01.07.2018

Tagesimpuls für Sonntag den 01.07.2018

Und wieder beginnt ein neuer Monat 
und mit ihm beginnt auch das zweite Halbjahr
Heute ist der 1. Tag im 7. Monat JULI 
des Venusjahres 2018
Die Veränderung, der Neubeginn, ist so wundervoll zu spüren,
 zu fühlen, mit allen Sinnen wahrzunehmen.
Es ist ein poltern und rütteln des Alten, dass Erlösung sucht
und dann wieder eine  sanfte Stille, die in mir und um mich herum ist.
Wenn ich mich den Herausforderungen dieser Zeit 
* ohne Widerstände stelle,
* bedingungslos annehme, was sich zeigt 
* und alles aus dem tiefen Urvertrauen heraus betrachten kann, 
ist es noch immer heftig
doch es ist gleichzeitig diese Sanftheit des Vertrauens da, 
die ausgleichend wirkt.
Also ich erlebe in Synchronizität 
die Männliche und die Weibliche Energiequalität, 
die sich LIEBEvoll ergänzen und Hand in Hand 
das Beste aus allem machen.
Und gleichgültig wohin ich gehe und wie laut es da ist,
es umhüllt mich eine Sanftheit die mir so gut tut.
In der Pause des Trubel der Aufräumarbeit gehe ich in die Natur

und genieße mein lichtvolles SEIN auf Mutter Erde.
Im "JETZT" , im Augenblick, in der Mitte, in der Achtsamkeit,
wie immer du es nennen magst, sind wir geborgen
und wir können es empfinden 
wie wenn wir uns in der Mitte des Hurrikans befänden
und da ist absolute Stille.
Und diese Stille können wir in diesen stürmischen Erfahrungen, 
 sehr genießen.
Die Ausrichtung ist "JETZT":
... immer im "JETZT" 
die Früchte unserer Arbeit zu erkennen und zu ernten.
Schau nochmal hin, was will jetzt in Liebe und im Urvertrauen angenommen, 
geheilt, abgeschlossen und losgelassen werden
um in die Ausdehnung auf neuen Wegen gehen zu können?

Willst du einen kurzen Rückblick machen
um BEWUSST mit den Erkenntnissen und der NEUausrichtung
in das neue Monat gehen zu können?
 Ist dir im letzten Monat Juni
einiges BEWUSST geworden, das du heilen konntest 
und du dadurch ab JETZT Vieles ändern konntest,
 bzw. kannst und willst?
Konntest du die Polaritäten erkennen, 
in denen du noch hin und her geschleudert bist?
Und kannst du sie ab JETZT BEWUSST in EIN-KLANG,
 in DEINE MITTE bringen?
Welche emotionalen Wünsche, Sehnsüchte und Bedürfnisse
 sind an die Oberfläche getreten?
Konntest du Emotionen, Wertungen, Be-und Verurteilungen erkennen
 und in Liebe wandeln?
Haben sich dir noch vorhandene Fehlprogramme zum 
Thema Liebe und Partnerschaft

 zu DIR SELBST, 
deinen dir nahe stehenden Menschen 
und allen Lebewesen gezeigt?
Konntest du diese Schattenthemen erkennen 
und willst du sie ab JETZT immer, wenn sie sich zeigen, 

gleich erkennen und erlösen?
 Welche Zeichen haben sich dir gezeigt?
Hast du darauf geachtet was dir deine Lebenssituationen zeigen wollen?
Hast du jetzt mehr Klarheit für dein Leben 
und kannst du es fühlen wie es auf der neuen Ebene NEU lebbar ist?
Konntest du Lebensfreude und Sinnlichkeit leben?
Oder warst du eher mit Erkennen, Annehmen und Wandeln beschäftigt?
Oder hast du gar nicht hingesehen und machst einfach
 aus der Gewohnheit so weiter wie bisher 
und willst weiter deine Schatten in den Keller verbannen?
Sie lassen sich nicht mehr verdrängen und einsperren!!!!
Sie fordern JETZT Aufmerksamkeit um im Licht erlöst zu werden.
Diese Kellerkinder wollen befreit, angenommen und erliebt werden.
Es ist ja auch eine /DEINE mächtige Kraft darin, die frei  werden will.
Und diese KRAFT will gelebt werden
und wird gebraucht um das NEUE , 
das immer JETZT von dir angenommen werden will,
freudig mit offenem Herzen zu erkennen, zu integrieren
und in LIEBE zu er-LEBEN.
Und ohne drohende Schatten lebt es sich viiiiieeeel leichter
und fröhlicher und man kann die WUNDER des Lebens erkennen
und sie genießen.
Und...
...heute, am 3.Tag der Welle "GEBORGENHEIT"
werden wir wieder ein Stück weit in unsere Freiheit geführt, 
denn es wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
„Ich orden NEU an.
Ich verEINige Gegensätze!“
„Ich vollziehe voller Liebe den Urmythos der Vereinigung.
Dann kehre ich zu mir selbst zurück.
Neu und frei gestalte ich.“ 
© Neunerkalender
Ein guter Tag für Heilung, für Ver-EIN-en
für Auflösung von Konflikten, für nachhaltigen Frieden.
Ein guter Tag, um etwas neu zu ordnen und zu heilen.
Beobachte wie und was sprichst du so den ganzen Tag.
Kommt da des öfteren vor:
Ich bin doof... hab was falsch gemacht...hätte anders handeln sollen...
ich bin dick...dünn...alt......blablabla...?
Ach hätt ich doch nur, dann wäre....?
Das werd ich mir oder anderen nie verzeihen?
Oder du bist im DU?
DU bist .......oder du sagst ER/SIE ist.....?
Also alles was dich als Opfer kennzeichnet
und du die Verantwortung und deine Macht 
an die vermeintlichen, von dir erschaffenenTäter abgibst...
...heile diese Glaubenssätze im Ansatz,

 entscheide dich und wandle sie in Gedanken und Sätze 

die das fördern, was du erleben willst.
Vereine alle Pole, die sich noch GEGENüberstehen JETZT in EINHEIT.
Verbinde deine Kraft der Intuition ~ deines Herzens
und die Kraft deines Geistes ~ deines Verstandes.
Das Männliche und Weibliche verEINen sich.
Körper, Geist und Seele ver EINen sich
EINheit vollzieht sich in Liebe.
Heilung findet dadurch statt, 
dass scheinbar Unvereinbares wieder zu einer EINheit wird.
Dieses bewusste Hinsehen, Vereinen und Heilen,
 lässt eine Befreiungsaktion in deinem Leben stattfinden.
Hemmende Strukturen lösen sich auf.
Oft können wir blinde Flecken nicht erkennen,
 diese wirken aber dennoch in unserem Leben,
lass dich unterstützen, vom Therapeuten, Coach, 
Begleiter deines Vertrauens,
erschaffe oder schließe dich an ein bestehendes Netzwerk 
oder einer gleichgesinnten Gruppe in FREIheit an, 
denn als EINheit sind wir stärker und stabiler.
VERBINDE, HEILE, SEI EINS.
 Denn dies sind Tage die DEINE FREIHEIT FÖRDERN!
Jetzt gilt es neu zu gestalten, neu zu formen, ganz Neues zu erschaffen.
Verwirkliche dir im EIN-klang mit deiner Seele und  Mutter Erde 
neue Lebens(t)räume.
"Sinke nach Innen
 und berühre deinen eigenen Urgrund!"
Ich wünsche dir, einen SONNTAG
in friedvoller EINheit mit DIR SELBST
 und allem was ist!
***
***
***
***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen