29.12.2017

Tagesimpuls für Freitag den 29.12.2017



Heute...
... beginnt eine neue 13-tägige Welle, 
und sie trägt und fördert uns über den Jahreswechsel bis zum 10.01.2018
"Die Lichtkraft"
"Strahle kraftvoll aus, dein reines Licht!"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
Aus der Fülle entsteht meine Kraft.
Mein Licht strahlt aus, geht weit über das Land.
Ich initiiere und ich gebe Schutz
"Dies ist eine Zeit für neue, frische Kräfte IN DIR.
Verweile nicht in Emotionen, 
sondern hebe deinen Blick.
Gehe nach außen und erstrahle."
Die Phase der neuen Kraft.
Verweile nicht in Emotionen.
Gehe in dieser Zeit auf der Ebene deiner Gefühle nicht zu tief.
Hebe deinen Blick und gehe von Innen nach Außen.
Und werde dir gewahr, 
dass die Kraft in reiner Form aus dir selber kommen will.
Die Muster der Zeit sprechen all jene Fähigkeiten an, die du  IN DIR trägst.
Sie wollen jenen Kräften, die IN DIR entstanden sind, die IN DIR gereift sind,
nun Räume eröffnen, in denen sie sich entfalten können.
Die Muster der Zeit aktivieren das Licht IN DIR,
entzünde es IN DIR, damit du kraftvoll wirken kannst."

...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit... 
© Neunerkalender
Schau dir also alle Situationen in deiner KRAFT
 und aus der Adlerperspektive an, 
da siehst du ALLES klarer und weiter.
Und mach dir bewusst, 
dass jetzt die Kraft in reiner Form aus dir selbst kommen will.
Halte sie nicht mehr zurück, aus Angst vor Veränderung.
Deine Fähigkeiten, deine Potentiale, deine Gaben werden nun beleuchtet
 und wollen sich durch dich entfalten, wollen sich durch dich ausdrücken.
Was sind deine Potentiale die du in dieses Erdenleben mitgebracht hast?
Was sind deine Begabungen, deine Gaben für die Welt?
Was machst du von Herzen gerne und in aller Selbstverständlichkeit?
Was fällt dir ganz leicht und du möchtest es ständig tun?
Das sind deine Gaben.

Unsere Gaben sind auch unsere Auf-GABEN
Viele Menschen sind erwacht und erwachen in dieser Zeit,
hineingeboren in eine neue Ebene des Seins
und erleben ihr Leben in einer ganz  neuen Weite und Freiheit.
Sie sind durch die tiefsten Tiefen gegangen,
haben ihre Themen aus ihrem jetzigen  und aus früheren Leben bereinigt.
Sie sind durchgegangen durch die Hölle: 
Selbstablehnung, Selbstkritik, Selbsthass, Selbstzerstörung, Selbstzweifel,  usw.
und die dadurch erschaffene Resonaz im Aussen:
nicht geliebt werden, abgelehnt werden, gehasst und bekriegt werden,
kritisiert werden und das, was gelebt wird, angezweifelt werden usw.
haben diese Themen BEWUSST neu betrachtet und erkannt,
dass es keine Wahrheiten sind und dass sie immer im JETZT alles ändern können.
IN SICH!
Nicht im Aussen!
Nicht die Anderen müssen sich ändern,
sondern jeder ändert in SELBST-verANTWORTung, IN SICH seine Sichtweisen
und Resonanzen.
Viele stecken jetzt noch im Geburtsprozess fest 
und wer schon mal eine Geburt miterlebt hat
sei es physisch als Frau und Mutter bzw.
 als anwesender, teilhabender, mitfühlender Mann und  Papa, 
oder auch die Geburts-und Entwicklungsprozesse von etwas Neuem im Leben,
der weiß, wie es sich anfühlt, wenn etwas schiebt und stoßt 
und die Schmerzen so stark sind, 
dass sich alles verkrampft und es dann noch länger dauert.
 Loslassen durch Annehmen!
Ja das ist die Zauberformel, aber sag jemand der sich vor Schmerzen krümmt,
du musst einfach nur den Schmerz annehmen 😬
oder du musst einfach nur loslassen 😤
was glaubst du wie geht's dem Betroffenen? 😭
Diese Menschen brauchen eine hilfreiche Hand,
 die sie durch den Tunnel begleitet,
die sie durch den Annahme und Loslassprozess begleitet
eine Geburtsbegleitung, die bei den heftigsten Geburtswehen an ihrer Seite steht
und unterstützt beim weitergehen, bis zum Ende des Tunnels wo das Licht strahlt.
Und wo eine neue Sichtweise und neue Orientierung möglich ist.
Wenn du in einem Prozess steckst, scheu dich nicht Hilfe anzunehmen, 
denn das erleichtert diesen Vorgang sehr.
Vernetze dich mit Menschen die ein Stück des Weges mit dir gehen
oder die den gleichen Weg wie du haben 😊
den HERZENSWEG 💖
Und wenn du dir denkst, nein das muss ich alleine schaffen,
da muss ich alleine durch, 
dann frag dich warum du es noch so schwer haben musst.
Mach es dir einfach nur BEWUSST!
DU darfst es LEICHT haben
und bist trotzdem oder gerade deshalb WERTvoll,
denn gleichwertig was und wie du diesen, deinen Weg gehst,
es ist und bleibt DEIN Weg, 
mit DEINEN Erfahrungen!
Und...
...heute, am 1. Tag der Welle "die LICHTKRAFT" 
werden wir wieder aufgefordert, 
im EINklang mit unserer Seele unseren Weg zu gehen,
und es offenbart sich uns unser...
"Seelenplan"
ICH BIN
das dynamisch sich drehende 
LEBEN-srad“
„In mir singt wiederkehrend meine Seele die Lieder meines Lebens.
Diesen Liedern gebe ich mich hin
und gestalte in ihnen das Spiel meines Daseins.“  
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit...
© Neunerkalender
Ein guter Tag, um den eigenen Weg zu erkennen
 und im EIN-klang und Geborgenheit, mit der eigenen Seele und Mutter Erde, Entscheidungen zu treffen.
Lass deine Seele sich durch dich erfahren und sei offen und bereit dafür,
was sie heute durch dich erleben möchte.
Frag dich heute wieder:
Wo zieht es mich HEUTE von Herzen hin?
Was will ich JETZT von Herzen gerne tun?
Was fällt mir JETZT ganz leicht?
Wo ist mein neuer Platz?

Und was sollte ich beenden, was geheilt loslassen?
Mach es dir JETZT bewusst, denn.....
...das Rad des Lebens dreht sich immer weiter.
Und heute ist nichts mehr so wie gestern.
Und jeder Augenblick ist einmalig.
Und jedes JETZT ist einmalig.
Also lass "gestern" hinter dir und mach es nicht zu deinem "heute".
Lass dich von deinem Herzen führen 
und nicht von deinen alten Erfahrungen verhindern.
Erlaube dir, das "Schöne" mit allen Sinnen zu erfahren, zu erleben, zu feiern.
Und lebe, liebe, entscheide immer JETZT neu.
"Entscheide dich für die Liebe"

 und sage JA zu DIR und zu DEINEM Erdenleben.
Und erlaube dir, dass zu tun, was dein Herz vor Freude hüpfen läßt
und deine Seele glücklich macht.
Und wenn dein Herz dir zuruft, "komm machen wir das......" 
dann lass deine ewigen "aber" weg und lass dich auf das Herzens Abenteuer ein.
"Dies kann ein strahlender Tag 

voller Lebensfreude werden.
Nutze diese dynamische Kraft."
***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen