20.05.2017

Tagesimpuls für Samstag den 20.05.2017

Mache dir immer wieder bewusst,
du bist ein wunder-volles Wesen!
Und mache dir bewusst, 
auch das Wasser ist ein wunder-volles Wesen.
Hast du dies schon einmal bedacht?
Das Wasser mit dem du deinen Durst löscht,
das dich dann innerlich erfüllt.
Das Wasser mit dem du kochst.
Das Wasser das du über deinen Körper fließen läßt und ihn reinigst.
Das Wasser indem du wohlig badest,
oder schwimmst, das dich trägt.
Das Wasser mit dem du die Blumen, die Wiese gießt.
Das Wasser nach der auch die Mutter Erde dürstet.
Das Wasser ist das bedeutendste Element der Menschheitsgeschichte, 
es ist ein Symbol der Lebenskraft, der Reinigung
und Erneuerung. 

Die Erde wird als der "blaue Planet" bezeichnet,
weil der größte Teil der Erdoberfläche mit Wasser bedeckt ist.
Dieses Wasser ist ein Wesen,
dass sich für dieses Erdenspiel zur Verfügung gestellt hat.
Das Wasser ist der beste Informationsträger.
Dr. Masaru Emoto der das Wasser erforscht hat sagt:
"Wasser hört, spürt, versteht."
Wasser ist ein Lebewesen, das auf unsere Gedanken antwortet.
Unser Körper besteht zu ca.90% aus Wasser.
Unsere Erde ebenso.
Das heißt unser Körper reagiert auf unsere Gedanken!!!!
Schon Goethe sagte:
"Das menschliche Wesen, 
kann am Wasser genesen."
Wasserfall Rauschen  
Trink es ab  heute, AB JETZT im Bewusstsein der Dankbarkeit, 
der Liebe, der Heilung, der Freude. 
"Das Wasser, im besonderen unsere Wasserkur,
heilt alle überhaupt heilbaren Krankheiten;
denn ihre verschiedenen Wasseranwendungen zielen darauf ab, 
die Wurzeln der Krankheit auszuheben..."
~©Pfarrer Sebastian Kneipp in "Meine Wasserkur"~
Ich habe, als ich mit Kindergruppen gearbeitet habe, immer einen Krug Wasser,
mit den Kindern energetisiert aus dem sie dann bewusst getrunken haben.
Jedes Kind hat seine Energiequalität dazu gegeben wie z.B.
Liebe, Freude, Lachen, Gesundheit, Mut, Wohlgefühl, usw.
Und die Kinder haben das mit viel Freude und Begeisterung vollzogen.
Wenn sich dann mal ein Kind nicht so gut gefühlt hat,
haben die anderen Kinder gefragt, was ihm fehlt 
und was es denn brauchen würde,
dann haben sie das Wasser damit und mit Heilung energetisiert, 
es dem Kind zu trinken gegeben
und darauf gewartet, dass es sich wieder gut fühlt.
Es hat meist nicht lange gedauert und es hat wieder mitgespielt
und die Kinder haben sich sehr gefreut, weil es so einfach sein kann.
Keine bitteren Pillen, keine Krankheit...
nur das Heilmittel Wasser und die Aufmerksamkeit auf Heilsein lenken.
Und...
... heute, am 12. Tag der Welle "bedingungslose LIEBE", 
geht´s gleich weiter und wieder in verstärkter Form
 denn es wirkt für uns wie gestern auch
"Einheit und Heilung"
„Ich verbinde.
Ich heile.
Ich bin eins.“
"Ich ordne NEU an.
Ich verEINige Gegensätze!"
„Ich vollziehe voller Liebe den Urmythos der Vereinigung.
Dann kehre ich zu mir selbst zurück.
Neu und frei gestalte ich.“ 
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit... 
Quelle: © Neunerkalender  
Ein guter Tag um etwas neu zu ordnen und zu heilen.
Eine Befreiungsaktion findet wieder in deinem Leben statt.
Hemmende Strukturen werden aufgelöst und gesprengt und
so betrittst du immer mehr einen strukturfreien Raum.
Sei offen und bereit dafür, dass dir Situationen aufgezeigt werden, 
die noch in deinem Herzen angenommen und gewandelt werden wollen.
Aus diesem oder aus anderen Leben.
Und es wird immer mehr Raum für unseren Himmel auf Erden.


19.05.2017

Tagesimpuls für Freitag den 19.05.2017



"Zufriedenheit entsteht durch den Frieden 
IN DIR und MIT DIR SELBST"
"Viele Menschen leiden oft an chronischer Unzufriedenheit,
 obwohl es ihnen an materiellem Wohlstand nicht mangelt. 
Sie nörgeln, jammern, klagen und beschweren sich über Andere 
und über das Leben selbst. 
Aber sie übersehen, dass sie mit sich selbst im Krieg liegen
 bzw. vieles an sich und ihrem Leben verurteilen,
 was sie doch selbst erschufen, ohne sich dessen bewusst zu sein.
Um zu Glück und Zufriedenheit, Harmonie und innerem Frieden 

und Freude am Leben zu finden, 
dürfen wir unserer innere Befindlichkeit, 
den Signalen und Symptomen unseres Körpers,
 unseren grundlegenden Gedanken über uns selbst 
und über das Leben 
und ganz besonders unseren Gefühlen 
liebevoll unsere Aufmerksamkeit und Zeit schenken.
Bevor sich etwas im Außen ändern kann,

braucht es eine Veränderung im Innen.
 Und diese beginnt mit Wahrnehmen und Beobachten 
was jetzt im Moment da ist. 
Der zweite Schritt ist das Annehmen und Fühlen dessen, was jetzt da ist: 
„Alles in mir und in meinem Leben darf jetzt da sein“
 heißt der Schlüsselsatz. 
Abzulehnen, was schon da ist, macht keinen Sinn.
Alles, was da ist, gehört zu unseren eigenen Schöpfungen 

und diese wünschen sich von uns unsere Zuwendung, 
Annahme, Anerkennung, Würdigung und Liebe. 
Hierdurch entsteht Frieden und Zufriedenheit in uns, 
worauf sich auch unsere Außenwelt wandeln kann."
~Autor Robert Betz www.robert-betz.de ~
Also annehmen was ist 
und wenn es dir nicht mehr entspricht, 
was du erschaffen hast, mach ein
Hoò =Ich tue etwas,
pono= ich korrigiere und praktiziere etwas, 
pono= ich bringe es in die Vollkommenheit "
Verbinde dich mit deinem Herzen, mit der Quelle IN DIR
Lausche der Stille in deinem Herzen.
Und wenn deine Gedanken zu laut sind, dann stelle die Frage:
"woher kommt der nächste Gedanke?"
Stell diese Frage einige Male und beobachte,
die Gedanken werden weniger und es wird in dir stiller.
Und jetzt entscheide dich, dass du für die Situation in deinem Leben,
die dir nicht mehr entspricht, 
die du aber bewusst oder unbewusst erschaffen hast
die volle VerANTWORTung übernimmst.
"DAS WAS DU SUCHST, FINDEST DU IN DIR!!!
"Es tut mir leid dass wir dies so erschaffen haben.
"Ich vergebe DIR und MIR und lasse alle Gedanken, Emotionen, 
Glaubens muster, Gelübde, Verträge, Versprechen und Energien los
die uns je aneinander gekettet haben, 
sei es in früheren Leben oder in diesem Leben.
Ich vergebe dir aus der Tiefe meines Herzens
und GEBE DIR und MIR die FREIheit
Ich liebe dich und
ich liebe mich.
Danke." 
...wir erkennen sie leider oft nicht, 
weil die Aufmerksamkeit mehr auf den Mangel
oder das vermeintliche PRO-plem gerichtet ist.
"VERZEIHEN und zu-FRIEDEN SEIN"
die Gewissheit, dass es erlöst ist
 und die Aufmerksamkeit auf das Wunder lenken.
Fertig, Abgeschlossen und weiter geht's,
 denn wo Ballast von der LIEBE, die wir sind, abgeworfen wurde, 
entsteht Freiheit, Frieden, Ausdehnung, Entfaltung  😍
"Das Leben findet immer im "JETZT" statt!"
"Und im "JETZT" stellen wir die Weichen
für das weitere Leben
mit jedem Gedanken, jedem Wort und jeder Tat" 
Und ...
....alle Schatten die JETZT aufgewühlt und sichtbar gemacht wurden und werden,
wollen durchlichtet, geklärt 
und alle vermeintlichen GEGENsätze wollen in die EINheit geführt werden...
  ...Denn...
... heute, am 11. Tag der Welle "bedingungslose LIEBE", 
und morgen gleich wieder und daher verstärkt,
werden wir wieder dabei unterstützt zu verbinden, 
zu heilen, zu verzeihen
uns selbst und allen anderen, der Vergangenheit, der Gegenwart
und allen Situationen, denn...
....heute wirkt für uns die Energiequalität
"Einheit und Heilung"
„Ich verbinde.
Ich heile.
Ich bin eins.“
"Ich ordne NEU an.
Ich verEINige Gegensätze!"
„Ich vollziehe voller Liebe den Urmythos der Vereinigung.
Dann kehre ich zu mir selbst zurück.

Neu und frei gestalte ich.“ 
...siehe hier Die aktuellen Muster der Zeit... 
Quelle: © Neunerkalender  
VERBINDE, HEILE, SEI EINS
und erschaffe in der EINheit mit Mutter Erde das Neue.
Wandle dadurch dein Leben vom Überleben ins Erleben.
Und genieße!!!!!!
Erfreu dich an ALLEM, das sich dir heute zeigt.
Gehe im Bewusstem SEIN durch den Tag,
dass alles EIN´s ist und behandle ALLES so, 

wie du selbst behandelt werden willst.
Denn wenn wir BEWUSST in Frieden, Freiheit, Liebe,
das leben, was und wer wir sind,
dann erleben wir den Himmel auf Erden.
"LEBE BEWUSST
LIEBE, STRAHLE und GENIEßE!"
"Ein guter Tag für Ideen,
 die Lösungen bringen und Konflikte klären"

***
***
***
***



18.05.2017

Tagesimpuls für Donnerstag den 18.05.2017

Die Geburt des Schmetterlings
Ein Wissenschaftler beobachtet einen Schmetterling und sah, 
wie sehr sich dieser abmühte,
 durch das enge Loch aus dem Kokon zu schlüpfen.
Stundenlang kämpfte der Schmetterling, um sich daraus zu befreien.
 Da bekam der Wissenschaftler Mitleid mit dem Schmetterling,
 ging in die Küche, holte ein kleines Messer 
und weitete vorsichtig das Loch im Kokon
damit sich der Schmetterling leichter befreien konnte
Der Schmetterling entschlüpfte sehr schnell und sehr leicht.
Doch was der Mann dann sah, erschreckte ihn doch sehr.
Der Schmetterling der da entschlüpfte, war ein Krüppel. 
Die Flügel waren ganz kurz und er konnte nur flattern aber nicht richtig fliegen.
 Da ging der Wissenschaftler zu einem Freund, einem Biologen, und fragte diesen:
"Warum sind die Flügel so kurz 

und warum kann dieser Schmetterling nicht richtig fliegen?"
Der Biologe fragte ihn, was er denn gemacht hätte.
Da erzählte der Wissenschaftler dass er dem Schmetterling geholfen hatte

 leichter aus dem Kokon zu schlüpfen.
"Das war das Schlimmste was du tun konntest.
Denn durch die enge Öffnung, ist der Schmetterling gezwungen, 

sich hindurchzuquetschen.
Erst dadurch werden seine Flügel aus dem Körper herausgequetscht
und wenn er dann ganz ausgeschlüpft ist, kann er fliegen.
Weil du ihm geholfen hast und den Schmerz ersparen wolltest,
 hast du ihm zwar kurzfristig geholfen, aber langfrístig zum Krüppel gemacht." 
Wir brauchen manchmal den Schmerz um uns entfalten zu können -
um der oder die zu sein, die wir sein können.
Deshalb ist die Not oft not-wendig  und
 die Entwicklungschance die wir nutzen können. 

In welchen Lebensbereichen bist du gerade dabei dich durchzuquetschen
um ausschlüpfen und fliegen zu können?
Wo willst du jemanden einen Entwicklungsschmerz ersparen 

und behinderst ihn damit?
Was solltest du tun um dich entfalten zu können?
Schau dir deine Lebenssituationen von "oben" an 

und erkenne deine nächsten Schritte.
Heute...

...am 10. Tag dieser Welle "bedingungslose LIEBE" werden wir dabei gefördert

 uns auszudehnen in unsere neue Kraft und wir werden unterstütz bei der
" Entfaltung"
"Ich bin die Entfaltung.
Ich erweitere und vermehre.
Die Energie fließt offen und frei."
Ein guter Tage für konkrete Lebenserneuerungen und
Lebensneugestaltungen in bedingungsloser Liebe.
Sei ab JETZT, ganz im JETZT und offen FÜR Veränderung.
Es ist Erweiterung, Entfaltung, Ausdehnung für Mutter Erde
 und all ihre Bewohner angesagt.
Entfalten wir noch mehr unser Bewusstes SEIN auf unserer wundervollen,
herzensguten Mutter Erde, die sich zur Verfügung gestellt hat,
der Menschheit für ihre Erfahrungen zu dienen.
Welche Chancen haben wir in unser Erdenleben mitbekommen bzw mitgenommen
um uns in unser wahren SEIN zu entfalten.
Erweitere dich und vermehre durch liebevolle Zuwendung das, was in deinem Leben entstanden ist.
Entfaltung geschieht nur dann nachhaltig, wenn du im Einklang mit den natürlichen Kräften handelst
und bleibe in einem innigen Kontakt mit dem, was wirklich sein will.
Kommuniziere offen und frei.
Sei ganz Wahrhaftig.
Und strahle dein Licht in die Welt.
"Ein guter Tag für kreative Tätigkeiten  
auf allen Ebenen!"
***
***



17.05.2017

Tagesimpuls für Mittwoch den 17.05.2017

 
Dies ist eine Zeit des Aufräumens, des Aussortierens, 
des Zurücklassens von nicht mehr Förderlichem,  
des Voranschreitens, des Weitergehens mit leichtem Gebäck,
des Heraustretens aus der ständigen Beeinflussung der alten Muster, 
Glaubenssätze, Gewohnheiten,
das Verlassen der Komfortzonen,
 in der wir es uns SCHEINbar gemütlich gemacht haben
in der wir uns vermeintlich sicher fühlten,
 das Betreten ganz neuer Erfahrungswelten,
neue Erlebniswelten, neue Gefühlswelten, neue Gedankenwelten,
neuer Zeitlinien.
***
***
Was jetzt verstärkt hochkommt um erlöst und in Liebe gewandelt zu werden, 
  sind Erinnerungen, Gedanken, Gefühle wie Angst, Unsicherheit, Zweifel, Widerstände, Selbstvorwürfe, Schuldzuweisungen an andere, 
daraus resultierender Streit, Krieg....
Und das ALLES sind nur alte Erfahrungsenergiefelder der alten Zeitlinie 
die JETZT Erlösung, Transformation suchen um in Liebe gewandelt neue Erfahrungen machen zu können.
ALLES ist ENERGIE!
Die sich in verschiedenen wandelbaren Formen zeigt.
WIR erschaffen unsere neuen Erfahrungen!
Unser neues Leben ist getragen.....
.... von der Gewissheit,
dass wir von unserer Seele geführt und gelenkt werden,
wenn wir auf unsere Herzensstimme vertrauen....
... vom Mut,
noch ganz Neues, Unbekanntes lebbar zu machen...
...von unserer SELBSTverANTWORTung,
...als BEWUSSTER Schöpfer,
 die Handlungen zu setzen die ALLEN und ALLEM zum Wohle dienen... 
...von der Freude,
immer im Augenblick das Zauberhafte zu erkennen...
...von wahrer Selbstliebe,
also der Liebe zu unserem wahren Selbst,
und auch der Liebe zu unserem Körper, der uns durch dieses Leben trägt
und uns die Erfahrungen ermöglicht.
...von Vertrauen,
dass zu jeder Zeit, dass richtige geschieht,
dass jeder Mensch, jede Situation, jedes Erlebnis richtig und wichtig für uns ist.
...von Frieden,
mit Mensch, Tier und allen Lebensformen, weil wir alle eins sind, 
aus der selben Quelle kommend.
...von den ZEICHEN und WUNDERN,
die sich, wenn wir dafür offen sind, ständig überall zeigen 
und uns den Weg weisen.
Lassen wir uns also vertrauensvoll hineingleiten in unser neues Erdenleben,
erkunden  wir unseren neuen Spielplatz auf Mutter Erde
und erforschen wir, welche neuen Spiele für uns bereit stehen im Erden spiel.
Und....
....heute sind wir aufgefordert, 
in Klarheit unsere ureigenste Kraft fließen zu lassen,
denn  in dieser Welle "die LICHT KRAFT"  
 fördert uns heute (in Mann und Frau) die Qualität
"Die männliche Kraft"
"ICH BIN das Licht.
Ich übermittle.
ICH BIN und DU BIST im WIR SIND."
Ein guter Tag, um seine eigene Kraft zu spüren.
Ein guter Tag um anderen in Klarheit zu begegnen.
Ein guter Tag um zu überprüfen, 

ob du das männliche Prinzip ablehnst oder überbewertest.
Nimm es IN DIR an, als einen Teil von dir 

und harmonisiere es mit deiner weiblichen Kraft.
Lass dein Licht strahlen, behüte und beschütze und sei kraftvoll!
 Mach dir die Impulse deines Herzens heute bewusst
 und entscheide, welche Schritte du als erstes machen willst.
DU trägst das Licht IN DIR, 
DU trägst die Kraft IN DIR.
Finde sie, lass sie fließen, strahle sie aus.
Erde DEINE Kraft indem du etwas abschließt und loslässt,
 was nicht mehr zu dir gehört, weil es nicht ALLEN dient
und lade das ein, was dich erfüllt und mit dir gleichschwingt.
Übermittle jenen, die dir anvertraut sind, 
den Zugang zu IHRER eigenen Kraft,
stärke sie, indem du sie unterstützt IHRE ureigenste Kraft zu finden.
Gestatte deiner Männlichkeit mit deiner Weiblichkeit gleichWERTig
 in EIN-klang zu leben.
Wie Innen so Außen!
Fühle, spüre, liebe und handle.
Begegne den Menschen im WIR SIND, 
dann bist du im Einklang mit dem DU.
Ein guter Tag, um seine eigene Kraft zu spüren und neue Samen zu säen.
Ein Tag der Erkenntnis und des Lichtes.
Beweg dich, tanze, gehe in die Natur, triff dich mit Menschen
und bleib in deinem Herzen.
 Was will ganz neu entstehen in dir?
 Sage JA zu dem was sich neu entwickeln will
 fühle mit deinem Herzen, ob es jetzt zu dir gehört
 und bringe es zum blühen, leuchten und wachsen.
"Nutze deine inneren Kräfte, 
um die Träume deines Herzens wahr werden zu lassen!"





16.05.2017

Tagesimpuls für Dienstag den 16.05.2017

Fühlst du dich in  Lebenssituationen,
 in Lebensbereichen noch eingesperrt und behindert?
Versteckst du dich hinter einer Mauer, 
die du aus Widerständen aufgebaut hast?
Beobachte doch mal, wo du noch anderen die "Schuld" gibst,
 dass dein Leben noch nicht so ist, wie du es dir erträumt hast.
Mach dir bewusst, wer oder was dich vermeintlich
 am Verwirklichen deiner Träume ver-und be-hindert.
Es ist SCHEINbar so einfach, 
die verhindernden Umständen im Außen zu suchen,
und verantwortlich zu machen, 
doch dann hast du dich entschieden Opfer der Umstände zu sein,
denn es geschieht dir nach deinem Glauben.
Willst du das?
Betrachte die Umstände, wer oder was steht denn da so herum, 
dem du die Macht gibst, dich zu verhindern?
Wie innen so außen.
Kämpfe nicht im Außen "GEGEN" etwas oder jemanden, 
denn das raubt dir DEINE Kräfte.
Gib nicht im Aussen etwas oder jemand die Schuld an deiner Situation,
denn dann bist du Opfer.
Du verpulverst deine Energie, indem du in die von dir aufgebaute Mauer trittst.
Sondern erlöse im Innern "FÜR" dich und deine Traumverwirklichung.
Mach dir also bewusst:
*Was sind meine Träume, die ich in nächster Zeit umsetzen will?
*Was  hindert mich noch daran?
(mach dir bewusst, schreibe auf und erlöse in deinem Herzen)
*Was ist der 1. Schritt zur Verwirklichung?
*Wovor habe ich Angst?
Nimm alte VORstellungen an und erlöse sie in deinem Herzen, 
denn sie gehören in den Erfahrungsbereich der Vergangenheit 
und sie haben ihre Aufgabe erfüllt.
 Lass sie dort!
Denn die Vergangenheit, ist sowas von vorbei, "wenn du sie loslässt".
Es geht auch nicht um Ungeduld, sondern um die Achtsamkeit und Offenheit
dass du dich in Synchronizität zur richtigen Zeit zum richtigen Ort bewegst und
dass du zur richtigen Zeit am richtigen Ort richtungsweisende Handlungen setzt.
Frage dich immer wieder:
Wo"GEGEN" habe ich "JETZT" Widerstände?
Und erlöse sie, denn die zerren an deinen Kräften.
WO"FÜR" will ich stattdessen meine Kraft einfließen lassen?
Und...
...heute  am 8. Tag der Welle "bedingungslose LIEBE"
werden wir wieder ein Stück weit auf dem Weg in unser neues Leben begleitet,
denn es wirkt für uns die Qualität
"Die Ent-grenzung"
„Ich bin die Ent-grenzung.
Ich befreie mich selbst.
Ich bin frei.
ICH durchbreche die Blockaden.
Leben gedeiht!
„Ich bin die Kraft der Entgrenzung.
Ich befreie mit Mut meinen inneren Kern
und lasse meine Lebensenergien frei fließen.“  
lese hier "Die aktuellen Muster der Zeit"...
© Neunerkalender
Ein guter Tag für ganz neue Wege.
Ein guter Tag für die freie Entfaltung.
Entgrenze dich, es ist an der Zeit!
Lasse dich inspirieren.
Finde DEINEN Weg und erkenne was WAHR ist.
Verbinde deinen Geist mit der bedingungslosen Liebe
und entdecke so, die Weisheit.
Gehe in die Tiefe!
Ruhe IN DIR.
Die Wahrheit und Weisheit entfaltet sich IN DIR
durch deine Erfahrungen in jedem Augenblick.
Nimm die Kraft und den Mut die dir zur Verfügung stehen 
und befreie so deinen inneren Kern... 
"die LIEBE".
Lasse die freigewordene Lebensenergie ins Neue fließen.
Fühle dich ganz neu behütet und beschützt.
Entdecke dich ganz neu!
Erlebe dich ganz neu!
Erfühle dich ganz neu!
Erfahre dich ganz neu!
Spüre, empfinde und liebe ganz neu!
Erlaube, dass sich alles erneuert.
Jeden neuen Tag ein Stück mehr!
Und...
Gib niemals auf!!!!!
***
***
Beantworte dir noch diese Fragen:
Erlaubst du die Ausrichtung auf das Neue?
Oder willst du noch am alten Schmerz bzw. den Verhinderungen hängen bleiben,
 weil du es so gewohnt bist?
Liebst oder meidest du Veränderung?
Gehst du glücklich ins NEUE?
Oder sitz du lieber unglücklich und frustriert in deiner SCHEINbaren Komfortzone? 
Sagst du "JA" zur Veränderung 
und wenn sie sich anbahnt, machst du einen Rückzieher und sagst du nein?
Prüfe genau!
"Die neue Welt steht dir offen,
wenn du deinen, mit Altlasten gefüllten Rucksack auspackst,
die Altlasten, als DEINE unbewusste Kreation anerkennst, 
 sie so in bedingungsloser Liebe wandelst
und ganz BEWUSST NEUES erschaffst".
Und wisse:
"Nichts spielt bei der Entstehung
unseres Glücks oder Unglücks
eine wichtigere Rolle
als die Gedanken, denen wir Raum geben".
~Mike Dooley~
Achte also darauf was du DENKEN lässt, was du aussprichst
und mit ICH BIN verbindest.
Und mach dir bewusst, 
dass DU der Schöpfer DEINER Lebensumstände bist
und alles, was dir nicht mehr entspricht, in deinem Herzen 
heilen, wandeln, erlösen und Neues erschaffen kannst.
Und all das in DEINER absoluten SELBSTVERANTWORTUNG!!!
Aus uns heraus erschafft sich unsere neue Welt,
lasst uns also, immer JETZT, das erschaffen,
 was wir NEU erleben wollen!!!👍💓
denn...
"In einem SCHEINbar leeren Raum,
wenn du viele Altlasten erlöst hast
 erwacht plötzlich DEINE immense SCHÖPFERKRAFT!
Und dabei werden wir heute 
gefördert und gefordert, denn es wirkt
"Die Ent-grenzung"
"ICH BIN die Entgrenzung.
ICH befreie mich SELBST.
ICH BIN F R E I."
„Ich bin die Kraft der Entgrenzung.
Ich befreie mit Mut meinen inneren Kern
und lasse meine Lebensenergien frei fließen.“
Heute ist ein guter Tag um Begrenzungen aufzulösen.
Mach dir bewusst:
Was hat sich schon alles verändert in deinem Leben?
Bist du zuFRIEDEN mit deiner Ent-wicklung?
Hast du dich von Altlasten befreien können?
Hast du das Licht in dir zum Leuchten gebracht?
Willst du dich weiter entgrenzen?
Willst du dich in ganz neue Bereiche weiter ausdehnen?
Sagst du JA?
Und wenn du ja sagst, dann schau was du JETZT
 erlösen, heilen, loslassen kannst.
Gehe JETZT wieder ein Stück raus aus der Höhle der Begrenzung,
und sag JA zur Weite, zur Ausdehnung, zur Entgrenzung, 
zu ganz neuen Erfahrungen.
Du hast Zukunftsangst?
Schau woher sie kommt, welchem Glaubenssatz sie zugrunde liegt
 und erlöse sie in deinem Herzen.
Du brauchst Sicherheiten?
Die wahre, wirkliche und einzige Sicherheit trägst du in dir, 

denn die bist DU SELBST!!!
"Gehe neue Wege 
und achte nicht drauf, was andere dazu sagen!"
***
***
Warum ist Erwachen so anstrengend?
***
***
***
***