23.01.2018

Tagesimpuls für Dienstag den 23.01.2018

Heute ist der letzte Tag der Welle "die WEISHEIT" 
die uns seit 11.01.2018 fördert
"Die Weisheit"
"Wahre Weisheit ruht in sich SELBST!"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich kehre zurück zu meinen Wurzeln.
Wertfrei wahrnehmend eröffnet sich mir mein freier Geist.
Mit offenem Herzen eins sein!"
“Suche DEINE INNERE RUHE.
Erinnere dich an deinen eigenen Ursprung,
kehre zu deinen Wurzeln zurück.
Dort eröffnet sich deinem Geist ein wertfreies Wissen!”
Hast du deine innere Ruhe gefunden?
Hast du dich an deinen eigenen Ursprung erinnert?
Bist du zu  deinen eigenen Wurzeln zurückgekehrt
und hast sie geheilt?

Hast du dort, d/eine außergewöhnliche Kraft entdeckt.
Hat sich dir ein wertfreies Wissen eröffnet?
Konntest du deine momentane Lebenssituation 
mit gänzlich freiem, offenem Geist aus der Adlerperspektive überblicken?
Konntest du auf das Werten verzichten und annehmen was gerade ist?
Hat sich in der tiefen Ruhe dein Geist und dein Herz geöffnet?
Konntest du mit offenem Geist und offenem Herzen erkennen,
worin wahre Weisheit besteht?
Konntest du erkennen wo dich deine innere Weisheit hinführen will?
Und wenn du es noch nicht getan hast, dann nimm dir heute Zeit dafür!
denn...
"In einem SCHEIN-bar leeren Raum
erwacht plötzlich deine innere Kraft"
"Weise ist nicht,
wer viele Erfahrungen macht,
sondern wer aus wenigen lernt,
viele gar nicht machen zu müssen".
 ~Zitat von Karlheinz Deschner~
Bist du WEISE?
Lernst du aus deinen Erfahrungen?
Oder "passiert" dir immer wieder das gleiche?
Lernst du auch aus den Erfahrungen von anderen Menschen
indem du mitfühlst und erkennst?

Oder musst du ALLE Erfahrungen selbst machen

und sie vielleicht immer wiederholen?
Doch warum lernen viel Menschen nicht aus ihren Erfahrungen
 und machen immer Wieder-holungen?
 „Gedanken, 
Erinnerungen an Erfahrungen, Gefühle,  
 die im Unbewussten gespeichert sind, bestimmen dann dein Leben,
wenn du nicht in SELBSTverantwortung und Achtsamkeit DEIN LEBEN bestimmst, verhinderndes erkennst, heilst, transformierst,
deine Gedanken lenkst, dich dahin ausrichtest, was du neu erleben willst!“
Was wir an Gedanken und Gefühlen aussäen, 

kehrt als „Tatsache“ zu uns zurück, denn
„eine Erfahrung folgt immer einer Überzeugung“.
Wenn also Situationen in dein Leben kommen, 
deren Erfahrung du dir gerne erspart hättest,
erforsche deine Gedanken und Überzeugungen in Bezug auf dieses Thema.
"Alles was du bis JETZT gemacht, gedacht, gefühlt  und geglaubt hast,
hat dich dahin gebracht, wo du JETZT bist.
Wenn du also AB JETZT etwas anderes erleben und erfahren möchtest,
solltest du AB JETZT etwas anderes tun, denken, glauben, fühlen
 und davon überzeugt sein."
Und wenn du nicht davon überzeugt bist, es aber ein Herzenswunsch ist,
dann frage dich was daGEGEN spricht und erlöse es.

Brennst du für deinen Herzenswunsch???
Oder zweifelst du noch daran dass er sich verwirklichen könnte?
 Doch wisse:
Lass Egowünsche los und ziehe niemals andere bestimmte Menschen mit hinein,
denn sie haben ihren eigenen freien Willen
und der wird in JEDEM Fall respektiert.
Was willst du also ab jetzt NEU erleben?
Was solltest du NEU tun und was sein lassen?
Was ist der 1. Schrit dazu?
"Geh deinen Weg ohne Mühe und Hast.
Tue was zu tun ist und mach auch mal Rast.
Genieße was da ist und labe dich am Schönen.
Betrachte alles bewusst und lass dich verwöhnen.
Sei DANKbar für die Fülle die Mutter Natur uns schenkt.
Und leb in deiner Selbstverantwortung dass nur DU SELBST

 und niemand anderer dein Leben lenkt.
Hab Freude am DaSEIN mit LIEBE im HERZEN,
dann überstehst du auch Zeiten wo du fühlst Schmerzen.
Heb den Kopf und stehe zu dir 

dann treffen wir uns in einem friedlichen WIR."
@karin trott

Entfalte dich in deine volle Größe,
werde zu dem, was du in Wahrheit bist,
lass das polare egozentrierte Menschsein nach und nach los,
liebe dich bedingungslos,
wertschätze dich und ALLES was ist, aus der Tiefe deines Herzens,
strahle dein Licht in die Welt hinaus
und genieße das Leben und die Liebe.
Sei SELBST-bewusst, SELBST-verantwortlich, SELBST-wertschätzend,
SELBST-liebend und das  ALLEs in SELBST-Verständlichkeit
Denn...
Aus uns heraus erschafft sich unsere neue Welt,
lasst uns also, immer JETZT, das erschaffen,
 was wir NEU erleben wollen!!!👍💓
Und dabei werden wir heute, am 13. und letzten Tag der Welle "WEISHEIT"
gefördert und gefordert, denn es wirkt
"Die Ent-grenzung"
"ICH durchbreche die Blockaden.
Leben gedeiht!"
„Ich bin die Kraft der Entgrenzung.
Ich befreie mit Mut meinen inneren Kern
und lasse meine Lebensenergien frei fließen.“
Heute ist ein guter Tag um Begrenzungen aufzulösen.
Mach dir bewusst:
Was hat sich schon alles verändert in deinem Leben?
Bist du zuFRIEDEN mit deiner Ent-wicklung?
Hast du dich von Altlasten befreien können?
Hast du das Licht in dir zum Leuchten gebracht?
Willst du dich weiter entgrenzen?
Willst du dich in ganz neue Bereiche weiter ausdehnen?
Und wenn du ja sagst, dann schau was du JETZT
 erlösen, heilen, loslassen kannst.
Gehe JETZT wieder ein Stück raus aus der Höhle der Begrenzung,
und sag JA zur Weite, zur Ausdehnung, zur Entgrenzung, 
zu ganz neuen Erfahrungen.
Du hast Zukunftsangst?
Schau woher sie kommt, welchem Glaubenssatz sie zugrunde liegt
 und erlöse sie in deinem Herzen.
Du brauchst Sicherheiten?
Die wahre, wirkliche und einzige Sicherheit trägst du in dir, 

denn die bist DU SELBST!!!
"Gehe neue Wege 
und achte nicht drauf, was andere dazu sagen!"
***
***
***



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen