18.04.2018

Tagesimpuls für Mittwoch den 18.04.2018

"Lebensspiel"
Wir haben viele Leben auf Mutter Erde, als Menschen,
 das Polaritätsspiel der 3. Dimension gespielt.
Wir sind in die tiefsten Tiefen gegangen, wir haben die Dunkelheit erkundet
und haben uns immer mehr von der Quelle entfernt.
Wir haben viel erlebt und haben viele Spielsachen angehäuft
 und rumliegen lassen.
Wir haben diese Spielsachen (Erfahrungsenergiefelder) 
wie z.B. Ängste, Zweifel, Sorgen, Emotionen, Schmerzen, Traumen, 
Verurteilungen, Verstoßungen, Ermordungen, Kriege, Kämpfe, Dämonen, usw. 
in unseren Zellen gespeichert.
Die Lichtflutungen, die wie Wellen immer mehr durch unsere Körper 
in die Mutter Erde strömen,
machen dies alles wieder sichtbar
 und wir sind aufgefordert das Dunkelspiel zu beenden
 und das Spielfeld IN UNS aufzuräumen
und nicht ständig zu wiederholen.
Und wir sind ja schon länger dabei, das zu tun und
  Platz für das neue Spiel der EINheit in der 5. Dimension zu machen.
Mit jeder Altlasttransformation lösen sich, für dieses alte Spiel,
 aufgebaute Grenzen auf und es geschieht Ausdehnung in eine Weite, 
die für uns als Mensch ganz neu ist.
Wir erkennen und anerkennen die Liebe wieder als unser wahres Sein
 und erlösen auch alle abhängig machenden Sichtweisen
 und daraus entstandenen Ängsten, Zweifel, Drohungen,
 die unter dem Deckmantel "Liebe"
erschaffen wurden um dieses Spiel spielen zu können.
Wir räumen das Spielfeld auf
 und begeben uns Schritt für Schritt wieder in die heile Urmatrix.
 Wir leben in einer neuen Zeitqualität der WUNDER-vollen Erfahrungen.
Viele Menschen erleben diese neuen Erfahrungen schon täglich,
obwohl auch noch gleichzeitig Aufräumarbeit/Transformation
und noch schmerzhafter Wandel geschieht.
Und auch wenn uns noch heftige Turbulenzen im Fluss des Lebens begegnen,
so wissen wir, es geschieht unaufhaltsam der Wandel ins Neue.
Wenn wir uns dem Rhythmus der Natur hingeben
 und uns vom Seelenplan führen lassen und nicht mehr dagegen sind,
geschieht Entgrenzung, Ausdehnung, Anhebung, Weite, Freiheit, Leere, Stille, Metamorphose...
Und...
...heute, am 7. Tag  und noch 2 Mal in der Welle "die IDEE", 
und daher verstärkt bekommen wir neue Impulse, Ideen, Möglichkeiten
und werden von unserer Seele dahin geführt, 
wo JETZT unser neuer Spielplatz ist,
wo neue Erlebnisse und Erfahrungen auf uns warten,
denn es wirkt heute 
"Der Seelenplan"
ICH BIN
 das dynamisch sich drehende LEBENsrad!“
„In mir singt wiederkehrend meine Seele die Lieder meines Lebens.
Diesen Liedern gebe ich mich hin
und gestalte in ihnen das Spiel meines Daseins.“  
© Neunerkalender
Ein guter Tag, um den eigenen NEUEN Weg zu erkennen
und im EIN-klang mit der eigenen Seele
 und Mutter Erde NEUE Entscheidungen zu treffen.
Und ein guter Tag die Liebe in deinem Leben und in ALLEM was ist, 
ganz neu wahrzunehmen.
Das Rad des Lebens dreht sich immer weiter.
Eine Krise ist das sichtbare Zeichen der not-wendigen Veränderung.
Wenn du zu weit von deinem Weg abgekommen bist,
spürst du wieder die Enge, die Unfreiheit, die Freudlosigkeit.
Es geschehen Situationen, die dich wieder wachrütteln, 
sodass du wieder deinem Pfad folgst.
Das Rad des Lebens bringt dich zurück auf den Weg,
der in deiner Seele vorgezeichnet ist, doch gehen tust DU ihn.
Mach dir immer wieder deine Herzenswünsche bewusst, 
denn sie führen dich, Schritt für Schritt auf deinen Seelenweg.
Egowünsche verleiten oft zu Abwegen.
Bring Bewusstheit in jeden Augenblick deines Lebens, 
dann erkennst du sofort,
aus welcher Ebene deine Wünsche kommen.
"Dein wacher Geist ist aufnahmebereit.
Lass dich begeistern!"
Fahre mit deinem Lebensschiff,
 doch lass dein Herz die der Navigator sein
und lass dich vom Wind deiner Seele treiben, 
und erfülle so deinen Seelenplan.
"Nimm durch dein HERZ hindurch wahr,
ohne zu beurteilen, offen und FREI!" 
***
***
***
***
***
***


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen