22.03.2014

Tagesimpuls für Samstag den 22.03.2014

Heute beginnt nach dem Neunerkalender eine neue 13-tägige Welle
und bis zum 03.April 2014 werden wir begleitet in die....
"Geborgenheit"
"Etwas NEUES entsteht IN DIR.
Schenke Geborgenheit und Liebe.
Forme und gebäre das NEUE".

"In Verbundenheit und Einheit mit der Urmutter findest du Geborgenheit.
Fühle dich geborgen und genieße es."
Es ist eine Zeit der Einheit und Geborgenheit.
Es geht darum, die Grenzen des Individuums aufzulösen
und sich in eine Einheit und Verbundenheit hineinzubegeben.
Dadurch entsteht eine wärmende, im Herzen berührende Geborgenheit.
Daraus will durchaus etwas Neues ganz konkret geboren werden.
Neue, frische Erkenntnisse beleben und schaffen einen freien Raum.
IN DIR will etwas Neues entstehen.
 Du trägst es in dir wie ein noch ungeborenes Kind.
 Schenke dem die nötige Geborgenheit und Zuwendung.
Verbinde dich mit jenen Menschen, die dir nahe stehen.
Gehe in eine innige Einheit mit ihnen und beschenke sie mit deiner Liebe.
 Erschaffe durch deine Liebe etwas Neues.
 Verändere, verbessere eine gegebene Situation mit deiner Liebe.
 Gebäre das Neue.
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich werde eins mit allem, was mich umgibt. 
So webe ich ein Nest aus Wärme und Geborgenheit. 
Neues wird daraus geboren. 
Ein unerwarteter Freiraum entsteht". 
"Du bist im Schoße der Urmutter geborgen, jederzeit."
 Und.....
..... heute werden wir wieder gefördert, auf unserem Weg in...
"Die Entfaltung"
"Ich bin die Entfaltung.
Ich erweitere und vermehre.
Die Energie fließt offen und frei."
Ein guter Tag für konkrete Lebenserneuerungen und Lebensneugestaltungen
in bedingungsloser Liebe.
Wie wäre es, wenn du deine Träume nicht mehr wegrationalisierst,
sondern sie sich entfalten lässt und ihnen Flügel verleihen würdest?

  Der Aufstieg gewinnt an Geschwindigkeit -
Wie würde sich dein Leben verändern, wenn du dem Wandel zustimmst
und nicht mehr da-GEGEN arbeitest?
Wie wäre es, wenn du alte VOR-stellungen hingeben würdest
und der Natur erlauben würdest, dich in Synchronizität zu ent-wickeln?
Was wäre, wenn du deinem Herzen und deiner Seele folgen würdest
und nicht mehr deinem Ego?
Sei offen für die WUNDER-vollen Energien, die uns jetzt bei unserer Entfaltung
hilfreich sind.
Öffne dich und dehne dich in den Frieden und die Freude aus.
Erlaube deiner Sanftheit und deiner Schöpferkraft, sich zu entfalten und auszudehnen.
Lasst uns die Verbundenheit fühlen mit allen Menschen, die in diesem SEIN angekommen sind
und lasst uns den Frieden, das Licht, die Liebe, die Freude und die Lust am Leben, leben.
Erlaubst du, dass du dich heute wieder in neue Seins Bereiche ausdehnst?

"Vertraue dem Fluss deines Lebens,
dann kann ENT-Wicklung geschehen"

Neues von Julia Engelmann -- Poetry Slam "Stille Wasser"
***
„Heilung für Euer Gehirn!“
 ***




 

21.03.2014

Tagesimpuls für Freitag den 21.03.2014

Es ist Frühling!!!
Frühlingsgefühle werden wach.
Unsere Seele sendet uns über unsere Herzenswünsche die Botschaft,
 was sie erfahren, erleben möchte.
Unsere Seele will, dass wir immer tiefer erkennen, dass wir LIEBE sind,
dass ALLES LIEBE IST,
und ermutigt uns LIEBE in  ALLEM zu erkennen.
Wir sind als LIEBE perfekt
doch dies ist oft noch sehr von den Erfahrungen des Menschsein verdeckt.
Von Ängsten, Zweifel, Ärger...überlagert. 
Viele Menschen haben noch Angst sich von anderen Menschen berühren zu lassen.
Sie haben Angst im Herzen berührt zu werden
und wenn es doch geschieht, kann es sein, dass sie flüchten.
So viele Singles hat es noch niemals gegeben in der Erdengeschichte.
Doch die Menschen suchen mehr denn je ihre Partner im Außen.
Doch meist haben sie SELBST sich noch nicht gefunden.
Sie kennen sich SELBST noch nicht und glauben sie sind einfach "nur" der Mensch.
Und wenn sie sich als "nur Mensch" einen Partner suchen,
dann haben sie Resonanz für einen "nur Menschen".
Die Menschen die sich schon erkannt und sich SELBST gefunden haben,
und schon wissen wie sie ticken :-)
sie begegnen auch Menschen mit denen sie gleich schwingen
und doch jeder in seiner Kraft und Ausrichtung bleibt.
Immer mehr BEWUSSTE Menschen werden nun von der Seele wieder in Partnerschaften zusammengeführt um die LIEBE in ihrer Essenz zu leben
und zu erden. 
Viele erinnern sich wieder an ihre Kindheitsträume und haben den Mut wieder zu träumen.
 
"Glaube wieder was du als Kind geträumt hast...
...denn es gibt sie noch, die Ritter,
 solche die ein ganzes Königreich durchlaufen um dich aus deinem Turm zu befreien
und dich auf Händen zu tragen.
Es gibt sie noch, die Feen, die dich verzaubern, deine wahre Geschichte hören wollen,
 dich mit aller Kraft unterstützen und nur darauf warten, dir wahrhaftig zu begegnen.
Nur die Angst steht noch dazwischen, das Vertrauen ist fast zerstört.
Doch LIEBE ist..
LIEBE bleibt...
die LIEBE hilft die Angst zu überwinden,
damit das Vertrauen wieder wächst...
worauf warten wir..?..
DANKE © Sven Jaussi
Lasst uns die Ängste und Zweifel des Menschseins erlösen
und lasst uns mutig öffnen für ganz NEUE Erfahrungen
"JETZT"
Und... 
Heute ist der letzte Tag der 13-tägigen Welle
"Vernetzung"
Hast du dich in deinem Inneren verbunden mit deinen Aspekten?
Innerer Mann, innere Frau, inneres Kind,
Hast du dein Netzwerk IN DIR erkannt, dass als Körper- Geist und Seele wirkt?
Hast du dich für neue Begegnungen und  Vernetzungen geöffnet?
Hast du dich einer freien, offenen Kommunikation mit offenem Herzen hingegeben?
Hattest du NEUE LIEBE-volle Begegnungen mit Menschen?
Hast du dich einem Netzwerk angeschlossen, eines erschaffen, oder dein schon bestehendes belebt?
Denn....
"Als EIN-heit, in LIEBE verbunden,
sind wir noch stärker"

Denn... 
"ALLES was wir aussenden, kehr zu uns zurück"
Und...
...heute zum 3. Mal in dieser Welle und daher verstärkt. werden wir wieder dabei gefördert,
uns SELBST zu finden,
denn es wirkt für uns die Energiequalität
"Ich bin"
„Ich bin in Einheit mit allem was ist.
Ich bin.“
Ein guter Tag, um zu sich selbst zu finden
und dich mit neu entdeckten Potentialen und Aspekten von DIR SELBST, anzufreunden. 
Klarheit in sich selbst, Klarheit in schwierigen Situationen.
DICH SELBST im Spiegel anderer Menschen zu erkennen.
Verzichte auf Egospiele!!!
Beende dein Streben nach "Recht haben wollen".
Mit jedem "Recht haben wollen" kreierst du dir diese Situation und stärkst somit dein Ego.
Und alles das, entfernt dich von DIR SELBST.
Lebe im EIN-klang mit DIR SELBST und ALLEM WAS IST.
Stehe zu DIR SELBST und DEINEN Wahrnehmungen
und zu der LIEBE, die du bist.
Glaube an DICH SELBST und DEINE Essenz.
"Vereine die Kraft deiner Intuition mit der Kraft deines Geistes"
***
"Beziehungen in der Neuen Zeit"
 ***
***  
 

 
 

 




20.03.2014

Tagesimpuls für Donnerstag den 20.03.2014

~*~*~*~ Frühlingsbeginn ~*~*~*~
Heute beginnt der Frühling
mit der Tag und Nachtgleiche um 17:56
und bis zum Sommerbeginn am 21. Juni, erleben wir NEUbeginn,
und NEUgeburt der Natur.

Vogelgezwitscher Entspannung
http://www.youtube.com/watch?v=LqQTwRL75VU
 Die Zeit um die Frühlingstages-und Nachtgleiche ist eine Zeit des Feierns
 und der Vorfreude auf den Frühling und den Sommer.
Das Frühlingsfest der Fruchtbarkeit ist ein uraltes Fest,
 dass in vielen Traditionen gefeiert wird.
Das vollkommene Gleichgewicht wird gefeiert.
Wir feiern die wiedergeborene Erde, die sich aus der Winterstarre befreit hat.
In einigen Kulturen ist der Frühlingsbeginn gleichzeitig das Neujahrsfest.
z.B. ist der Widder das erste Sterzeichen der westlichen Astrologie.
Lade den Frühling und die Energie des Neuen Lebens ein in dein Haus, in deine Wohnung,
öffne die Fenster und öffne dein Herz,
damit es auch in deinem Leben wieder lebendig wird.
Lass alles Alte hinter dir, denn es ist vorbei.
Entscheide dich ganz neu, für DEINE Kraft!!!!
Auf mit neuer Kraft und voller Freude ins unbekannte Neue,
in die Manifestation DEINES Himmels auf Erden.
Feiere heute den Neubeginn,
deine innere Weisheit,
dein neues Lebensjahr,
dass so ganz anders, als alles bisher erlebte, werden wird.
Und gehe in den Dank, für diesen WUNDER-vollen Neubeginn.
Lass dich vom Urvertrauen tragen bzw.  führen.

Um einem Irrtum vorzubeugen, mit "sich tragen lassen"
ist nicht "Trägheit" gemeint und "das Leben wirds schon machen"  ;-)
denn...
aus DIR heraus erschafft sich DEINE neue Welt
Komm in Bewegung, erschaffe und LEBE!!!!
WIR SIND GEBOREN UM ZU LEBEN!!!!
UND DAS...

Und.....
....heute am 12. Tag der Welle "die VERNETZUNG" zum 2. Mal und daher verstärkt,
werden wir wieder dazu aufgefordert,
BEWUSST zu erschaffen
denn es fördert uns die Tagesqualität
"Die Verwirklichung"
"Ich verwirkliche.
Ich erschaffe und gestalte.
Ich forme im Einklang mit meinem Seelenplan."
Ein guter Tag, um Neues zu verwirklichen.
Ein guter Tag für konkrete Erneuerungen und Gestaltungen.
Das Leben ist ein ständiges fließen, vertraue darauf dass du in Synchronizität dahin geführt wirst,
wo sich deine Herzenswünsche ver--WIRKLICH--en.
Was willst du dir jetzt verwirklichen?
Wage es und greife nach den Sternen!
Willst du deinen Himmel auf Erden leben?
Dann hab den Mut aus den ausgetretenen Wegen eines Anderen auszusteigen
und DEINEN eigenen Weg zu gehen.
Welchen Weg willst du heute verlassen und eine noch nie betretene Landschaft erforschen?
Was ist heute der 1. Schritt? 
"Das was du heute real umsetzen kannst,
wird kraftvoll und nachhaltig sein" 
***
Suchtpotential - Gefangen in Emotionen

***
Das Manuskript des Überlebens
http://licht-insel-austausch.blogspot.co.at/2014/03/das-manuskript-des-uberlebens-teil-403.html
***    
„Freiheit für alle!“
http://licht-insel-austausch.blogspot.co.at/2014/03/freiheit-fur-alle.html
***








19.03.2014

Tagesimpuls für Mittwoch den 19.03.2014

 
Bist du im "JETZT" zentriert?
Wo ist deine Aufmerksamkeit?
Bei dem, was du nicht hast, also beim Mangel?
Bei dem was du ganz sicher nicht mehr erleben willst?
Laufen deine Gedanken in alle möglichen Richtungen
und nährst du damit Energiefelder, die du in Wahrheit erlösen, heilen, wandeln willst?
Oder beim erschaffen des Neuen?
Beim genießen des Jetzt?
Beim DANKE dafür, was schon alles in deinem Leben ist?
Beim Segnen dessen was ist?
Frag dich immer wieder:
Wo ist JETZT meine Aufmerksamkeit? 
Denn wenn du nicht im Jetzt bist, kann es sein, dass du vom Leben,
ins kalte Wasser geworfen wirst ;-)
siehe hier....
Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers
http://www.youtube.com/watch?v=1XAlH_-srXQ
Und wisse:
"Aufmerksamkeit verleiht Energie..."
...das Fehlen von Aufmerksamkeit hingegen führt dazu, Lebensenergie zu entziehen.
Wenn wir wollen, dass ein Gefühlszustand seinen Einfluss auf uns verliert,
leiten wir das Lichtbündel der Aufmerksamkeit in eine andere Richtung
und wenden uns etwas anderem zu, als existiere dieses Gefühl nicht.
Dieses Gefühl, das dann sozusagen unbelichtet bleibt, kann sodann "protestieren",
doch wir beachten es weiterhin nicht, handeln unabhängig von seinen Reaktionen
 und lassen uns nicht durch seine launenhafte und anspruchsvolle Diktatur beeinflussen.
So wird seine Intensität mit größter Wahrscheinlichkeit abgeschwächt.
Die Aufmerksamkeit zurückzuziehen und ihr eine neue Richtung geben, kann uns helfen, unermesslichen psychischen Energieverschleiß zu verhindern
 und unser Leben aktiv neu zu formen."
(Piero Ferrucci)

Beobachte dich also und schau wo deine Aufmerksamkeit heute,
immer "JETZT" hinwandert.
Was nährst du mit deiner Aufmerksamkeit?
Beobachte welche Gedankengänge und Situationen du mit deiner Aufmerksamkeit nährst.
Sind deine Gedanken und Worte auf  die Wunder des Augenblicks, bedingungslose Liebe, Frieden,
und falls noch not-wendig auf heilen, verzeihen, erlösen, wandeln, ausgerichtet?
Beobachte dich, um deinetwillen,
 mach Frieden in dir und mit allem was ist, für DICH.
"Das Leben findet immer im "JETZT" statt!"
"Und im "JETZT" stellen wir die Weichen
für das weitere Leben
mit jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Tat"
Und ...
....wenn in den letzten Tagen noch einiges "alte" aufwühlt und sichtbar gemacht wurde,
kläre deine Schatten und bring alle vermeintlichen GEGENsätze in die EINheit
  denn heute werden wir wieder dabei unterstützt zu verbinden, zu heilen, zu verzeihen
uns selbst und allen anderen, der Vergangenheit, der Gegenwart
und allen Situationen, denn...
....heute wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
„Ich verbinde.
Ich heile.
Ich bin eins.“
VERBINDE, HEILE, SEI EINS
und erschaffe in der EINheit mit Mutter Erde das Neue.
Wandle dadurch dein Leben vom Überleben ins Erleben.
Und genieße!!!!!!
Erfreu dich an ALLEM, das sich dir heute zeigt.
Gehe im Bewusstsein durch den Tag,
dass alles EIN´s ist und behandle ALLES so, wie du selbst behandelt werden willst.
Denn wenn wir BEWUSST in Frieden, Freiheit, Liebe,
das leben, was und wer wir sind,
dann erleben wir den Himmel auf Erden.
"LEBE BEWUSST
LIEBE, STRAHLE und GENIESSE!"

"Entdecke die HEILEnde Kraft der VerEINIGung
von SCHEINbaren GEGENsätzen."
Denn
"GEGEN-sätze wollen zueinander finden.
FREI von Beurteilungen kann dies geschehen"
"Konflikte lösen mit Hoóponopono"
http://www.youtube.com/watch?v=beQ53xYG1e0&feature=related  
***
Ho'oponopono - Heile dich selbst und heile die Welt
Es tut mir leid.....
(dass ich das, als Schöpfer, so erschaffen habe)
Ich verzeihe mir (im Innern) und dir (im Außen)......
(dass ich das in mir trage, und du es im Außen für mich sichtbar machst, um es zu erlösen)
Ich liebe mich und dich (in mir).....
(trotzdem ich das noch in mir trage und es dadurch im Außen erschaffen haben)
Ich danke.....
(dass es mir aufgezeigt wurde und jetzt durch meine Erkenntnis, gewandelt wird z.B. Zweifel in Gewissheit, Zorn in Frieden usw.)
Ich übergebe es Gott (in meinem Herzen)
und bin bereit ein Wunder zu bezeugen...
(die erwünschte gewandelte Situaion manifestiert sich durch das Vertrauen bzw.durch die Gewissheit)
Und wisse:
 
Zitate aus dem Film
Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers
  • "Der Weg ist es der uns glücklich macht, nicht das Ziel."
  • "Ein Krieger gibt das war er liebt nicht auf, Dan.
    Er findet die Liebe in dem was er tut."
  • "Es ist niemals gar nichts los....Sowas wie gewöhnliche Augenblicke gibt es nicht!"
  • "Jeder erzählt dir was du tun sollst und was gut für dich ist. Die wollen aber nicht, dass du deine eigenen Antworten findest. Die wollen, dass du an Ihre glaubst. Ich will, dass du damit aufhörst deine Informationen von draußen zu holen und dass du anfängst sie dir von Innen zu holen. Die Menschen haben Angst in sich rein zu sehen, das ist aber der einzige Ort wo sie das finden, was sie brauchen."
  • "Sieh dich an, krallst dich hier verzweifelt fest, weil du Angst hast zu fallen"
  •  
  • "Sokrates :"Warum kannst du nicht schlafen? Liegt´s vielleicht daran, dass du nachts, wenn alles still geworden ist und du da in deinem Bett liegst ... und niemand außer dir selbst da ist... ein wenig Angst hast?... Angst...weil sich plötzlich alles irgendwie so...leer.... anfühlt?
  • "Sokrates: "Es gibt KEIN BESSER ..du bist NIEMALS BESSER ... genauso bist du NIEMALS SCHLECHTER als jemand anderes...die Gewohnheit ist das Problem...du musst dir lediglich deiner Entscheidungen bewusst sein und Verantwortung für dein Handeln tragen..."
  • "Sokrates: " Ein Krieger steht nicht für Perfektion oder Sieg oder...Unverwundbarkeit....er steht für absolute VERWUNDBARKEIT...das ist die WAHRE Tapferkeit."..
  • Dan: "Was für ein Training soll das sein...Ich hatte einen Unfall..!"
  •  Sokrates: "Der Unfall ist ein Training...im Leben geht´s um Entscheidungen..
  • du kannst dir aussuchen ob du Opfer oder irgendwas anderes sein willst.."
  • Dan. ".. und ignorieren was mir passiert ist...!?"
  • Sokrates: "Ein Krieger AGIERT... nur ein Narr REAGIERT..."
  • "Sokrates: "Es ist NIEMALS GAR NICHTS los, Dan. Schaff diesen Müll raus. Der ist es der dich von dem einzig wesentlichen da draußen abhält. Diesen Moment.... HIER und JETZT...... und bist du WIRKLICH im HIER und JETZT, wirst du verblüfft sein ZU WAS du in der Lage bist und wie gut du es tun kannst"
  • "Sokrates: "Manchmal musst du den Verstand verlieren ,damit du wieder zu 'ner richtigen Wahrnehmung kommen kannst."
  • "Wo bist Du?" - "Hier."
    "Wie spät ist es?" - "Jetzt."
    "Was bist Du?" - "Dieser Moment."
  • Dan: "Du hast den Verstand verloren weißt du das?"
    Sokrates: "Dafür habe ich ein Leben lang üben müssen."
  • Sokrates: "Die Spartaner im alten Griechenland sind auch gute Turner, die sind über Bullen gesprungen. Die haben so ihre Elite-Krieger ausgebildet. Hast du das gewusst?
    Dan: "Ich weiß mehr als Sie denken."
    "Sokrates: "Du denkst mehr als du weißt. Aber Wissen ist nicht dasselbe wie Weisheit."
    Dan: "Ja? Was ist der Unterschied?"
    Sokrates: Du weißt wie man eine Windschutzscheibe sauber macht, richtig?"
    Dan: "Ja."
    Sokrates: "Weisheit bedeutet es zu tun."
      
  • ***
    Peaceful Warrior - Der Pfad des friedvollen Kriegers
    ***
     
     
     
     
     
     
     

    18.03.2014

    Tagesimpuls für Dienstag den 18.03.2014

    Die Essenz allen Lebens ist die Liebe...
    ...ist Gott, ist die Quelle, wie immer du es nennen magst.
    Und diese Essenz bietet uns für unser Erdenleben, als Grundlage, das Urvertrauen.
    Wenn man die Menschen so beobachtet, dann müßte man annehmen,
    dass sie diese Basis, diese Grundlage, dieses Fundament nicht mitbekommen haben.
    Doch das stimmt nicht, jeder hat es für seine Erdenreise eingepackt, nur haben sie es vergessen.
    Zu sehr geblendet von der Illusion, von der Oberfläche der Erderfahrung mit freiem Willen,
    haben sie ganz vergessen, dass dieses Urvertrauen, zwar verstaubt und versteckt, aber doch da ist.
    Viele Menschen führen Kriege, sind dem Anderen neidig, leben im Mangel usw.
    weil eben das Urvertrauen an die höchste Quelle fehlt.
     Nur das Ego versteht nichts von Vertrauen,

    es muss kämpfen, sich alles schwer verdienen und mobilisiert das Gefühl der Angst in uns...
    ...zu verlieren....zu verhungern....zu sterben....immer zu wenig zu haben...
    verlassen zu werden/sein...usw.
    Und dann laufen alle alten, seit Anbeginn des Menschseins gespeicherten Angstprogramme hoch
    um erlöst zu werden, um gewandelt zu werden in die Schöpferkraft
    um Neues zu erschaffen.
    Neues, das jetzt,  aus der Liebe unseres göttlichen Herzens geboren und vom Urvertrauen getragen
    in unser aller Leben manifestiert und erlebt werden möchte.
    Hab den Mut und  vertraue bedingungslos, dass das Beste "FÜR" und "DURCH"
    dich geschieht.
    Aktiviere das Gefühl in dir, das ALLES, was immer auch geschehen mag,
     zu deinem Besten ist.
    Alles bereichert dich, da du es genießen bzw daraus lernen und es verändern kannst.
    Kommen Zweifel, nimm sie in dein Herz und bitte um den Wandel.
    Im Herzen, das die Verbindung zur höchsten Quelle ist,

    wird alles gewandelt was dir nicht mehr dient,
    was dich noch behindert, deinen Himmel auf Erden zu manifestieren.
    Gerade jetzt, da Mars seit 1.3.2014 bis 20.5.2014
      rückläufig ist,
    sind wir aufgefordert hinzusehen Entscheidungen und daraus gesetzte Handlungen 
     in Lebenssituationen die nicht im Fluss sind, nochmals neu zu hinterfragen
     und gegebenenfalls zu ändern.  Mars gibt Kraft, will vorwärtsstreben, bewegt, verändert...
    Bei rückläufigem Mars, wird alles langsamer, da die Powerkraft fehlt
    und wir bekommen so die Gelegenheit und Möglichkeit zu hinterfragen:
      Waren meine Entscheidungen richtig und was habe ich daraus gelernt?
    Will ich eine neue Entscheidung fällen und einen neuen Weg gehen?
    Was ist mein wahrer Herzenswunsch und habe ich mich deshalb so entschieden?
    Bin ich meinem Egowunsch gefolgt oder habe aus meiner Komfortzone heraus entschieden?
    Und wisse:
     hinter all diesen Situationen, die jetzt nicht im Fluss sind
    und angesehen  und befreit werden wollen,
    ist deine Kraft verborgen, da ist dein Urvertrauen verschüttet.
    Befreie es!!! Für DICH!!!
    Überprüfe deine Lebenssituationen und verwirkliche dir deine Herzenswünsche
    die dir deine Seele schickt, um Neues zu erleben.
    Und...
    heute werden wir wieder gefördert und unterstützt bei der Verwirklichung,
    Erschaffung, NEUgestaltung
    denn es wirkt für uns die Tagesenergiequalität
    "Die Verwirklichung"
    „Ich verwirkliche.
    Ich erschaffe und gestalte.
    Ich forme im Einklang mit meinem Seelenplan.“
    Ein guter Tag, um Neues zu verwirklichen.
    Ein guter Tag für konkrete Dinge.
    Ein guter Tag für konkrete Erneuerungen, für Gestaltungen.
    Achte an diesem Tag darauf, was mit deinem Innersten, deiner Seele tatsächlich übereinstimmt.
    Bringe das in eine konkrete Form,
    worüber du sprichst, -  was du dir vorstellst, -  oder was du geplant hast.
    Verdichte und forme. -  Gestalte und erschaffe.
    Achte aber darauf, dass du dich in deinem Tun und in deinem Erschaffen nicht zu sehr fixierst.
    Bleibe bei der Verwirklichung deiner Pläne flexibel, stets offen für das Leben.
    Alles was du in Form bringst, alles, was du erschaffst, hat nur dann nachhaltig Bestand,
    wenn es im Einklang mit deinem Seelenplan entsteht.
    Dein eigenes Leben zeigt dir bei all deinem Tun, worum es tatsächlich geht.
    Öffne dich daher dem Leben. 
    Und ...
    ...finde immer wieder Gründe, von Herzen zu Danken,
    das bereichert das Leben sehr.

    ***
      
    ***
    Geld und Business in der 5. Dimension   (1/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=endAk9fW76I
    ***
    Geld und Business in der 5. Dimension   (2/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=1GeyT5s8PNs
    ***
    Geld und Business in der 5. Dimension   (3/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=IpX9U02_EwY
    ***
    Geld und Business in der 5. Dimension   (4/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=giewq23TdjM
    ***
    7.Bewusst-Kongress -
     Epochale Enthüllungen Vortrag Giuliana Conforto 1.3.2014
    https://www.youtube.com/watch?v=tBsHuC6rMR8#t=53







     

    17.03.2014

    Tagesimpuls für Montag den 17.03.2014

    Wochenhoroskop von 17. - 23.03.2014
    Die Themen der Woche sind:
    Frühlingsgefühle -
     Neubeginn -
    Alles ist möglich -
    nichts ist wie es scheint -
    Vertrauen in die innere Stimme
    Merkur wechselt erneut in die Fische - 17.03.2014 "gefühlte Worte"
    Nach dem Hermes der geflügelte Götterbote schon Anfang Februar bei den Fischen zu Gast war,
     im Rückwärtsgang nochmal einen Abstecher bei den Wassermännern machte,
    tritt er nun seine Reise erneut durch Neptuns Reich an.
    Mit Fische Merkur zeigt sich eine sehr phantasievolle Zeit voller Einfühlungsvermögen, an.
    Es kann uns allerdings schwer fallen, das erfühlte in Worte zu fassen,
    Fische Merkur ist der intuitive Denker.
    Und auch wenn man nichts sagt, sagt man viel.
    Die nonverbale Kommunikation ordne ich auch dem Fische Merkur zu.
    Tief berührende Erlebnisse sind ebenso möglich, wie rational schwer erklärbares.
     Auf spiritueller Ebene können sich Dinge auftun, von denen man zuvor nicht zu träumen wagte.
    Ausschnitt...lies hier weiter...
    http://www.feenstadl.blogspot.de/2014/03/wochenhoroskop-1703-23032014.html
     Dies ist DIE Stunde
    „Man hat euch gesagt, es wäre fünf vor zwölf.
    Nun geht zurück und sagt den Menschen, dass dies die Stunde ist!
    Es gibt einiges zu überdenken:
    Wo lebst du?
    Was tust du?
    Welcher Art sind deine Beziehungen?
    Bist du in der richtigen Beziehung?
    Wo ist dein Wasser?
    Kenne deinen Garten!
    Es ist Zeit, deine Wahrheit auszusprechen.
    Erschaffe deine Gemeinschaft.
    Sei gut zu dir selbst.
    Und suche nicht im Außen nach einem Führer.
    Dies könnte eine gute Zeit werden!
    Es gibt einen Fluss, der sehr schnell fließt.
    Er ist so groß und schnell, dass es Menschen gibt, die Angst davor haben.
    Sie werden sich am Ufer festhalten.
    Sie werden das Gefühl haben, zerrissen zu werden und sehr leiden.
    Du sollst wissen, dass der Fluss sein Ziel hat.
    Die Ältesten sagen, dass wir das Ufer loslassen müssen,
    uns abstoßen und in die Mitte des Flusses schwimmen,
    unsere Augen offen halten
    und unsere Köpfe über Wasser.
    Dann schau, wer bei dir ist und mit dir feiert.
    In dieser Zeit jetzt dürfen wir nichts persönlich nehmen,
    am Allerwenigsten uns selbst.
    Denn sobald wir das tun,
    stoppt unser spirituelles Wachstum.
    Die Zeit des einsamen Wolfs ist vorüber.
    Versammelt euch!
    Verbannt das Wort Kampf aus eurer Geisteshaltung und aus eurem Vokabular.
    Alles was wir jetzt tun, muss auf heilige Art und Weise getan und zelebriert werden.
    Wir sind diejenigen, auf die wir gewartet haben.“
    ~Die Ältesten, Oraibi, Arizona Hopi Nation~
    Und...
    ...wenn wir bereit sind uns hinzugeben, dann trägt uns der Fluss des Lebens in
    Synchronizität  heute wieder ein Stück weit dahin, wo wir jetzt hingehören
    denn es fördert uns die Energiequalität:
    "Der Fluss des Lebens"
    „Ich bin wandelbar.
    Ich löse auf.
    Ich fließe im Fluss des Lebens.“
    Ein guter Tag, um Dinge harmonisch zu verändern.
    Erlaubst du dass Wandlung geschieht?
    Gebe dich den Fließkräften vertrauensvoll hin,
    dann wird der Strom der Veränderung für dich harmonisch sein.
    Gib dich dem heilen Spiel der wandelbaren Kräfte hin.
    Der Fluss des Lebens ist weise und bringt dich in Synchronizität da hin,
    wo jetzt dein Platz ist.
    Er kennt das Ziel und bringt deine Seele zum Jubeln.
    Leichtigkeit, Freude ist das Geschenk.
    Erkenne das Wesentliche und genieße strahlend
     und mit allen Sinnen in wahrer Liebe, dein Leben.
    Sieh die Schönheit in ALLEM und liebe das Leben.
    Spüre, berühre und bringe zum Erblühen.
    Finde, eröffne und zeige neue Wege.
    Denn:
    "DU bist es, auf den du gewartet hast"
    "Gebe dich dem Wandel im Fluss des Lebens vertrauensvoll hin
    und lass dein Leben neu erblühen"
    ***
    Reif für höhere Dimensionen der Liebe?
    http://www.youtube.com/watch?v=MlbnTM4gW7k#t=396
    ***
    Christoph Fasching am Bewusst Kongress  
    http://www.youtube.com/watch?v=hYItbapEY60&feature=youtu.be
    ***
    Beziehungen in der 5. Dimension  (1/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=cATXSfLkqC0 
    ***
     Beziehungen in der 5. Dimension (2/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=_oRWVIJiPx0
    ***
     Beziehungen in der 5. Dimension   (3/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=jGd0WGqRkt8
    ***
     Beziehungen in der 5. Dimension (4/4)
    http://www.youtube.com/watch?v=XmMD8QcauNU
    ***







     

    16.03.2014

    Tagesimpuls für Sonntag den 16.03.2014

    Heute ist VOLLMOND in Jungfrau
    "Schein und Sein"
    Wenn die Sonne in den Fischen sich im Westen bereit macht Schlafen zu gehen,
    steigt langsam im Osten der Mond im Zeichen der Jungfrau auf.
    Am Sonntag, abends um 18.08 Uhr ist Vollmond auf der Achse Jungfrau - Fische.
    Hier geht es um Alltag & Spiritualität,
    Schein (Fische) & Sein (Jungfrau),
    Reinigung (Jungfrau) & Heilung (Fische),
    Bodenständigkeit (Jungfrau) & Illusion (Fische),
    Klarheit & Unklarheit.
    Dieses Vollmond Wochenende ist ein richtiges Wellness Wochenende,
    Wellness für Körper, Geist & Seele.
    Achtsam sein, auf den Bauch hören, der Intuition vertrauen!
    Fühlt hinein, wo es gilt, abzuwarten oder aufzunehmen.
    Macht euch die Endlichkeit von allem was ist, bewusst,
    denn dies ist auch Thema des Vollmondes in Jungfrau.
    Nehmt die Energien dieses vollen Mondes in euch auf, lasst es fließen,
    vertraut dem Fluss des Lebens.
    Die Jungfrau Energie hat die Fähigkeit die "Spreu vom Weizen" zu trennen,
    um zu unserer inneren Quelle (Fische) zu finden!
    Ausschnitt...lies hier weiter...
    Zum heutigen Vollmond öffnet sich das Tor der Fülle!
    Es ist als würde der Himmel einen Topf voller Gold ausschütten!
    Auch wenn es auf der Welt und z.T. in Euren Leben gerade nicht so ausschaut,
    so ist Lady Gaia und die Wesen auf ihr, sehr gut unterwegs!
    Halleluja!!!
    Immer wenn die Energien sich massiv erhöhen, so gibt es in Eurer Ebene ziemliche Unruhen. Dies, weil sich viel Altes auflösen muss, damit neue Formen entstehen können.
    Zum Februar-Vollmond wurde im Kollektiven das Mangelbewusstsein aufgelöst.
     D.h. Lady Gaia hat eine neue Ebene beschritten.
    Vielleicht hat sich Eurer Mangelgefühl seit diesem Geschehen verstärkt
    und Ihr seid Euch des Mangels noch mehr bewusst.
    Unsere Lieben, seht dies mit den Augen der ‚Heilkrise’ ;)... 
    Nicht alle Menschen haben genau diese Geschwindigkeit und das ist vollkommen in Ordnung so.
    Damals in Atlantis - beim ‚Verlassen des Paradieses’ –  (um ein neues Spiel zu spielen)
     waren Angst, Schreck, Schock und Mangel neue Gefühle, neue Erfahrungen.
     Jetzt seid Ihr parat, dass diese Erfahrungen allmählich wieder gänzlich heilen
     und aus Euren Systemen fließen.
    Ausschnitt...lies hier weiter...
    Und...
    ..dabei  werden wir heute unterstützt denn es wirkt für uns die Qualität
    "Die Ent-grenzung"
    „ICH BIN die Ent-grenzung,
    ICH befreie mich selbst,
    Ein guter Tag für neue Wege, die Freiheit bringen und uns NEUES erleben lässt.
    Ein guter Tag für die freie Entfaltung in die Fülle des Lebens.
    Ein guter Tag, um Behinderungen und Mangel aufzulösen.
    Sprenge auf, was dich noch bindet.
    Wo in deinem Leben empfindest du noch Mangel?
    Partnerschaft?
    Geld? 
    Freude? 
    Gesundheit? 
    Freiheit?
    Zeit?
    Lebenslust?
    Wohl-stand?
    Möchtest du FREI sein von Mangel?
    Was müsste geschehen dass du dich FREI fühlen kannst?
    Freiheit ist ein Gefühl das im Inneren entsteht!
    Wie Innen so Außen!
    Entbinde dich der Fesseln,
     die du dir selbst durch dein Denken und deinen Glauben an Mangel, angelegt hast
    oder die dir angelegt wurden, weil man es dir vorgelebt hat
     und du es ungeprüft angenommen hast. (Von Eltern, Fernsehen, Zeitungen usw.)
    Doch es ist DEIN Leben!!!
    Ent-grenze dich, es ist "JETZT" an der Zeit!!!!!!
    Du weißt genau, dass dahinter ein freier Raum auf dich wartet,
    der von dir betreten werden will,
    ein befreites Leben, das von dir gelebt werden will und soll.
    Zerstöre aber nicht,
    sondern befreie dich zielstrebig und mit Achtsamkeit zugleich.
    Nimm die Kraft an, die dir zur Verfügung steht und befreie dich aus ALLEM Mangel.
    Erkenne und erlöse dein Mangeldenken und die Glaubenssätze des Mangels
    die in deinem Leben wirken..
    Und lass dich von deiner Herzstimme und den Lebensfluss in die Fülle tragen.
    Beende ganz das "Mangelspiel" und trete noch heute aus diesem Verein aus :-)
    Schau nicht mehr von außen auf das "Fülle Spiel" das andere spielen,
    sondern betrete das Spielfeld und spiele mit.
    Schmeiß dich rein und erlebe dich ab heute als Kaiser, Sieger, Gewinner, wie immer du willst.
    Unterdrücke nicht mehr deine Herzenswünsche.
    Erlebe und fühle dich in der Fülle des Lebens.
    Gehe ab heute mit dem Gefühl durch dein Leben, als hättest du immer
    mehr als du brauchst (von allem) und dass im Vorhinein.
    Und erlöse jeden Gedanken, der dem wiederspricht.
    Erlöse alle Erfahrungen die du im Mangel gemacht hast
    und öffne dich der klärenden Intuition.
    "Dieser Tag trägt eine feurige Kraft in sich,
    die klärend sein wird."
    Weißt du was der höchste Punkt ist, wenn du den Kopf in den Sand steckst
     und so tust, als wärest du ein Opfer im Lebensspiel?
    Du sagst es, dein A.....
    und da tritt dich das Leben (das du selbst erschaffen hast) hinein,
    wenn du nicht in die Selbstverantwortung gehst ;-)
    Erhebe "JETZT" deinen Kopf und erkenne was dich noch bindet und befreie dich aus dem Opferspiel und wechsle ins verantwortungs-BEWUSSTE Schöpferspiel. 
    ***
    Erzengel Michael - NESARA, ET's und Zwillingsflammenvereinigung -
    ***
    NESARA steht kurz vor der Veröffentlichung
    - St. Germain -
    ***
    AKTUELLE ZEITQUALITÄT
    ***
    EIN KLEINER AUSZUG AUS SOLARA’S SURF REPORT VOM MÄRZ 2014
    ***
    ~ Umschwung ~