01.02.2018

Tagesimpuls für Donnerstag den 01.02.2018


Heute ist der Beginn des 2. Monat im Jahre 2018.
Und in der Nacht vom 1. Februar auf den 2. Februar wird LICHTMESS gefeiert, 
das keltische IMBOLC oder auch das Fest der BRIGID. 
Obgleich die Natur noch in winterlicher Starre verharrt, 
werden die Tage schon merklich länger, 
und unmerklich steigt bereits der Saft in die Bäume. 
Die Sonne geht jeden Tag ein bißchen früher auf 
und kommt schon wieder über manche Berggipfel.
 Auch abends ist es länger hell.
Lies hier weiter...
 💝
Neuer Tag, neuer Monat, neue Erlebnisse,
 neue Erfahrungen, neuer Mut, neue Freude,

  neues Glück.
ALL DAS KÖNNE WIR ERLEBEN...
wenn wir BEWUSST unser Leben in SELBSTverANTWORTung leben.
Vieles geschieht mit uns zur Zeit, als Mensch auf  Mutter Erde.
Viele massive Veränderungen finden im INNEN und Aussen statt.
Noch ist, zumindest teilweise, die Polarität präsent und
auch wenn wir uns schon ein mittiges, wundervolles Leben erschaffen haben
und unser Leben immer mehr aus der puren Freude heraus leben,
so gibt es doch noch Altlasten zu bereinigen, 
die unserem Weitergehen im Wege stehen
und wir sind aufgefordert und kommen nicht umhin, sie zu erlösen,
denn sie kommen wahrlich aus den tiefsten Schichten unserer Lebenserfahrungen
und sie sind manchmal schmerzhafter als alles was wir bis jetzt erlöst haben.
Und wir fragen uns, was soll das?
Hab ich nicht schon genug transformiert?
So lange lebe ich schon ein bewusstes Leben

 und transformiere bewusst die Altlasten,
wie lange soll das noch so weitergehen?
Wir Pioniere der neuen Zeit sind müde und erschöpft
und manchmal fühlt es sich an,  als stünde man wieder am Anfang
seiner Entwicklung zum BEWUSSTEN NEUEN Erdenmenschen,
der ein BEWUSSTER SCHÖPFER ist
im EIN-klang mit Gott im Herzen
  im EIN-klang mit Mutter Erde
im EIN-klang von Körper-Seele- Geist
  im EIN-klang mit allen Aspekten des Mensch SEIN´s
  im EIN-klang mit allen Seelenanteilen
im EIN-klang mit ALLEN Lebensformen
zum besten Wohle von ALLEM WAS IST.
Doch im Herzen wissen wir, dass wir natürlich nicht wieder am Anfang stehen,
sondern nur die letzten Reste nach Hause holen,
die gebundenen Energien der alten Erfahrungen auf unserem Planeten transformieren
und in EIN-klang und EIN-heit bringen
 um sie für die Erschaffung des Neuen zur Verfügung zu haben.
Es ist ein Segen in dieser Zeit des Wandels Freunde zu haben,
die einfach da sind, wenn man so einen Durchgang macht.

Vielleicht möchtest du heute sagen...schreiben...:
"DANKE" an alle meine liebsten Freunde "ICH LIEBE EUCH" von Herzen!
Energie geht nie verloren, wir wandeln sie nur in eine neue Form
und genau das ist unsere Aufgabe JETZT auf unserem Planeten.
Die Menschheit und Mutter Erde  gebären eine neue Welt
und wir ent-wickeln uns immer weiter in die 5. Dimension.
Wir können das WUNDER des Neuen schon erleben
und ganz neue Erfahrungen von Leben und LIEBE in ihrer göttlichsten Form machen

und doch müssen wir all unsere Anteile, die noch im Alten verankert sind abholen
und in reiner Liebe baden um sie gewandelt anzunehmen
um die NEUE Erde und die Basis für unseren Weg neu erschaffen zu können.
UND... 
...heute am 9.Tag der Welle "BEDINGUNGSLOSE LIEBE" 
werden wir wieder aufgefordert und gefördert, 
ausgleichend in unseren Lebenssituationen zu wirken.
Es ist ein guter Tag um sein Leben im Innern aufzuräumen,
dass wir die wahre ESSENZ unseres Lebens erkennen, die LIEBE und
dass sich der FRIEDEN IN UNS ausbreiten und nach Aussen wirken kann,
....denn es wirkt für uns die Energiequalität
"Harmonie"
„Spannungen gleiche ich aus.
Ich löse auf.

„Ich drehe das Rad der Harmonie.
Mit beiden Händen gleiche ich aus.
Ausgleichend wirke ich ein.“ 
© Neunerkalender
Harmonie entsteht nicht durch das Verdrängen der Disharmonie
und man kann sich Harmonie nicht erkämpfen.
Die Grundbasis für Harmonie ist  innerer wahrer Frieden.
Wie soll Harmonie entstehen, wenn wir noch "GEGEN" etwas kämpfen?
Wie soll Harmonie entstehen, wenn wir "GEGEN" uns SELBST kämpfen?
Und solange wir unsere Spiegel im Aussen ablehnen
 und sie verdrängen oder sie abwehren, oder ihnen Schuld zuweisen,
solange wird Frieden und Harmonie nicht entstehen können.
Was immer sich in deinem Leben zeigt....
...atme, nimm nichts mehr persönlich, 
atme und heile, wandle, transformiere alles in deinem Herzen.
Erlaube, dass JETZT Disharmonien in deinem Leben aufgelöst werden.
Denn heute sind die Seelenkräfte in besonderem Maße aktiv.
Heute kannst du dies in Leichtigkeit verändern, 
da die Zeitqualität es fördert.
Vermeide nicht, verdränge nicht, sondern stell dich den Situationen,
kläre, erlöse und wandle IN DIR.
Stell dich den Menschen, den Situationen mit offenem Herzen.
Lass dein Licht darauf leuchten.
Erhelle und durch LICHTe die Situation, erkenne, erlöse, 
und teile deine Erkenntnisse mit,
dann kann die Auflösung der Spannungen geschehen,
dann kann Harmonie wieder gelebt werden.
Und erinnere dich in jeder Situation die dich fordert:
"In bewusster Achtsamkeit und Wahrhaftigkeit 
mit offenen, liebenden freudigem Herzen, 
und aus dem inneren FRIEDlichEN SEIN
entsteht Harmonie."
Und gehe dem Neuen offen entgegen
 und empfange es in Freude und Liebe.
Und wie schon gesagt, nimm nichts mehr persönlich,
sondern wisse, alle Menschen schüttelt und rüttelt es zur Zeit
und einer kann leichter damit umgehen und andere ebene noch nicht.
Heile die Resonanz IN DIR und bleib in Liebe verbunden.
Und stärke immer wieder dein friedliches SEIN!
"Spüre und empfinde,
doch lass dich von deinen Emotionen nicht lenken!"
Ich wünsche euch einen ZAUBERhaften Donnerstag
und dafür gibt's eine kleine 
tägliche Morgengymnastik: 
Ich stehe immer mit dem richtigen Fuß auf...
(Weil es keinen falschen gibt)...
...öffne das Fenster meiner Seele...
(Denn die schenkt mir frischen Wind für mein Leben)...
...verbeuge mich vor allem was liebt und lebt...
(denn Morgensport tut sooo gut)...
...wende mein Gesicht der Sonne zu...
(in mir scheint sie immer, dafür sorge ich)...
...springe ein paar Mal über meinen Schatten ...
(Bewegung hält fit)
...liebe mich, so wie ICH BIN...
(weil ich der wichtigste Mensch in meinem Leben bin)...
...und kann auch über mich selbst lachen...
(ich bin ja eine Lustige)
Und somit lache ich mich liebevoll gesund und FREI...
und DANKE für alle Erfahrungen des Lebens, 
die das aus mir gemacht haben, was
ICH BIN
 ***
***
***
***








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen