30.01.2016

Tagesimpuls für Samstag den 30.01.2016

Heute ist wieder der...
..."Emotionspunkt der Lilith"
Wenn Lilith sich mit dem Mond vereint,
entfaltet sie ihre heilende emotionale Seelenkraft.
An diesen Tagen geht es vor allem um Heilungsprozesse auf der emotionalen Ebene.
Die Verletzungen, die wir in unseren Liebeserfahrungen 
(mit Eltern, Kindern, Partnern usw.) gemacht haben, 
können da am besten in ein Heilungsfeld eintreten.
Das gelingt uns dann, wenn wir aufhören, Schuld zuzuweisen,
denn Schuldzuweisung ist die mächtigste unter jenen Emotionen,
die uns an die Angstmatrix binden.
Wenn wir loslassen können, 
beschenkt uns Lilith mit Heilungsimpulsen
von gigantischer Wirkung.
Männliche und weibliche Energien
"Die männliche Energie"
ist der Aspekt, der mehr nach außen gerichtet ist.
Es ist der Anteil von Gott oder Geist, 
der die äußere Manifestation antreibt, 
der dem Geist Ge­stalt gibt
 und ihn Form annehmen lässt.
Die männliche Energie verfügt daher über eine starke kreative Kraft.
Es ist ganz normal für die männliche Energie,
 sehr konzentriert und ziel-orientiert zu sein.
Auf diese Weise erschafft die männliche Energie Individualität.
Die männliche Energie erlaubt es Euch, Euch von dem Einssein,
 von dem Ganzen zu trennen und ein spezifisches Individuum zu sein,

 das alleine steht.
"Die weibliche Energie"
ist die Energie des Zuhauses.
Es ist die Energie der Urquelle, fließendes Licht, reines Sein.
Es ist die Energie, die noch nicht Gestalt angenommen hat, 
der innere Aspekt der Dinge.
Die weibliche Energie ist allumfassend und ozeanisch; 
sie unterscheidet und trennt nicht.
Nun, stellt Euch vor, wie sich die weibliche Energie einer gewissen Bewegung in ihrem Inneren bewusst wird, einer leichten Unruhe,
 einem Sehnen nach … dem Überschreiten von Grenzen, 

danach, aus sich selbst herauszutreten, um Erfahrungen zu machen.
 Da besteht eine Sehnsucht nach etwas Neuem, 
nach dem Abenteuer!
Und dann kommt da eine Energie,
 die eine Antwort auf diese Sehnsucht ist.
 Es ist die männliche Energie, die helfen möchte
 und sie darin unterstützt, sich als Materie, als Form zu manifestieren.
Die männliche Energie definiert und gestaltet die weibliche Energie
 und durch ihre Kooperation kann die totale Summe der Energien
 eine ganz neue Richtung einschlagen.
Eine neue Realität,
 in der alles ausprobiert und erfahren werden kann,
 in unendlich vielen, sich ständig verändernden Manifestation´s formen, entsteht.
Hier zum weiterlesen: 
Quelle: Jeshua.net Pamela Kribbe
"Es geht um die Wiedervereinigung 
von männlich und weiblich 
im Innen und Aussen". 
Und...
"Es geht um die Wiedervereinigung von Gott und Menschheit".
Die Umwandlung des Sturzes der Menschheit in den Aufstieg der Menschheit kann durch ein simples Umdrehen der Denkart 

bewerkstelligt werden.
"Es geht um einen Wechsel von der Theologie der Getrenntheit
hin zur Spiritualität der Einheit".
Und...
...wenn du deine WAHRHEIT gefunden hast und du bereit bist zu erlösen, vergeben, entmüllen,
dann kann sich ein neues Lebensgefühl auf einer neuen Ebene einstellen,
denn es fördert uns heute, in dieser Welle "EMPFINDUNGEN" die Energiequalität...
"Harmonie"
„Ich gleiche aus.
Ich löse auf.
Ich harmonisiere.
Harmonie entsteht nicht durch das Verdrängen der Disharmonie.
Atme, nimm nichts persönlich,
 fühle, empfinde, atme und heile, wandle,
 transformiere alles in deinem Herzen.
Erlaube, das JETZT Disharmonien in deinem Leben aufgelöst werden.
Denn heute sind die Seelenkräfte in besonderem Maße aktiv.
Heute kannst du dies in Leichtigkeit verändern, da die Zeitqualität es fördert.
Vermeide nicht, verdränge nicht, sondern stell dich den Situationen,
kläre, erlöse und wandle IN DIR.
Stell dich den Menschen, den Situationen mit 
"OFFENEM HERZEN".
Dann kann die Auflösung der Spannungen geschehen,
dann kann Harmonie wieder gelebt werden.
Und erinnere dich in jeder Situation die dich fordert:
Mit offenen,
 liebenden Herzen erlöst sich 
ALLES von SELBST.
Und gehe dem Neuen offen entgegen 
und empfange es in Freude und Liebe.
Und wie schon gesagt, nimm nichts mehr persönlich,
sondern wisse, alle Menschen schüttelt und rüttelt es zur Zeit
und einer kann leichter damit umgehen und andere ebene nicht.
Heile die Resonanz IN DIR und bleib in Liebe verbunden.
Und erschaffe in EIN-KLANG mit Mutter Erde das NEUE.
"Gehe weit mit deinen Gedanken 
doch erde sie auch!"

29.01.2016

Tagesimpuls für Freitag den 29.01.2016

In dieser Zeit erleben viele Menschen Phasen
(manchmal Stunden, Tage oder gar Wochen),
 in denen sie sich überfordert, schwach, und ausgelaugt fühlen
 und nicht mehr klar erkennen können, wo ihr ureigenster Weg lang geht.

Sie verlaufen sich im EgoDschungel der alten Welt (der alten Matrix)
und sind wieder gefangen im Tun, tun, tun....
STEIG AUS...aus diesem Feld!!!
STEIG AUS...aus diesem Zug der dich in die falsche Richtung bringt!

Nimm dir Zeit für dich!
Gehe in die Stille!
*

© hier bekommst du deine Botschaft
*
Lasse wieder los und gebe dich vertrauensvoll hin.
Lasse dich wieder von deiner Seele führen.
Sorge in diesen Phasen besonders gut für dich. 

Nimm ein Meersalzbad, 
höre sanfte Musik,

mach einen Spaziergang in der Natur, 
  gönne dir einen Tag im Bett.
Jeder Widerstand GEGEN das was ist, verstärkt diesen Zustand noch. 

Gib dich vertrauensvoll hin.

"Gott wirke durch mich, DEIN Wille geschehe!"
Der Egowille hat ausgedient!
Nicht mehr da-GEGEN zu sein, sondern
ALLES im "Bewussten Sein" im Augenblick anzunehmen, 
so wie es gerade ist,
und alles Schwere durchziehen zu lassen 
um es endgültig erlösend zu transformieren
löst Frieden  und  Freiheit IN UNS aus....
...wir öffnen uns noch mehr 
dem Neuen 
und richten unsere Gedanke darauf aus...
...und  setzen damit  neue Samen, bringen sie zum wachsen und erblühen...
... und ernten und erfahren herzliche Freude und Lachen,
bedingungslose Liebe zu ALLEM was ist, wir leben unsere Berufung,
und leben neue Partnerschaften in Herzensliebe, 
Herzensverbundenheit und Freiheit
und die Bereitschaft sich Selbst und den/die PartnerIn 
in jedem Augenblick ganz NEU kennenlernen,
 sich bewusst NEU einzustellen bzw. auszurichten auf die NEUEN
 Gegebenheiten des vollzogenen Wandels und
 folgen somit unserem Seelenplan.
 und erhalten damit eine ganz NEUE  Lebensqualität
in der wir voller Freude Luftsprünge machen...
Und das ist UNSER Weg
und dieser neue Weg entsteht, mit jedem Schritt,
 den WIR ins NEUE gehen
und uns von unserer Seele führen lassen!
Und...
...heute in der Welle "EMPFINDUNGEN" werden wir aufgefordert,
im EIN-klang mit unserer Seele unseren Weg zu gehen,
denn es wirkt für uns die Energiequalität:
"Der Seelenplan"
„ICH BIN im EIN-klang mit meiner Seele.
ICH BIN EIN´s mit mir und mit allem was ist.“


Sei EINs mit deiner Seele."
Lass dich von deiner Seele zu deinen Potentialen, 
zu deinen Gaben führen.
Deine Seele schickt dir Menschen und Situationen, 
die dir den Spiegel aufzeigen
um dich zu erkennen, wie du JETZT noch bist
und sie schickt dir Menschen und Situationen, die dir neue Impulse geben,
wohin dich dein Weg führt bzw welche Erfahrungen deine Seele
 durch dich erleben will.
Ein guter Tag, um den eigenen Weg zu erkennen und im EIN-klang

und Geborgenheit, mit der eigenen Seele und Mutter Erde, 
Entscheidungen zu treffen.
Frag dich heute wieder:
Wo zieht es mich HEUTE von Herzen hin?
Was will ich JETZT von Herzen gerne tun?
Was fällt mir JETZT ganz leicht?
Wo ist mein neuer Platz?
Und was sollte ich beenden, was geheilt loslassen?
Das Rad des Lebens dreht sich immer weiter.
Und heute ist nichts mehr so wie gestern.
Und jeder Augenblick ist einmalig.
Und jedes JETZT ist einmalig.
Also lass "gestern" hinter dir und mach es nicht zu deinem "heute".
Lass dich von deinem Herzen führen und nicht von deinen alten Erfahrungen verhindern.
Erlaube dir, das "Schöne" mit allen Sinnen zu erfahren.
Und lebe, liebe, entscheide immer JETZT neu.
"Entscheide dich für die Liebe" 
und sage JA zu DIR und zu DEINEM Erdenleben.
Und erlaube dir, dass zu tun, was dein Herz vor Freude hüpfen lässt
und deine Seele glücklich macht.
"IN DIR SELBST findest DU einen Schlüssel.
Finde ihn und lebe das, was DU tatsächlich bist".
Bis DU sagen kannst....
 

Und auch wenn nicht jeden Tag die Sonne scheint
und wir auch Situationen ausgesetzt sind, 
die unsere Trauer auslösen
und unsere Freude und Liebe SCHEINbar weg sind
so erlösen, lernen, heilen wir alles, was ansteht
ohne es zu verdrängen,
heben wieder den Kopf, 
 und gehen unseren Weg in und als LIEBE weiter.
"Dies kann ein strahlender Tag voller LebensFREUDE werden.
Nutze diese dynamische Kraft!"





28.01.2016

Tagesimpuls für Donnerstag den 28.01.2016

"Wenn Frauen das Weibliche in sich selbst und um sich herum nicht schätzen und schützen, wer tut es dann?
Es sind nicht die Männer, die in erster Linie das Weibliche bekämpfen 
und schwächen,
sondern wir Frauen sind uns selbst die schlimmsten Feindinnen.
 Frauen bekämpfen das Weibliche, indem sie.....
* überwiegend nach dem männlichen Prinzip funktionieren, 
das heißt, sie sind nach außen und leistungsorientiert 
und ihr Leben ist überfüllt mit Aktivitäten,
voller Spannungen und sozialer Kontakte.
* gut sein wollen, ohne sich dabei gut zu fühlen.
* ihre Gefühle vermeiden und unterdrücken 

und sich den Maßgaben ihres Verstandes unterwerfen.
* ihre Weiblichkeit nicht fühlen, sondern analysieren und besprechen.
* den Kontakt zu ihrer inneren Stärke verhindern.
* sich an fremden Wahrheiten und angelesenem Wissen orientieren,
statt an ihren eigenen Erfahrungen.
* oberflächlich und nach außen orientiert leben.
* ihre Verletzungen und Wunden nicht heilen, 
sondern auf ihre Umwelt projizieren.
* sich den Spaß am Weiblichen verbieten".
*
*
Lebst du (Frau und Mann) deine Göttin IN DIR schon?
Lässt du dich von deinem inneren Mann dabei unterstützen?
Und..
....heute am 2. Tag der Welle "EMPFINDUNGEN"
werden wir in die Geborgenheit schenkende Kraft geführt 
"Die weibliche Kraft"
„Ich bin der Urgrund.
Ich empfange.
ICH BIN und DU BIST im WIR SIND.“
Ein guter Tag, um der weiblichen Kraft in uns (Mann und Frau) 
zu begegnen und auf die Intuitionauf die Herzensstimme zu hören.
Wirf allen Egoballast ab und folge deinem Herzen.
Und ein guter Tag um der Urmutter, der Mutter Erde bewusst zu begegnen.
Unsere Vorfahren kannten sie gut, die allgegenwärtige weibliche Kraft.
Auf dieser Kraft beruhte die Ordnung - 
der Rhythmus von Leben und Vergehen,
von Ebbe und Flut, 

vom Aufgang und vom Untergang der Sonne,
 von Einatmen und Ausatmen.
Mutter Erde gibt uns ständig ihre Liebe und Geborgenheit
 und zwar bedingungslos.
Sie trägt uns, lässt uns auf ihr Leben und Erfahrungen machen.
 Es gibt Lebensthemen,
bei denen wir in erster Linie die Unterstützung der weiblichen Kraft
 IN Frau und Mann brauchen.
Aspekte wie Geborgenheit, Stille, Ruhe, Zuhören, 
Aufmerksamkeit schenken,
sich angekommen und angenommen fühlen,
sich verstanden fühlen,
 vertrauen können, 
sich fallen lassen dürfen, 
sich bedingungslos geliebt fühlen, 
sind wichtige Qualitäten der weiblichen Seite in Frau und Mann, 
die wir geben können.
Treten wir (Mann und Frau) mit unserer inneren Frau in Kontakt,
nehmen wir aufmerksam wahr was sie braucht
 um sich durch uns erleben zu können.
Hören wir, spüren wir, was sie uns zu sagen hat.
Immer JETZT!
Und ehren und lieben wir  diesen Teil von uns Selbst.
Gib das, was du gerne erhalten möchtest und
erlaube dir zu erkennen und anzunehmen, 
was da ist und zwar ohne Wertung, ALLES.
Und das von ganzem liebevoll strahlendem Herzen in lichtvoller EINheit.
Und erschaffen wir uns gemeinsam den Himmel 
auf und mit unserer Mutter Erde.
JETZT!

"Ein/e MEISTER/IN schweigt, hört, fühlt, erkennt und gibt, 
indem er/sie vorLEBT was er/sie dem Anderen sagt
 und seine/ihre gelebte Weisheit erzählt, 
wenn er/sie gefragt wird."
Bist du ein Meister, eine Meisterin?
Sagst du JA zu deinem Leben und zu ALLEN Herausforderungen des Lebens?
Erschaffst du dir als MeisterIn  bewusst 
deinen Himmel auf Erden?
***
***
***
***




27.01.2016

Tagesimpuls für Mittwoch den 27.01.2016

Gestern war laut dem Neunerkalender
ein Fenster zur Vergangenheit geöffnet
und wir konnten nochmal hinsehen, 
was noch abgeschlossen, losgelassen, harmonisch beendet werden kann,
um Platz und Freiheit für das Neue zu schaffen.
Heute ist das Tor zur Zukunft offen 
und wir können Inspirationen, Ideen, Visionen für unser weiteres Erdenleben empfangen.
Und mit der Schließung der Zeitfenster 
 beginnt eine neue Phase
"die Heilkraft der Mitte"
Und...
...mit der neuen Phase beginnt auch eine neue 13-tägige Welle
 und bis 08.02.2016 werden wir in unser Innerstes geführt,
zu unseren 
"Empfindungen"
"Fühle und empfinde.
Vertraue und liebe.
Und finde das reine Licht!"
Das Lebensmotto in diesem Raum lautet:
"Ich fühle und spüre.
Ich sehne mich nach dem reinen Licht.
Ich vertraue und liebe bedingungslos"
Dies ist eine Zeit der intensiven  Gefühle und Empfindungen.
Spüre, empfinde, liebe.
Spüre dich selbst, suche Geborgenheit IN DIR!
Es geht darum Gefühle zuzulassen.
Sammle dich aber vorerst in dir, in deinem Inneren.
Gestatte dann, aus dieser inneren Kraft und Sammlung heraus,
dass deine Liebe ausströmt und sich ausbreiten kann.
Wenn du derart liebst, so bist du behütet und beschützt.
Du kannst in die Tiefe gehen.
Eine tief IN DIR liegende Sehnsucht wird wach:
Die Sehnsucht nach der reinen Liebe und nach dem reinen Licht.
Beachte das, was du fühlst und das, was du innerlich spürst.
Darin liegt eine wichtige Botschaft, ein Schlüssel.
Beachte dabei, dass es um jene Empfindungen geht, 
die ganz IN DIR erwachen, die ganz aus DEINEM INNEREN entspringen.
Lasse dich nicht von äußeren Eindrücken 
und oberflächlichen Emotionen verführen.
Halte inne und gehe IN DICH, sammle dich.
Gehe erst dann, wenn du ganz IN DIR ruhst, nach außen.
Dann bist du frei, um wirklich zu lieben.
Dann wirst du durch deine Liebe strahlen 
und selbst etwas sehr Reines finden.
Dieser Schlüssel bringt etwas Altes zum Abschluss 
und führt dich zu einem strahlenden Geschenk, 
das dein Leben bereichern will.
Es ist dies keine gute Zeit, um vehemente oder rasche Aktionen zu setzen.
Rein mentale oder rein verstandesmäßige Aktivitäten 
werden in diesen Tagen kaum Erfolg haben.
Und... 
...heute werden wir dabei gefördert, denn es wirkt für uns die Energiequalität:
"Die Entfaltung"
"Ich bin die Entfaltung.
Ich erweitere und vermehre.
Die Energie fließt offen und frei."
Ein guter Tag für konkrete Lebenserneuerungen und
Lebensneugestaltung in bedingungsloser Liebe.
Sei ab JETZT, ganz im JETZT und offen FÜR DEINE Veränderung.
Es ist Erweiterung, Entfaltung, Ausdehnung für Mutter Erde 
und all ihre Bewohner angesagt.
NEUGEBURT in höchster Qualität.
Entfalten wir noch mehr unser Bewusstes SEIN auf unserer wundervollen Mutter Erde,
 die sich zur Verfügung gestellt hat, 

der Menschheit für ihre Erfahrungen zu dienen
und gemeinsam mit uns diese Geburt ins Neue vollzieht.
Sei offen für die WUNDERvollen Energien, 
die durch uns, der Mutter Erde zufließen und die es ermöglichen,
 uns gemeinsam wieder in die EINheit zu entfalten.

Lasst uns JETZT, als stille Beobachter, EINS sein mit allem was ist.
Lasst uns die Verbundenheit fühlen mit allen Wesen, 
die in diesem SEIN angekommen sind
 und lasst uns den Frieden, das Licht, die Liebe,

 die Freude in die Welt tragen durch unser SOSEIN.
Lasst uns hinsehen und hinfühlen, wie Gott uns gemeint hat.
Welche Chancen haben wir in unser Erdenleben mitbekommen bzw. mitgenommen um uns in unser wahres SEIN zu entfalten.
Erweitere dich und vermehre durch liebevolle Zuwendung das, 
was in deinem Leben entstanden ist.
Entfaltung geschieht nur dann nachhaltig, 
wenn du im Einklang mit den natürlichen Kräften handelst
und bleibe in einem innigen Kontakt mit dem, was wirklich sein will.
Kommuniziere offen und frei.
Sei ganz Wahrhaftig.
"Das was aus deinem Gefühlskörper 
heute aufsteigt,
will in deinem Leben gedeihen!"
***




26.01.2016

Tagesimpuls für Dienstag den 26.01.2016

Heute öffnet sich ein Zeitfenster
und damit endet nach dem Neunerkalender die Phase 
"Das Herz der Mutter Erde"
...und ...
...heute ist der letzte Tag 
der 13-tägigen Welle 
"die BEGEGNUNG"
die seit dem 14.01.2016 für uns wirkt und uns dabei unterstützt,
  Menschen bewusst zu begegnen, mit ihnen Kontakt aufzunehmen
  zu hören, zu fühlen, aufmerksam wahrzunehmen wie es ihnen geht
und uns dabei SELBST zu spüren und zu erkennen was es mit uns macht.
Warst du aufmerksam bei diesen Begegnungen? 
Denn sie wollen dich etwas lehren, 
dich auf etwas hinweisen.
Jede Begegnung ist nur zufällig, im Sinne von: 
es fällt dir zu, aufgrund dessen, was du ausstrahlst,
Gesetz der Resonanz 
(Resonanz (von lateinisch Resonare „widerhallen“) 
und jede Begegnung entspringt aus dem Einverständnis deiner Seele.
Hast du, eine von Herzen kommende,  liebevolle Sprache,
 die Herzen berührt, geschenkt und empfangen?
Konntest du im Austausch mit den Menschen, 
Wissen und neue Erfahrung zu sammeln?
Hattest du Begegnungen die nicht so sehr erfreulich waren 
und die dich etwas lehren, 
etwas erkennen lassen,  
etwas heilen lassen, wollten?
Konntest du bei dir bleiben und liebevoll beobachten?
Welche Erfahrungen mit Begegnungen hast du gemacht?
Was ist dir dabei bewusst geworden?
Was hast du aus diesen Begegnungen mitnehmen können?
Waren es mehr "alte" oder mehr "neue" Begegnungen?
Was hast du in den "alten" Begegnungen erkannt 
und vielleicht abschließen können?
Waren es neue Begegnungen auch mit Menschen die du täglich siehst.
Vielleicht bewusstere Begegnungen?
Und welche ganz"neuen" richtungsweisenden Begegnungen

 hast du erlebt?
 Welche neuen Möglichkeiten haben sich aufgetan?
Die Begegnungen der Menschen sind auch immer ein Gradmesser,
wieweit du dich schon verändert hast bzw. und wieweit du deine Geschichten erlöst hast.
ALLE Menschen, die in deinem Leben sind und noch kommen,
alle Situationen, überhaupt ALLES
sind Botschaften für dich, die dir etwas sagen wollen.
Doch sie sagen das nicht immer in Worten,
manchmal sagen sie es durch Andeutungen,
 manchmal fühlst du es,
doch eine deutliche Botschaft ist der Spiegel, den sie dir aufzeigen.
Welcher Art waren deine Begegnungen in diesen 13 Tagen
und was hast du daraus gelernt?
Manche Begegnungen sind so erschütternd,
dass danach nichts mehr so ist, wie vorher.
Und...
"Wahrhaftige Begegnungen"
"Mich interessiert es nicht wie viele Menschen du um dich herum hast 
und welche bekannten Persönlichkeiten du kennst.
Noch viel weniger interessiert es mich wie viele "Freunde" 
und Follower du in den sozialen Medien hast.
All das hat keine Bedeutung für mich!
Du kannst tausende von Menschen um dich herum haben 
und dich trotzdem verdammt einsam fühlen.
 Ohne eine echte Herzensverbindung wirst du dich auch in einer Menschenmenge alleine fühlen.
Einsamkeit zu zweit, kann sogar noch viel mehr weh tun, als allein zu sein.
 Du lebst dann wie ein Fremder neben einer anderen Person
ohne wirklich gesehen zu werden.
Was mich daher wirklich interessiert ist:
Wie viele von diesen Menschen schenken dir echte Aufmerksamkeit? 
Wer interessiert sich wirklich für dich? 
Für deine Gedanken und Gefühle?
Wie viele von all diesen Menschen sind dir treu geblieben
 nachdem deine Masken gefallen sind? 
Nachdem du dich getraut hast ganz du selbst zu sein?
Wie viele dieser Menschen haben dich auf deinem ureigenen Weg
 unterstützt und dir den Rücken gestärkt?
Erzähl mir viel lieber wie viele Menschen du wirklich
 in dein Herz gelassen hast?
Wie viele Menschen haben auch deine Schattenseiten gesehen 
und sind trotzdem geblieben?
Wie viele Menschen haben tief in dein Herz geblickt 
und deine Seele berührt?
Das ist es, was mich wirklich interessiert!
Das ist die Grundlage einer tiefe Begegnung voller Achtsamkeit.
Erzähl mir mehr davon, denn wenn ein Mensch deine Seele tief berührt hat, wird dein Verstand ihn nicht mehr löschen können.
Diese Verbundenheit ist immer fühlbar - egal wo dieser Mensch ist.
Alles andere ist vergänglich!
© Güler Temiz, Mai 2015
Und...
heute zum 2. Mal  in dieser Welle "die BEGEGNUNG"
und daher verstärkt,  werden  wir wieder gefördert
unsere WUNDERvolle weibliche Kraft  in Mann und Frau 
wieder ganz zu entfalten.
"Die weibliche Kraft" 
"Ich bin der Urgrund.
Ich empfange.
Ich bin und du bist im wir sind."
Ein guter Tag, um der weiblichen Kraft in uns zu begegnen
 und auf die Intuition, auf die Herzensstimme zu hören.
Und ein guter Tag um der Urmutter, der Mutter Erde bewusst zu begegnen.
Unsere Vorfahren kannten sie gut, die allgegenwärtige weibliche Kraft.
Begegne heute deiner UReigensten 
weiblichen Kraft!
 Auf dieser Kraft beruhte die Ordnung - 
der Rhythmus von Leben und Vergehen, 
von Ebbe und Flut, 
vom Aufgang und vom Untergang der Sonne. 
Es gibt Lebensthemen, bei denen wir in erster Linie die Unterstützung 
der weiblichen Kraft brauchen.
Aspekte wie Geborgenheit, Stille, Ruhe, sich angekommen fühlen, 
sich angenommen fühlen, sich verstanden fühlen, vertrauen können, 
sich fallen lassen dürfen, sind wichtige Lebensqualitäten.
Das heißt nicht dass jede Frau automatisch diese in jedem Menschen angelegten Aspekte  lebt und teilt.
Denn viele Frauen sind mit den Jahren sehr maskulin geworden
 und haben viele ihrer weiblichen Attribute verdrängt,
 vielleicht auch verdrängen müssen um überleben zu können.
Und weil sie es nicht besser wussten und konnten.
Und die Männer mussten ihre weiblichen Anteile komplett ausblenden,
 weil sie eben nicht männlich waren.
Doch auch diese Zeit ist vorbei und es werden die weiblichen Anteile 
im Mann immer mehr angenommen und wieder gelebt.
Und das ist ein Segen!
Denn die weibliche und die männliche Kraft IN UNS in Ausgewogenheit 
und Frieden birgt die LIEBEvolle FREUDEvolle Schöpferkraft 
und ist die Grundbasis für ein LIEBEvolles zusammenLEBEN mit
allen Menschen.
"Deine Intuition kann dir heute neue Wege eröffnen!"
***
***
***
***
***
***