuer"

„Ich verbinde die Kraft des heilenden Feuers
mit der Liebe meines Herzens.“
Hast du gestern schon einiges im heilenden Feuer deines Herzens erlöst?
Sei Achtsam und tue es heute wieder.
Verbinde dich mit der Kraft deines Herzens 
und entfache damit das heilende Feuer IN DIR.

Erlöse IN DIR, was dir in deinem Leben nicht mehr förderlich ist 
und lass so Heilung geschehen.
Ho'oponopono - 
Ein guter Tag, um neue Wege zu beschreiten
und Altes loszulassen.... 

* indem du erkennst was du zwanghaft festgehalten und/oder verdrängt, 
weggedrängt hast und akzeptierst dass es gehen darf,

* zu transformieren und alte, hemmende Strukturen rasch aufzulösen.
Im Einklang mit der Liebe deines Herzens kannst du alles erlösen.
Erlöse alles was im Aussen nicht mehr stimmig ist für dich, 
IN DIR

und erlaube dir zu erblühen, zu genießen, ganz Neues zu erleben.
Und sei offen für ganz neue Begegnungen und Vernetzungen.
Setze keine voreiligen Taten  im Aussen,
wandle IN DIR, dann folgt das Aussen deinem Inneren.
Zur Erinnerung :-)
"Und achte... 

...was die hohen Energien dieser Tages dich lehren wollen"
"Berühre den Urgrund IN DIR, 
und dann handle mit all deiner Kraft!"
***
***
***
***
***

***




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen