12.01.2021

Tagesimpuls für Dienstag den 12.01.2021

Heute bin ich wieder voller DANKbarkeit wach geworden
und es hat sich wieder soviel in Dankbarkeit gedacht.
Und ich möchte dich daran teilhaben lassen,
dass es auch für dich eine liebevolle Gewohnheit wird, denn...
Man kann nie zu viel oder zu oft DANKEN!
"ICH BIN und ich DANKE ...
...für die lehrreichen klärenden heilenden Nächte,
sie haben mir viele Erkenntnisse für mein derzeitiges Leben gebracht.
DANKE für den tiefen, beschützten, geborgenen Schlaf
er bestärkt mich darin, dass ich gut geführt, getragen und behütet bin.
"DANKE für das liebevolle, zarte Erwachen
es entlockt mir am frühen Morgen schon ein zartes Lachen.
DANKE für den neuen Tag der noch liegt vor mir
und ich kann ihn erschaffen, wie es mir Freude macht im JETZT und HIER.
DANKE für die Muse, die mich heut Nacht küsste,
wie hätt ich sonst schreiben können, was ich nicht wüsste.
DANKE für mein Leben, dass ich mir himmlisch erneuert
was könnt ich sonst Neues geben, wär aus dem Himmel gefeuert.
DANKE für alle Potentiale und Gaben,
die ich gerne teile, sodass ALLE was davon haben.
DANKE meinem Schöpfer, ich DANKE für MICH
hätte er mich nicht erschaffen, dann gebe es mich nicht.
Und das fände ich schade, weil ich mich gerne auf Mutter Erde er-LEBE, 
und mit dem Licht, dass durch mich leuchtet, auch alles andere an-hebe
und es von Herzen gerne weitergebe.
DANKE für das Strahlen, das leuchtet durch mein Herz 
und für die Botschaften der Seele,
 die bei vielen Menschen lindern ihren Schmerz.
DANKE dass ich die Liebe leben kann, die ICH BIN
sonst fände ich im Leben wohl keinen Sinn.
DANKE für mein SOSEIN in diesem Leben.
DANKE für alles was ich mir und anderen kann geben.
DANKE!" 
@Karin Trott

Danke für meine Wurzel, danke für meine Ahnen, 
danke dass ich in Frieden mit allem bin und alles Segnen kann.
Danke dass ich durch-lichten, bereinigen, heilen und erlösen konnte,
was sich noch an Dunkelheit in mir zeigte.
DANKE dass ich die Dunkelheit nicht mehr bekämpfe,
weil ich sie mit meinem Strahlen durch-lichten kann.
DANKE dass ich die Vergangenheit schätzen kann,
denn sie hat mir vielerlei Erfahrungen ermöglicht.
DANKE dass ich die Gegenwart schätzen kann,
denn sie ermöglicht mir immer JETZT Altes abzuschließen
zu heilen, NEUES zu erLEBEN, neu zu handeln, neues zu erschaffen.
Ich DANKE und segne dies alles von Herzen.
Das ist meine Anregung an dich!
 UND wo-FÜR bist DU DANK-bar???
 
Erlöse deine Schatten  und
lass dich durch-lichten und durch-leuchten,
genieße und sei selbst das reine Licht,
leuchte und setze deine erwachten Kräfte für das Neue ein.
"Erkenne das Geschenk sowohl des Empfangens,
als auch des Schenkens...
  ...des Danken´s und Segnen´s...
...des Augenblick´s...
...und feiere das LICHT, das DU bist...
 
UND... 
...heute am 6. Tag der Welle "die BEGEGNUNG" 
werden wir dabei unterstützt sich in Harmonie geborgen zu fühlen
 und noch vorhandene Disharmonien IN UNS zu erlösen,
denn es wirkt für uns die Qualität der
"Harmonie"
„Ich gleiche aus.
Ich löse auf.
Ich harmonisiere.“
💖
"Durch bedingungsfreie Liebe und Hingabe
entsteht eine umfassende Harmonie!"
© Neunerkalender
Harmonie entsteht nicht durch das Verdrängen der Disharmonie
und man kann sich Harmonie nicht erkämpfen.
Die Grundbasis für Harmonie ist  innerer wahrer Frieden.

💖
Du möchtest gerne deine Wertschätzung für meine Arbeit ausdrücken
* Ich freu mich sehr über deine Wertschätzung😍 
und ich danke dir und segne dich von Herzen!💖
* Es möge dir vielfach wieder zufließen!
🙏


Keine Kommentare:

Kommentar posten