16.06.2018

Tagesimpuls fĂŒr Samstag den 16.06.2018

Liebe Tagesimpulsleser-Familie 💖😍
Ich möchte euch heute 
vom Abschluss dieses leidigen Themas informieren
von dem ich euch hier
berichtet habe 
und dass mich kurzzeitig so sehr betroffen hatte, 
dass ich die Tagesimpulse nicht mehr schreiben
und alle Blogs löschen wollte.
Nun, so viele von euch haben mir so WUNDERvolle 
aufmunternde DANKbare Zeilen geschrieben, 
mir erzĂ€hlt, was die Tagesimpulse in ihrem Leben alles bewirkt haben 
und mich gebeten weiterzuschreiben.
22 Leser haben mir die WertschĂ€tzung fĂŒr mein unermĂŒdliches Tun
und Wirken in Form von Spenden zukommen lassen.
Tausend DANK dafĂŒr und es möge euch vielfach wieder zufließen.
Ich war bei einem Rechtsanwalt und der sagte mir 
ich soll das auf jeden Fall zahle, denn sonst wird es nur noch teurer.
Wie ihr wisst ging es um 1.748,24 Euro. 
Ich habe dann, mit der RA-Kanzlei, 
die von diesem Herrn beauftragt wurde, Kontakt aufgenommen
und nach einigem hin und herschreiben,
 bekam ich ein Vergleichs Angebot.
Wenn ich 800,-- gleich bezahle, ist es erledigt.
Dieser Herr, der mich verklagt hat, besteht auf Zahlung,
obwohl ich dieses Bild nicht von seiner Seite genommen habe
und ich selbstverstĂ€ndlich auch nicht wusste, 
dass es urheberrechtlich geschĂŒtzt war, 
sonst hÀtte ich es niemals verwendet.
Naja Unwissenheit schĂŒtz nicht vor Strafe.
Nun ich habe jetzt dieses Vergleichsangebot angenommen 
und den Betrag (DANK eurer WertschÀtzenden Spenden) bezahlt,
nachdem ich es auf allen Ebenen IN MIR geheilt, gewandelt, 
mir und den Arschengeln verziehen habe 😊
Das Geschenk hinter dieser Situation 
und der Arschengel die meine Knöpfe gedrĂŒckt haben, ist,
dass ich noch niemals, seit ich die Tagesimpulse schreibe 
(und das tue ich seit 2007) so eine DANKESflut erhalten habe
und mich in diesen Tagen wie von einem Netzwerk getragen gefĂŒhlt habe
und dafĂŒr DANKE ich euch von ganzemHerzen!
Es ist schön fĂŒr sein Tun und Wirken wertgeschĂ€tzt zu werden.
Tausend DANK!
Ich habe oben Tagesimpulsleser-Familie geschrieben
und ja das meine ich auch so,
zusammen sind wir stark!!!
Lasst uns gemeinsam immer stÀrker unser Licht strahlen!!!
Und wisst ihr was? 
Ich wĂŒrde euch am liebsten alle zu einem Tagesimpulsevent einladen
und euch von Herz zu Herz, 
von Seele zu Seele 
und von Mensch zu Mensch
umarmen 😍
***
Und...
...heute beginnt eine neue 13-tĂ€gige Welle 
und wir werden bis 28.06.2017
gefördert bei der 
"Vernetzung"
"VerEINige das LICHT mit dem Urgrund"
"Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Durch das Licht in mir verbinde ich.
Durch offene Sprache vernetze ich
und schaffe damit Geborgenheit.
Die neue Begegnung des Urvaters mit der Urmutter findet statt. "
Es ist eine Zeit der Offenheit, 
der neuen Begegnungen 
und der Vernetzung.
Alles MĂŒhsame, alles was nicht leicht gelingen kann,
 sollte in dieser Zeit eher vermieden werden.
Die Muster der Zeit sind luftig und leicht.
Sie verlangen nach einer Offenheit, nach freier, offener Kommunikation.
So sollen neue Begegnungen stattfinden, die nachhaltig sind 
und ein neues Netzwerk erschaffen, oder bestehende Netzwerke erweitern.
In diesen Netzwerken will sich ein Raum fĂŒr eine allumfassende Geborgenheit eröffnen."
Neue Begegnungen finden statt,
Seelenfamilien finden sich,
 neue Freundschaften, neue Partnerschaften, 
neue Lebensgemeinschaften entstehen,
und bestehende Beziehungen, werden neu belebt,
sofern dies in ihrem Lebensplan vorgesehen ist.
Auch aus deiner Ahnenreihe können hilfreiche Impulse kommen.
All das schenkt dir Geborgenheit.
Wir leben in wahrlich WUNDERvollen Zeiten.
Wir sind bereit die grĂ¶ĂŸeren ZusammenhĂ€nge zu verstehen.
Wir sind bereit in Selbstverantwortung und Bewusstheit 
unser Leben zu erfahren.
Wir haben den Mut ausgetretene Pfade zu verlassen 
und ganz Neue Wege zu gehen.
Wir lassen freudig unsere alten Erfahrungen hinter uns
und sind ausgerichtet auf die Wunder unseres Erdenlebens.
Immer mehr BestĂ€tigungen erfahren wir auf unserem Weg 
in die neue Landschaft unseres "Himmel´s auf Erden".
Wir sind einverstanden dass sich TĂŒren schließen 
und wir drehen uns nicht mehr um.
Wir haben so viele Zellspeicherungen an uralt Erfahrungen erkannt, 
transformiert, erlöst.
Wir haben so viele Energiefelder transformiert und gewandelt.
Wir haben unser Körperhaus und unser Umfeld ge-und be-reinigt, geleert
und erfahren so eine ganz neue Ausdehnung, die wir noch nicht kennen.
Die wir als Mensch auf Mutter Erde noch nicht gelebt haben.
Anstatt von Problemen umgeben zu sein und mit deren Lösung beschÀftigt,
sind wir von Wundern, SynchronizitĂ€ten, ZufĂ€llen, Überraschungen,
wie immer du es nennen magst, umgeben.
Und das Chaos, dass sich noch im Außen zeigt,
ist das Ende des Alten und
  der Beginn einer ganz neuen Ordnung.
Und...
..kannst du freudigen Herzens 
zu DIR SELBST sagen...
... dann weißt du schon, dass du LIEBE bist
und du dich weiter entfalten willst nach deinem SEELENPLAN!
 JEDER Mensch hat seinen ureigensten Weg
und heute, am 1.Tag der Welle "die VERNETZUNG"
und noch 2 Mal und daher verstÀrkt,
werden wir wieder begleitet zu unserem
"Seelenplan"
„ICH BIN 
das dynamisch sich drehende LEBENsrad.“
„In mir singt wiederkehrend meine Seele die Lieder meines Lebens.
Diesen Liedern gebe ich mich hin
und gestalte in ihnen das Spiel meines Daseins.“  
@ NEUNERKALENDER
Ein guter Tag, um den eigenen Weg zu erkennen
und im EIN-klang mit der eigenen Seele 
und Mutter Erde neue Entscheidungen zu treffen.
Und ein guter Tag die Liebe in deinem Leben 
und in ALLEM was ist, ganz neu wahrzunehmen.
Das Rad des Lebens dreht sich immer weiter.
Eine Krise ist das sichtbare Zeichen der not-wendigen VerÀnderung.
Wenn du zu weit von deinem Weg abgekommen bist,
spĂŒrst du wieder die Enge, die Unfreiheit, die Freudlosigkeit.
Es geschehen Situationen, die dich wieder wachrĂŒtteln, 
sodass du wieder deinem Pfad folgst.
Das Rad des Lebens bringt dich zurĂŒck auf den Weg,
der in deiner Seele vorgezeichnet ist, doch gehen tust DU ihn, 
mit deinem freien Willen.
Mach dir immer wieder deine HerzenswĂŒnsche bewusst, 
denn sie fĂŒhren dich auf deinen Seelenweg.
EgowĂŒnsche verleiten oft zu Abwegen.
Bring Bewusstheit in jeden Augenblick deines Lebens, 
dann erkennst du sofort,
aus welcher Ebene deine WĂŒnsche kommen.
Sitze auf, auf dem Pferd, doch lass dein Herz die ZĂŒgel halten
und lass dich von deiner Seele leiten, deinen Seeleplan zu erfĂŒllen. 

"Überblicke dein momentanes Leben 
mit deinem freien, offenen Geist!"
***
***




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen