22.05.2018

Tagesimpuls für Dienstag den 22.05.2018

"Zufriedenheit entsteht durch den Frieden 
IN DIR und MIT DIR SELBST"
"Viele Menschen leiden oft an chronischer Unzufriedenheit,
 obwohl es ihnen an materiellem Wohlstand nicht mangelt. 
Sie nörgeln, jammern, klagen und beschweren sich über Andere 
und über das Leben selbst. 
Aber sie übersehen, dass sie mit sich selbst im Krieg liegen
 bzw. Vieles an sich und ihrem Leben verurteilen,
 was sie doch selbst erschufen, ohne sich dessen bewusst zu sein.
Um zu Glück und Zufriedenheit, Harmonie und innerem Frieden 

und Freude am Leben zu finden, 
dürfen wir unserer innere Befindlichkeit, 
den Signalen und Symptomen unseres Körpers,
 unseren grundlegenden Gedanken über uns selbst 
und über das Leben 
und ganz besonders unseren Gefühlen 
liebevoll unsere Aufmerksamkeit und Zeit schenken.
Bevor sich etwas im Außen ändern kann,

braucht es eine Veränderung im Innen.
 Und diese beginnt mit Wahrnehmen und Beobachten 
was jetzt im Moment da ist. 
Der zweite Schritt ist das Annehmen und Fühlen dessen, was jetzt da ist: 
„Alles in mir und in meinem Leben darf jetzt da sein“
 heißt der Schlüsselsatz. 
Abzulehnen, was schon da ist, macht keinen Sinn.
Alles, was da ist, gehört zu unseren eigenen Schöpfungen 

und diese wünschen sich von uns unsere Zuwendung, 
Annahme, Anerkennung, Würdigung und Liebe. 
Hierdurch entsteht Frieden und Zufriedenheit in uns, 
worauf sich auch unsere Außenwelt wandeln kann."
~Autor Robert Betz www.robert-betz.de ~
Also annehmen was ist 
und wenn es dir nicht mehr entspricht, 
was du erschaffen hast, mach ein
Hoò =Ich tue etwas,
pono= ich korrigiere und praktiziere etwas, 
pono= ich bringe es in die Vollkommenheit "
Verbinde dich mit deinem Herzen, mit der Quelle IN DIR
Lausche der Stille in deinem Herzen.
Und wenn deine Gedanken zu laut sind, dann stelle die Frage:
"woher kommt der nächste Gedanke?"
Stell diese Frage einige Male und beobachte,
die Gedanken werden weniger und es wird in dir stiller.
Und jetzt entscheide dich, dass du für die Situation in deinem Leben,
die dir nicht mehr entspricht, 
die du aber bewusst oder unbewusst erschaffen hast
die volle VerANTWORTung übernimmst.
"DAS WAS DU SUCHST, FINDEST DU IN DIR!!!
"Es tut mir leid dass wir dies so erschaffen haben.
"Ich vergebe DIR und MIR und lasse alle Gedanken, Emotionen, 
Glaubens muster, Gelübde, Verträge, Versprechen und Energien los
die uns je aneinander gekettet haben, 
sei es in früheren Leben oder in diesem Leben.
Ich vergebe dir aus der Tiefe meines Herzens
und GEBE DIR und MIR die FREIheit
Ich liebe dich und
ich liebe mich.

Und in Liebe sind wir vereint.
Danke." 
...wir erkennen sie leider oft nicht, 
weil die Aufmerksamkeit mehr auf den Mangel
oder das vermeintliche PRO-plem gerichtet ist.
"VERZEIHEN und zu-FRIEDEN SEIN"
die Gewissheit, dass es erlöst ist
 und die Aufmerksamkeit auf das Wunder lenken.
Fertig, Abgeschlossen und weiter geht's,
 denn wo Ballast von der LIEBE, die wir sind, abgeworfen wurde, 
entsteht Freiheit, Frieden, Ausdehnung, Entfaltung  😍
"Das Leben findet immer im "JETZT" statt!"
"Und im "JETZT" stellen wir die Weichen
für das weitere Leben
mit jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Tat" 
Und ...
....alle Schatten die JETZT aufgewühlt und sichtbar gemacht wurden und werden,
wollen angenommen, durchlichtet, geklärt werden
und alle vermeintlichen GEGENsätze 
wollen in die EINheit geführt werden...
  ...Denn...
... heute, am 2.Tag und noch 2 Mal und daher verstärkt,
in dieser Welle "die ENTSTEHUNG", 
werden wir wieder dabei unterstützt zu verbinden, 
zu heilen, zu verzeihen
uns selbst und allen anderen, der Vergangenheit, der Gegenwart
und allen Situationen, denn...
....heute wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
"Ich ordne NEU an.
Ich verEINige Gegensätze!"
„Ich vollziehe voller Liebe den Urmythos der Vereinigung.
Dann kehre ich zu mir selbst zurück.
Neu und frei gestalte ich.“ 
Quelle: © Neunerkalender  
VERBINDE, HEILE, SEI EINS
und erschaffe in der EINheit mit Mutter Erde das Neue und
indem du KLARE IMPULSE setzt, läßt du es ENTSTEHEN.
Wandle dadurch dein Leben vom Überleben ins Erleben.
Und genieße!!!!!!
Erfreu dich an ALLEM, das sich dir heute zeigt.
Gehe im Bewusstem SEIN durch den Tag,
dass alles EIN´s ist und behandle ALLES so, 

wie du selbst behandelt werden willst.
Denn wenn wir BEWUSST in Frieden, Freiheit, Liebe,
das leben, was und wer wir sind,
dann erleben wir den Himmel auf Erden.
"LEBE BEWUSST
LIEBE, STRAHLE und GENIEßE!"
"Sinke nach Innen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen