14.09.2018

Tagesimpuls für Freitag den 14.09.2018

Heute ist der letzte Tag der 13-tägige Welle 
"Essenzfindung"
"Schaffe freien Raum.
Finde in der EIN-fach-heit,
das WESEN-tliche"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Das Alte lasse ich los.
So finde ich in der Einfachheit das Wesentliche.
In mir entsteht ein reines Licht,
aus dem das Neue geboren wird!"
© Neunerkalender 
Hast du das WESEN-tliche in deinem Herzen gefunden? 
Hast du dich diesem Wesentlichen hingegeben?
Hast du das Licht IN DIR, in DEINEM INNEREN gehalten,
 gleichwertig welche Gedanken, Situationen, Erfahrungen
 dich geprüft haben?
Hast du Platz für das Neue IN DIR und um dich geschaffen?
Hast du dich dem Wandel, der geschieht, 
gleichgültig was du tust oder nicht tust,
in Liebe hingegeben?
Hast du das Neue, das sich jetzt zeigen möchte, vorbereitet?
Hast du deine Aufmerksamkeit verstärkt IN DEIN INNERSTES gelenkt?
Und hast du dadurch das WESEN-tliche, 
die Essenz deines Lebens erkennen  können?
Hast du, bisher schein-bar Unvereinbares in die EIN-heit gebracht?
Und wie du weißt:
Das WESEN-tliche ist EINFACH.
Das WESEN-tliche ist KRAFTVOLL.
"Bist du bereit das NEUE zu feiern 
und das WESEN-tliche 

JETZT in dein LEBEN zu integrieren 
und neue Erfahrungen zu machen?"
Und es kann sich IN DIR leer anfühlen
und dann tauchen aus dem Unterbewusstsein nochmal Gedanken hoch
und wollen durchziehen um im Licht gewandelt zu werden.
Sie sagen oft: 
Ich habe es nicht geschafft glücklich zu sein.
Ich habe nicht richtig gehandelt.
Die sogenannten Anderen haben nicht richtig gehandelt.
Ich hätte es anders machen sollen, "damals".
Der/die Beteiligten hätten es anders machen sollen "damals"
denn dann wäre blablabla usw. 
Dies sind Gedanken der Wertung, des Urteilens und der Vorwürfe
an dich und die beteiligten Menschen bzw Situationen
die dich so sehr runterziehen und du ver-zwei-felst.
Gib diesen Gedanken entschieden und deutlich ein...
... und entscheide dich JETZT dass alles in LIEBE gewandelt ist.
JETZT
Dadurch dass du es erkannt hast und dich entschieden hast es nicht 
wieder und wieder und wieder zu wieder-holen!
Und wenn wir dann den Augenblick BEWUSST erLEBEN
 und BEWUSST FÜHLEN
dann sind wir satt und haben das Gefühl
 alles gegeben und alles angenommen zu haben,
was der Tag, das bisherige Jahr, die Situation... 
in seiner Vielfalt geboten hat.
Wenn wir allerdings schon mit Wiederständen in den Tag gehen,
und mit negativen Erwartungshaltungen den Tag belegen,
dann sollten wir diese ganz schnell bewusst erkennen und wandeln,
und sich danach ausrichten was JETZT von Herzen stimmt 
und sich dies zum Geschenk machen.
Die besten Meister
"Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Lehrer, 
die wir brauchen, meist die Leute sind,
mit denen wir gerade zusammenleben.
Unsere Partner, Eltern und Kinder sind die besten Meister, 
die wir uns wünschen können.
Wieder und wieder zeigen sie uns die Wahrheit, 
die wir nicht sehen wollen, bis wir sie erkennen".
-© Byron Katie -
Danken wir diesen Meistern unseres Lebens, 
dass sie uns aufzeigen, was wir IN UNS zu verändern haben.
Viele Eltern wollen nur ihre Kinder verändern, 
weil sie nicht dem entsprechen, was sie sich von ihnen erwarten.
Doch die Kinder der neuen Zeit, sind nicht dafür da, zu funktionieren,
was Eltern, Lehrer, Vorgesetzte von ihnen fordern.
Sie sind unter anderem da, um aufzurütteln,
 um den direkten UND den konträren Spiegel aufzuzeigen.
Und manche Eltern wollen es nicht sehen,
 sie wollen einfach das Kind verändern
und machen sich die größten Sorgen.
Doch wenn wir in den Spiegel schauen und erkennen, 
dass uns die Haare zu Berge stehen,
frisieren wir ja auch unsere eigenen Haare am eigenen Kopf 
und NICHT den Spiegel oder unser Kind 😉
Und wie machst du es?
*
*
 Manchmal kannst Du nicht vermeiden, 
dass die Vögel der Sorgen und der Kummers
über deinem Kopf fliegen.
Du kannst jedoch verhindern, 
dass Sie sich auf ( und in) deinem Kopf ein Nest bauen. 

Sei Dir stets dessen bewusst:
1. Du bist immer der Mensch, der DU entscheidest zu SEIN.
2. Wir müssen selbst die Veränderung sein,
die wir in der Welt sehen wollen.
3. Es gibt nur eine Sache, die zu einem außergewöhnlichen Leben führt:
Eine außergewöhnliche Einstellung.
4. Kein Wissen, keine Erkenntnis, keine Entscheidung führt zur Veränderung, nur Deine Aktion kann verbessern.
5. Handle JETZT!
Was willst Du verbessern in Deinem Leben?
Entscheide JETZT und werde sofort aktiv!
Sei es Dir selbst wert.
-Ausschnitt aus The Secret-Das Geheimnis des Lebens-
Und......
...heute am letzten Tag dieser Welle "ESSENZFINDUNG"
zum 2. Mal und daher verstärkt
sind wir wieder eingeladen, uns hineingleiten zu lassen in...
"Das Urvertrauen"
„ICH BIN geborgen.
ES IST gut so wie es ist!
„Ich bin geborgen umhüllt von der Heilen Matrix.
Ich erkenne diese Realität Kraft meines wachen Geistes.
Ich fließe ein in den heilen Fluss meines Lebens.“ 
Ein guter Tag, 
um Urvertrauen zu tanken und um sich geborgen zu fühlen.
Ein guter Tag für Geborgenheit und innere Ruhe.
"Vertraue darauf, dass das geschieht,
was auch wirklich geschehen soll!"
***

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen