04.03.2015

Tagesimpuls für Mittwoch den 04.03.2015

Der Frühling ist mit Sicherheit eine der schönsten Zeiten des Jahres.
Die Vöglein zwitschern, die Blumen, Sträucher und Bäume blühen.
Der Frühling symbolisiert den Neubeginn,
die "Auferstehung" der Natur, nach dem Winterschlaf
die "Aufrichtung" in eine neue BewusstSEINsdimension.
Das "Alte" ist vergangen, gestorben, losgelassen
und das "Neue" erblüht.
Die Samen, die gesät wurden, gehen jetzt auf.
Und wie du weißt...
...mit deinen Gedanken, Worten und Taten setzt du den Samen
und nur das kannst du ernten.
Wenn du Unkraut-samen gesät hast, brauchst du nicht darauf zu warten, dass Rosen erblühen.
Wenn du also Rosen (erwünschte Situationen) ernten willst,
solltest du immer "JETZT" Rosen-samen streuen,
(das denken, sagen und tun, das dem erwünschten Endzustand dient)
dann kannst du auch, nach der Reifezeit, Rosen
 (deine erwünschte Situation) ernten.
Frage dich also:
Was habe ich in der Vergangenheit für Samen gesät?
Welche Aussagen habe ich gemacht,
was habe ich geglaubt,
welche Überzeugungen, habe ich gesät?
Was habe ich, mit meiner Aufmerksamkeit, genährt?
Das Vertrauen in das Neue?
Oder die Zweifel und Ängste vor dem Neuen?
Welche Blüten werden sich entfalten?
WELCHE FRÜCHTE KANN ICH ERNTEN?
Und ein Tipp von mir:
Falls noch viel sogenanntes UN-kraut in deinem Lebensgarten aufgeht,

( wer hat das eigentlich bestimmt,
was ein gutes Kraut oder ein UN-kraut ist?)
nütze es für dich und mach einen grünen Smoothie 
daraus, das gibt Energie. ;-))
(nimm die Schatten an, und wandle sie IN DIR 

durch Erkenntnis zu neuer Kraft)
Und wenn du dir noch mit deinen Gedanken, Worten und Taten,
Situationen erschaffen hast,
die du als UN-kraut bewerten würdest,
 dann blick genauer hin und erkenne,
dass du es mit deiner Energie erschaffen hast,
 übernimm die Verantwortung dafür
nimm es an und wandle es in deinem Herzen,
  du erhältst sie gewandelt zurück
und nimm sie als Dünger für deine neuen Situationen.
So räumen wir unser Lebensfeld auf,
um Platz für das ganz NEUE zu schaffen.
Für die LIEBE, die wir in der Essenz sind.
Die Liebe aus unserem Herzen zu teilen und fließen zu lassen,
ist das höchste Gut das wir haben
und sie wärmt in der Kälte des Lebens mehr
als jede Wärmeflasche.
Bist du bereit, die reine Liebe zu sein?

Und...
......wenn ja, werden wir heute wieder aufgefordert und begleitet,
mit den Augen der Liebe (der höchsten Quelle) zu sehen,
mit den Ohren der Liebe (der höchsten Quelle) zu hören.
mit dem Gefühl der Liebe (der höchsten Quelle) zu fühlen
und mit der Hand der Liebe (der höchsten Quelle) zu berühren,
denn es wirkt heute 
für uns die WUNDER-volle Energiequalität
♥Die reine Liebe♥
„ICH BIN EIN´s mit meinem eigenen Herzen.
ICH BIN EIN´s mit der höchsten Quelle.
ICH BIN DIE REINE LIEBE"
Ein guter Tag für die Liebe, zu ALLEM was ist.
Ein guter Tag um in ALLEM die Liebe zu erkennen
und um Dinge harmonisch zu verändern.....
...denn aus uns heraus erschafft sich die neue Welt, in jedem Augenblick.
Ein guter Tag um zu erkennen, wo noch NICHT aus der Liebe heraus gehandelt wird
und wo noch Heilung und Umdenken angesagt ist.
Die reine Liebe fordert nicht, sie wandelt.
Die Liebe urteilt nicht, sie IST.
Die Liebe GIBT SICH ohne zu werten.
Sei stets verbunden mit deinem Herzen, 
dann bist du verbunden mit der höchsten Quelle.
Und verkörpere als Mensch das, was du in Wahrheit bist
 "die reine Liebe".
Achte auf das, was dein Herz dir sagt!
"Die LIEBE des HERZens will weiterhin ausSTRAHLEN und beGLÜCKen!"

Und aus der Liebe meines Herzens heraus, 
schreibe ich jeden Tag den Tagesimpuls
für DICH... für MICH... für UNS :-)
Und auch wenn ich dich nicht persönlich kenne
und vielleicht niemals mit meinen Augen sehen werde,
so fühl ich die liebende Verbundenheit mit DEINEM Herzen
 in meiner Seele und meinem Herzen.
Ich wünsch DIR einen LIEBE-vollen Tag.
***
***
 ***
***




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen