05.08.2018

Tagesimpuls für Sonntag den 05.08.2018

"Und immer wieder träume ich, 
(und immer mehr erlebe ich es)
dass ich erwacht bin in einen neuen Tag.
Die Sonne und der Mond lächelt vom blauem Himmel .....
Die Wiesen sind saftig grün und die Natur erblühte in voller Pracht.
Ich öffne die Fenster und Türen 
und es weht ein wundervoller Naturduft herein.
Ich gehe in den Garten und nehme mir alle Lebensmittel,
die mein Körper braucht, um gesund und vital zu sein.
Ich trinke reines klares Wasser, 
das so köstlich und erfrischend schmeckt.
Ich atme die reine klare Luft in meine Lungen
und es fühlt sich an, als würde mein Körper 
mit jedem Atemzug jünger werden.
Menschen, Freunde kommen 
und ich lade sie ein mit mir diesen neuen Tag zu feiern.
Wir umarmen uns, wir lachen, freuen uns 
und erzählen uns welche Wunder in unseren Leben geschehen sind.
Wir können uns noch erinnern, 
wie es einst war auf dieser Erde.
Dass die Menschen sich selbst das Leben schwer machten.
Dass sie andere Menschen beschuldigten und sie sogar töteten.
Dass sie, sie ausraubten und sich einfach etwas nahmen ohne zu fragen.
Männer zwangen Frauen und Kinder zur Sexualität
und Frauen wollten so sein wie Männer 
und verdrängten ihre natürliche Weiblichkeit.
Die Kinder hatten keine unmittelbaren Ansprechpartner mehr,
weil die Eltern immerzu arbeiteten 
und die Großeltern in Altenheimen lebten.
Die Menschen aßen haltbargemachtes wertloses Essen und
tranken künstlich gesüßtes, mit viel Kohlensäure 
angereichertes Zeugs, dass ihre Bäuche aufblähte.
Sie atmeten massenweise Nikotin und andere Stoffe in ihre Lungen,
und tranken Unmengen an Alkohol
um ihre Sucht nach wahrem Leben zu stillen.
Sie redeten kaum miteinander, sie gingen nicht mehr in die Natur,
sie saßen nach der Arbeit vor dem Fernseher, 
 und glaubten diesen Schwachsinn auch noch, der ihnen da gezeigt wurde.
Sie waren entsetzt über die Bilder, 
wie sie sich in anderen Ländern gegenseitig ermordeten und trotzdem
schauten sie sich Filme an wo wieder Grausamkeiten gezeigt wurden.
Sie sendeten Wut Zorn und Hass aus, 
weil sie sich nicht BEWUSST waren,
dass sie damit ihr Leben erschufen und dass sie dies ändern konnten.
Doch manche träumten von der Liebe
 und wie schön es wäre, sie zu leben.
Und dann träumten immer mehr von einer schöneren Welt.
Und dann waren sich immer mehr, ihrer Selbstverantwortung bewusst
und sie redeten miteinander und veränderten ihr eigenes Leben.
Und immer mehr wurden sie sich ihrer Schöpferkraft bewusst und
was sie in der Vergangenheit, mit ihren Sosein, alles erschaffen hatten.
Und immer mehr erlangten sie Klarheit darüber, dass sie selbst es sind,
die sich ihre neue Welt erschaffen.
Und so kamen immer mehr zusammen, 
verbanden sich um die ganze Erde
und erschufen eine neue Welt.
Und jeder für sich in seinem Tempo, 
sind sie erwacht in einen neuen Tag, 
in ein neues Leben,
in die wahre göttliche Liebe, die sie sind .....
Die Sonne und der Mond lächelte vom blauen Himmel......
und sie genossen BEWUSST ihr ErdenLEBEN..." 😍
~©Karin Trott~www.licht-insel.at
Diesen Traum vom schönen Leben, tragen wir alle in uns.
und jetzt ist die Zeit sich immer mehr diesen Traum zu manifestieren.
Lebst du schon annähernd dieses neue Leben?
Was würde sich ändern in deinem Leben,
wenn du ab JETZT keine Probleme mehr hättest?
Wie würdest du dich fühlen?
Was würdest du anders machen?
Welche Wünsche würdest du dir erfüllen?
Welches PRO-blem hindert dich eigentlich daran, 
das zu tun was du von Herzen gerne willst?
Jedes PRO-blem will dich ja nur auf was hinweisen, ist also positiv,
sonst würd´s ja CONTRA-blem heißen.
Und in JEDEM PRO-blem ist die Lösung beinhaltet.
Also welchem PRO-blem möchtest du heute auf den Grund gehen
um die Lösung zu OFFENbaren und FREI zu sein?
Schau mit dem Herzen hin, denn da lösen sich viele KopfPRObleme 
von selbst auf und erfülle dir deinen Herzenswunsch 
und erschaffe dir deinen Himmel auf Erden. 
Und DANKE immer wieder!
Begebe dich auf WUNDER-entdeckungsreise
 und auf DANK-entdeckungsreise.
So erkennst du die WUNDER des Lebens
und wofür du DANKbar sein kannst.
Danke dafür, was alles in deinem Leben schön ist.
Mach dir bewusst was du schon alles verändert hast, in deinem Leben,
und DANKE DIR dafür!
"Die Träume von gestern
sind die Hoffnung von heute
und die Wirklichkeit von morgen."

"Träum JETZT
DEINEN SOMMERNACHTSTRAUM!!!"  
denn... 
"Es gibt eine Vitalität, eine Lebenskraft, eine Energie, einen Impuls,
der sich durch dich in Handlung übersetzt,
und da es dich in aller Zeit nur einmal gibt, 
ist dieser Ausdruck einzigartig.
Und wenn du ihn blockierst, 
wird er durch kein anderes Medium das Licht der Welt erblicken
 und verloren gehen.
Die Welt wird ohne ihn ärmer sein."
~Martha Graham~
Was ist dein immerwährender Traum von deinem Erdenleben?
Was willst du erleben, erfahren, verwirklichen?
Was fühlt sich für dich soooo gut an, 
doch konntest du es noch nicht im Aussen verwirklichen?
Gib dich deinen Tagträumen hin und frag dein Herz, 
was der erste Schritt zur Verwirklichung ist.
Hab den Mut, dran zu bleiben 
und lass dir von niemand deine Träume zerstören!!!
Und setze sie Schritt für Schritt um.
LEBE deine Träume!!!
dafür hast du sie bekommen.
Und...
...heute, am 12.Tag der Welle "SELBSTFINDUNG"  
werden wir dabei unterstützt 
unsere  Herzenswünsche in eine konkrete Form zu bringen,
bzw. die ersten Schritte zu manifestieren, 
denn es fördert uns die Tagesqualität
"Die Verwirklichung"
"Ich verwirkliche.
Ich erschaffe und gestalte."
„In mir haben die schöpferischen Kräfte sich versammelt.
Im Einklang mit allem Sein bringe ich sie zum Ausdruck.
Ich forme und verwirkliche.“ 
Ein guter Tag, um den eignen Weg zu erkennen
und im EINklang mit der eigenen Seele, Ent-SCHEID-ungen zu fällen.
Was ist es, was heute reif für die Verwirklichung ist?
Verbinde dich mit der Essenz.
Fühle deinen stärksten Herzenswunsch
und öffne dich für die Schritte zur Manifestation.
  Achte auf die Synchronizitäten, die dir bestätigen,
dass dafür der richtige Zeitpunkt ist.
Öffne dich für die neuen IDEEN.
Mach heute die ersten Schritte zur Verwirklichung.
ERSCHAFFE, FORME, GESTALTE, VER-WIRKLICH-E.
Lass deine Kreativität in jene Dinge einfließen, 
die von sich heraus entstehen möchten!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen